Einstieg in das 2,5 GbE LAN mit QNAP QSW-1105-5T (und ASUS PCE C2500).

tom1tom

Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
1.228
Renomée
32
Standort
BERLIN
Du nimmst die Krabbelkiste viel zu pers.

Es sollte nicht deine Arbeit schmälern.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.259
Renomée
561
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich habe einen Netgear XS508M als Desktop im HO-Büro im Einsatz, mit LWL uplink, da ich einen HP/Aruba 2920-48G als core switch habe.
2 Stationen mit 2,5Gbit gleichzeitig ist dank 10G uplink zum Server kein Thema.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Wenn es der Server hergibt etc dann ist das eine feine Sache, mir sind da aktuell die Investionen in das IO System des Servers (gerade für mich meist alleine) zu hoch.
 

tomturbo

Technische Administration, Dinosaurier
Mitglied seit
30.11.2005
Beiträge
9.259
Renomée
561
Standort
Österreich
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Ja, der Server hat 10G uplink und ein 40TB RAID6 das gibt das wunderbar her.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
ITX Backupsystem von Windows 8.1 und Intel OnboardRAID auf OpenMediaVault V6 und AHCI plus Softwareraid MDM umgestellt. Hardware ist die gleiche geblieben mit i5 3450, H77-I, 16 DDR3 1600 und 120er Cruicial SATA SSD und 3 x 3 TB WD Red.





Performance (siehe auch Post 16) deutlich besser als vorher beim Schreiben - zu Schluß ist das bei dem Intelraid auf 50/60 MB/sec oft eingebrochen.
Kopieren mit dem Explorer und einer Datei von 100 GB lag im Durchschnitt bei 185 MB/sec.

Da das Ganze nun unabhängig ist von einer bestimmten Hardware steht einem erneuern der betagten Hardware in der Zukunft nichts mehr im Wege.
Aber erst mal läuft und läuft es noch. Windows 8.1 hätte ja noch bis 1/2023 Support gehabt aber da muss ich nun auch nicht mehr tätig werden.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Server hat eine 970 Evo Plus 2TB für einen Teil der Daten die auf im liegen bekommen, ob ich da mal die HDDs ganz durch SSDs ersetzen kann sehe ich im Moment als nicht in naher Zukunft umsetzbar für mich aber man weiß ja nie wie es sich entwickelt. 8 TB SSDs sind mir da aktuell für den Spaß einfach zu teuer.

Kopiertest (105 GB VirtualBox Image von W11) mit dem Explorer von Client (980 Pro 1TB) auf Server (970 Evo Plus 2TB):



und um gekehrt:



im Schnitt werden 283 MB/Sec durchgehend gehalten, keine Aussetzer mehr wir auf dem Raid 1 wenn der Cache auf dem Server voll war.

Zum Vergleich noch mal der NAS Tester mit 1 und 8 GB File:



 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
17.832
Renomée
1.740
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Habe über die Feiertage meinen Backuprechner von der alten Intelplattform auf ein B550 Phantom Gaming-ITXax mit einem 3400G etc umgestellt.

Der dort verbaute Intel i225-v macht unter Open Media Vault 6 (Debian mit Kernel 5.14) keine Probleme.

Was mir mit dem i225-v bisher nicht gelungen ist ihn mit einem Windows 10 PE an das laufen zu bekommen. Treiber eingebunden aber der Adapter wird dann nicht aktiviert und gefunden. Auch nichts dazu im Internet gefunden.
 
Oben Unten