E-Zigaretten - Sammelthread - Informationen & Hilfe

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
11.245
Renomée
675
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2022
Fasttech liefert aus Singapoor, die Ware braucht um die 6 Wochen bis sie da ist, und ja, Rücklieferung kann man vergessen.
Es gibt keine Versandkosten, auch bei 1€ Teilen nicht. Die Ware ist B Ware mE. nach, die etwa die Passungen/Passgenauigkeiten nicht erbringen. So kommt es als Beispiel vor, das ein Kayfun-Clone, bzw. die Einzelteile weitaus mehr Gummi benötigen zum abdichten, wie üblich und dennoch nicht komplett dich sind, weil sie schlicht nicht genau passen.

Wer weiß was er dort kauft und warten kann, kann dort bedenkenlos bestellen. Aber Qualität darf er nicht erwarten bei den Teilen.

# Post 1373
- kennt wer das etwaige Verhältnis zw. Verdampfung und Pyro-Zigarette - etwa bei Formaldehyd, damit man man konkret argumentieren kann, das etwa die E-Zig nur 1/10 so viel Formaldehy hat oder Formalsonstwas oder acesonstwas... usw. ?
 

Ubuntu

Lt. Commander
Mitglied seit
10.09.2013
Beiträge
104
Renomée
0
Hallo mal eine andere frage.
Kennt jemand den bekannten holländischen der belgischen ??? online ezigatettenshop? Wie heisst der??
 

schluderia

Captain Special
Mitglied seit
01.11.2003
Beiträge
231
Renomée
8
Zu dem Subtank:
Ist ein prima Teil, wobei es erstaunlich ist wie unterschiedlich das gleiche Liquid auf einem anderen Verdampfer schmecken kann. Brauche eine Umgewöhnungzeit. Den "Sweetpoint" hab ich noch nicht gefunden. Wobei wie gesagt gegen den Subtank nichts einzuwenden ist

Hab jetzt den tc-kopf drin, 240 grad bei 40w
Schmeckt lecker
Danke marno
 

Rosso²

Fleet Captain Special
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
331
Renomée
0
Hallo....................

und Schiffversand aus China.
Was ist denn das für ein Märchen. Selbst in China gibt es Flugzeuge und /häfen. ;D


Garantien kann man vergessen. Schick mal ne Sendung zurück nach china. Kostet mehr als die Ware wert ist...
Versand per Einschreiben ca. 5€
Wenn man Schrott bekommt, reklamieren und wenn es gewünscht wird, retournieren.
Versandkosten werden in der Regel erstattet, sonst PP Fall eröffnen.
(Selbst in Fernost gibt es Unterschiede. Fasttech ist ja nicht der einzige, vielleicht aber einer der größeren.

Die Lieferzeiten liegen teilweise zwischen 7 und 14 Tagen per Belgienpost ohne Zollaufkleber (nicht bei FT)
Leider hat man da keinen Einfluß drauf bei kostenlosen Versand. (sonst NL,Singapour etc.)


Die Ware ist B Ware mE. nach, die etwa die Passungen/Passgenauigkeiten nicht erbringen.
Jein
Da gibt es durchaus sehr brauchbare Manufakturen (Hotcig, ShenRay, SXK)
Schon einmal einen Genius² Nachbau gesehen?
Der SR hat sogar ein verbessertes Deck (Velocity) verbaut. (m.M.)

Und in Fernost gibt es ja nicht nur die Nachbauten, selbst die Originale sind erheblich günstiger.
Als Sonderangebote manchmal fast geschenkt.
Beispiel vorgestern:
eGrip2 18,66€ (nur in weiß)
evic VTC Mini mit Cubis 21€ (nur in Gold)
eGo AIO 8€

Ist natürlich für den Händler um die Ecke fatal.
Und den kleinen Premiumhersteller natürlich auch.



Kennt jemand den bekannten holländischen der belgischen online ezigatettenshop? Wie heisst der??
Was denn nu? Holland oder Belgien? ???
Holland




CU
Rosso²;D
 

BigRick

Admiral Special
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
1.511
Renomée
10
Standort
Dresden
Was ist denn das für ein Märchen. Selbst in China gibt es Flugzeuge und /häfen. ;D

Richtig. Kostet? Ok, im Falle von Fasttech free. Das wäre der einzige Grund warum man dort bestellen könnte. Üblicherweiße kostet Airmail 10 bis 20UDS. Ich hab schon ein zwei mal was von Übersee bestellt. Kommt duchaus auch vor das mal was gar nicht ankommt oder man zum Zoll muss.

Versand per Einschreiben ca. 5€

Bei Briefpost ja. Bis das Teil wieder da ist, ist 50% der Grantiezeit weg. Und man bekommt im Falle einer Reklamation max. 50% (bis max 40USD) des Betrags wieder.

Die Genannten Modelle von Joyetech und Co sind keine Originale. Die kosten aus China auch ca. 18€ (im Falle der AIO). Wäre Interessant zu wissen was an den Teilen anders ist.
Bei vielen Nachbauten gibt es große Unterschiede.

VG
 

Rosso²

Fleet Captain Special
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
331
Renomée
0
Hallo,

wo hast Du das nur her mit den 50%??
Wenn kaputt, dann kaputt. DOA (Bei Ankunft schon schrott)
Niemand schickt Dampfersachen zur REPARATUR nach China zurück.
Nur manchmal wollen die das Teil haben, meistens reicht ein Foto oder kleines Video.

Wie die das mit dem Versand hinkriegen, keine Ahnung, scheint sich aber trotzdem zu rechnen.


Die Genannten Modelle von Joyetech und Co sind keine Originale.
Woher beziehst Du das Wissen??
Möchte dir dein Weltbild nicht zerstören..............aber nun gut. :]



CU
Rosso²
 

BigRick

Admiral Special
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
1.511
Renomée
10
Standort
Dresden
https://www.fasttech.com/pages/shipping-and-refund-policies
Within 3 months from shipment:
Upon returning, defective items are replaced and shipped back to customers for free. Return shipping reimbursement is USD 40 or 50% of the item's price, whichever is lower.

Within 6 months from shipment:
Upon returning, defective items are replaced and shipped back to customers for free. Return shipping reimbursement is unavailable.

Ich habe auch schon mehrfach Dinge nach China zurückgesendet.

Das andere ist ein Erfahrungswert. Ich habe noch keinen Noname Nachbau gesehen welcher dem Original entspricht. Überall wo bei den Chinaläden auch Joytech dran steht, steht auch im Preis 18 statt 8€ dran.
Ich will mir aber sowiso so ein kleinen AIO oder Mega holen. Ich würds auf ein Versuch ankommen lassen und mit dem Original aus dem Laden vergleich. Ich schau gleich mal.

VG
 

Rosso²

Fleet Captain Special
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
331
Renomée
0
Hallo,

so sind die Erfahrungen eben. Musste erst 2mal was reklamieren, no Probs mit Abzügen.

B.T.W............habe hier mehrere evicVTC Mini aus Fernost (kommen ja eh daher) ;D
Alle haben das Update auf 3.03 bekommen und alle laufen weiterhin TOP.
Sollte sich darunter ein Nachbau befunden haben, wäre das ja ein sehr sehr guter Clone.

Eigentlich wollte ich keinen Link posten,
aber wonach sieht das aus? KLICK



CU
Rosso²
 

BigRick

Admiral Special
Mitglied seit
24.02.2009
Beiträge
1.511
Renomée
10
Standort
Dresden
Ich kann mir schon vorstellen das einige VTC´s oder auch andere Geräte aus den Produktionsländern durch Reseller bei Ali oder vergleichbaren Portalen wieder angeboten werden, oder aber Geräte welche nicht durch die Qualitätkontrolle kamen (daher auch der größe Preissprung und kein Name dran, dann ist es aber auch kein Nachbau). Wenn man damit glücklich werden kann, ist doch alles gut. Bei Nachbauten bin ich immer vorsichtig. Dann hat man aber meist einen Herstellernamen zum Produkt welches auf den Bildern exakt dem Original entspricht. Die Unterschiede sieht man erst wenn es da ist, oft nicht brauchbar. Bei Arduinos und Zubehör dagegen war ich bisher immer sehr glücklich.

Ich sehe in dem Link nur einen ausverkauften Egrip? Auf was muss ich achten?
 

Rosso²

Fleet Captain Special
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
331
Renomée
0
Ich wiederum kann mir vorstellen, das da keine B-Ware vertickt wird.
Wäre doch längst was durchgesickert. :]

Heute Nacht Versandbestätigung für 2 Eleaf iStick 100W (ohne TC) für 19,83€ bekommen. 8)

Als ich den Link eingestellt habe, war der Preis von 18,06€ noch zu sehen.
Wollte deine Meinung hören, ob das ein Nachbau sein könnte.


CU
Rosso²;D
 

Ubuntu

Lt. Commander
Mitglied seit
10.09.2013
Beiträge
104
Renomée
0
Kennt jemand die Joyetech Cubis BF RBA Base und die Schraube an der RBA oberhalb des Batterie +Pols?
Kann man Liquid an die Schraube machen damit die leichgängig bleibt, oder hat die Schraube eine elektrische Funktion?
 

Rosso²

Fleet Captain Special
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
331
Renomée
0
Hallo,

meinst Du das Schräüblein um den Draht zu befestigen?
Da kannste ruhig mit Liquid rumölen.
Ob das was bringt.............:]



CU
Rosso²;D
 

Ubuntu

Lt. Commander
Mitglied seit
10.09.2013
Beiträge
104
Renomée
0
@Rosso²
ja ich meine das Schräublein, jetzt habe ich das Problem das sich die Schraube an der Jojetech Cubis BF RBA nicht lösen lässt , was kann ich da machen?
 

Rosso²

Fleet Captain Special
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
331
Renomée
0
Oh, oh, die ist eh schon so so krieselig.
Sollte die schon "rund" sein.........
Bei der RBA braucht es echt einen passenden Dreher.


CU
Rosso²
 

Ubuntu

Lt. Commander
Mitglied seit
10.09.2013
Beiträge
104
Renomée
0
@Rosso²
Passt der Blaue Schraubendreher der der Joyetech Cubis BF RBA Packung beigelegt ist nicht?
 

Rosso²

Fleet Captain Special
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
331
Renomée
0
Puuh, ich benutze die beiliegenden Schraubendreher nie egal ob blau, grün oder rot. :)

Ich habe meine nur mit viel Gegendruck gelöst bekommen, an ganz rausdrehen habe ich bis jetzt nie gedacht.



CU
Rosso² ;D
 

Ubuntu

Lt. Commander
Mitglied seit
10.09.2013
Beiträge
104
Renomée
0
Hallo ich habe eine Joyetech Cubis Pro und eine Joyetech BF RBA mit zwei Gummidichtungen und einem horizontal Kamin extender
Wozu und was macht man mit den zwei Gummiringen (transparent)?
 

Rosso²

Fleet Captain Special
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
331
Renomée
0
Hallo,

die sind für das Luftröhrchen, wenn Du eine waagrechte Wicklung nutzt.



CU
Rosso²;D
 

Rosso²

Fleet Captain Special
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
331
Renomée
0
Alter Schwede...........;)

Jeweils zwei Stränge auf oder leicht in die Liquidkanäle, wo die Schrauben sitzen.

Tube com




CU
Rosso²;D
 

Ubuntu

Lt. Commander
Mitglied seit
10.09.2013
Beiträge
104
Renomée
0
Danke @Rosso² für dein posting und für den link.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kennt jemand den SMOK TF-RTA G4 Deck - Velocity Deck - Selbstwickler, und kann mir sagen:
1. Dampft es sich damit wie Hulle?

2. Ist der Liquid Verbrauch beim dampfen mit der SMOK TF-RTA G4 Deck - Velocity Deck - Selbstwickler sehr hoch?
 

Fl3X

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
3.110
Renomée
54
Standort
Mitten im Ruhrpott
Wenn ich das so sehe könnte ich glatt wieder zum Selbstwickler werden. :D
 

Rosso²

Fleet Captain Special
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
331
Renomée
0
Kennt jemand den SMOK TF-RTA G4 Deck - Velocity Deck - Selbstwickler, und kann mir sagen:
1. Dampft es sich damit wie Hulle?
2. Ist der Liquid Verbrauch beim dampfen mit der SMOK TF-RTA G4 Deck - Velocity Deck - Selbstwickler sehr hoch?

Das geht ja Hand in Hand. Viiiieeeel Dampf = viiiieeeel Liquid.
Kennen tu ich den zwar nicht, aber er läßt einen hohen Verbrauch erahnen. ;)
Hoffe mal, Du mischst selbst.


CU
Rosso²;D
 

S.I.

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
11.245
Renomée
675
Standort
8685x <><
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2022
Wenn ich das so sehe könnte ich glatt wieder zum Selbstwickler werden. :D

Sparst halt ne Menge Geld - sonne Wicklung (meine) kostet keine 20ct. ;) Ein guter VD-Kopf oft über 4€
dazu noch selbstischen für ebenfalls deutlich günstiger als fertige Liquids - keine Ahnung, vllt. auf im Schnitt 2-3.5€ /Fläschchen mit 12mg - je nach dem, lässt sich schwer berechnen. Das wird langsam richtig teuer, die fertigen Liquidfläschchen, wie ich das so sehe im Web!

Allermeist: Für ein 10ml Fläschchen mit gutem Aroma gibst gern mal 5-6€ aus inzwischen. Und beim Selbstmischen kannst DU SELBST bestimmen was drin ist.
Bei mir etwa statt 10ml satte 12 und statt 3-5% Aroma satte 10~% und den Wasseranteil oder VG Anteil kannst auch noch selbst bestimmen (Ausrechnen)

Ist eig. easy, zudem machts viel Spass und ist halt individuell und handgefertigt.
Kostet allerdings schon etwas Zeit. Für ein paar Fläschchen geht bei mir schon mal ein Sonntag Nachmittag drauf oder so was!
Mal eben nebenbei mischt man eher nicht wenns gut werden soll.
Noch was angenehmes: wenn du etwa mehr Flash willst, (Eigendlich Kick, oder noch exakter "HIT", denn Flash ist eig. im Kopf) - dann kannst etwa PG zu mischen oder etwas mehr N usw. Oder VG wenns zu dünnflüssig wird uns sabbert usw.

Kann ich also nur empfehlen, wenn wer viel dampft,- denn dann lohnt sich das richtig!

Viel Erfolg! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Fl3X

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
3.110
Renomée
54
Standort
Mitten im Ruhrpott
Mir geht es dabei weniger ums sparen, zumindest bei den Coils. Das Liquid mische ich ja schon lange selbst an. Da werden 50ml Vanille Tahiti + 60ml Toffee Aroma in den Literkübel 3mg 50VG/50PG gekippt und fertig ist der 3 Monats-Vorrat. :)
Fertig kaufen wäre da echt zuuuuu teuer. Und die Mischung finde ich echt richtig lecker. So lecker, dass ich praktisch nichts anderes mehr dampfe.

Meine Fertigverdampfer halten aber mittlerweile gut 2 Monate, eigentlich noch länger aber nach 2 Monaten muss ich schon gut 20% mehr Leistung draufgeben um den gleichen Output zu erhalten. Die Köpfe kosten dann um die 5-6€. Mir geht es bei der Selbstgewickelten mehr um den Geschmack und da kann ich mir gut vorstellen dass dabei eine selbstgewickelte 4fach Capton-Coil so manches Aroma richtig rausarbeiten kann.

Aber stimmt schon. Mit Selbwickeln und Selbstmischen kann man die Kosten ziemlich weit runterdrücken. Meilenweit entfernt von Fertigliquids mit Fertigköpfen.
 
Oben Unten