Ein neuer Rechner muss her

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.298
Renomée
80
Aufpreis Frage ob die 3200 nicht auch so laufen.
 

Frosdedje

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.06.2011
Beiträge
271
Renomée
96
Standort
Im Kino
Dritter und finaler Entwurf:
- CPU: AMD Ryzen 7 3700X oder Ryzen 9 3900X
- Mainboard: Asus Pro WS-X570-Ace
- RAM: Crucial Ballistix rot DIMM Kit 32GB DDR4-3600
Hoffe mal, dass das auch funktioniert wie ihr das versprochen habt, sonst.... *elch*

- Grafikkarte: Sapphire Pulse RX 5700XT 8GB
- Gehäuse: Cooler Master HAF X8 EVO Cube, kombiniert mit diesen Lüfter:
  1. Arctic F12 PWM PST 120mm
  2. BitFenix Spectre weiß, 200mm
- CPU-Kühler: Alpenföhn Brocken 3
Den habe ich vor ein paar Tagen spontan in der lokalen ARLT-Filiale gekauft.

- Brenner: Bufalo BRXL-16U3-EU
- SSD: Western Digital Ultrastar DC SN630 1,92TB U.2
- Netzteil: be quiet Straight Power 11 550W
- Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

Link zur Wunschliste (frag mich nicht warum ich den so genannt habe) *buck*

Andere Frage: Wie stark unterscheidet sich der Stromverbrauch eines AMD FX-6200 (meine derzeitige CPU) mit dem eines Ryzen 9 3900X?
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.298
Renomée
80
Ich sehe nur ein Nachteil beim x570 wegen dem Lüfter.
Das Gehäuse.....
Hmmmm
FX-6200 = 125Watt TDP
Ryzen 9 3900X = MAX 142Watt und 3 oder 4x so viel Leistung....oder noch mehr.;D
Ryzen 7 3700X = MAX 88Watt und min Doppelt so schnell.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Alles Blödsinn....
Ryzen 3800X @ 4,4GHz ist fast 3x so schnell wie ein FX8320 @ 4,85GHz in CineBench R15.;D
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

FX 8320 @ Auto , 3,5GHz - 4GHz
CineBench R15 Single 93Punkte / Multi 554Punkte

Ryzen 7 3800X @ Single 3 GHz und Multi 2,2GHz
CineBench R15 Single 96Punkte / Multi 1156Punkte
PPT max 38Watt wovon rund 20Watt auf den SOC gehen.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

@ Casi: was meinst Du mit ...
Die Alte 5600XT schaut ja noch gut aus,hat aber nur Einen 8Pin Stromanschluss.
?

Gruß
Ritschie
Übersehen.....
Keine Ahnung an welche Alte ich da gedacht hatte......*lol*
 
Zuletzt bearbeitet:

Frosdedje

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
17.06.2011
Beiträge
271
Renomée
96
Standort
Im Kino

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.944
Renomée
7.826
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.298
Renomée
80
Lüfter fürs Gehäuse nicht Vergessen.

Das Fractal Design hat doch 3 dabei.

@Frosdedje
Viel Spaß beim Zusammenbau.
3 sind viel zu wenig wenn man nicht mit Gehörschutz daneben sitzen möchte, oder hohe Temperaturen vermeiden will.
Es fehlt min einer im Deckel für die Spannungswandler der Raus saugt und min einer unter der Grafikkarte.
Man sollte bedenken das die Karte ein mal nach Hinten und ein mal nach vorne die Abwärme raus drückt.
Kommt also von vorne zu viel Luft ist das auch schlecht,aber die beiden Lüfter vorne sollten auf jeden Fall Luft rein bringen.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Ahhh sehe gerade,er hat nen 140er Lüfter dabei,dachte das wäre der CPU Kühler....
 
Zuletzt bearbeitet:

Thyler Durden

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
581
Renomée
112
Standort
Tyrol
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Der externe Brenner ist uralt und wurde 2011 erstmals auf den Markt gebracht.
Nimm lieber ein Leergehäuse und setzt ein internes Laufwerk rein.
als Beispiel
Gehäuse Laufwerk

warum diese U2 SSD?
diese NVMe ist schneller und teils billiger.
 

Woodstock

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.05.2002
Beiträge
8.784
Renomée
91
Standort
Somewhere in Oberfranken
Oben Unten