Epox 8rda+ Problem

Neocramencer

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
357
Renomée
0
Standort
Germany
Hallo

Hab das 8rda+ einen Xp2000+ und 2x Samsung CB3 Riegel. Nun ha ich mich mal ans clocken gemacht aber irgednwie geht da fast nix. Hab den FSB gerade mal syncron mit Speicher und CPU auf 166 gebracht. Speicher: 2-2-2-6 Sobald ich nun über 166 gehe entweder die Statusmeldung C1 auf der Siebensegmentanzeige oder instabil. Bis 168 bin ich ohne piepsen gekommen, das kann aber für den Speicher eigentlich nicht sein. Multi von der CPU steht auf 10,5. Auch mit erhöhter Vcore oder erhöhtem VDimm komme ich kein MHZ höher, auch nicht mir schlechten Timings. Weis jmd woran das liegt. Der Speicher sollte ja mehr machen. Das komische ist auch wenn der FSB auf 168 steht is unter WCPUID das gleiche wie auf 166 zusehen nämlich 166,67 FSB. Hab ich was in den einstellungen im BIOS verplant?

Bitte um hilfe.

greetz

Neocramencer
 

Neocramencer

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
357
Renomée
0
Standort
Germany
es kann mir ja mal jdm sagen wie er sein bios eingestellt hat, msus man eventuel lden clk jumper weg machen oder was tu ich falsch mache :(
 

Neocramencer

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
357
Renomée
0
Standort
Germany
kann mir niemand helfen. gestern hab ich es geschafft den fsb auf 190 zu stellen weis der geier warum dann hab ichwindows xp gebootet ging auch aber in windows mit wcpuid zeigt es fsb 166 an ?!? was stimmt da net?
 

henken

Lieutnant
Mitglied seit
18.05.2002
Beiträge
76
Renomée
0
Standort
Germany
Hi,

bei der Frequenz würde ich mal die derzeit aggressiven Speichertimings alle auf das langsamste einstellen, was geht. Danach testen ob es dann funktioniert und wenn ja, dann nach und nach versuchen die Speichertimings wieder hochzusetzen. Ansonsten solltest Du mal die Speichervorzüge des Herstellers des Boards in Erfahrung bringen. Nicht jeder Speicher läuft immer gleich auf allen MoBos einwandfrei ;)
 

Neocramencer

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
357
Renomée
0
Standort
Germany
hab ich alles schon probiert. Das Komsich is ja das ich trotz FSB Erhöhung unetr windows keinene höheren FSB habe wenn ic den mit wcpuid auslese is er kosntant bei 166. Hab gestern irgednwie 190 MHZ geschafft im Bios hat er mir beim booten auch angezeigt aber unetr windows 166. Verstehe das net.
 

venom83

Lieutnant
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
92
Renomée
0
Du bist nicht allein. Habe das selbe Board, selben Speicher und komme auch net weiter :-/ Werde heute Nachmittag mal intensiv Testen. Ich Poste dan ob ich was rausgefunden habe oder nicht.
 

Neocramencer

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
357
Renomée
0
Standort
Germany
ja das wäre nett so wie es aussieht scheitn es ein kompatibilitäts problem zu sein mit den samsungs. Mist. Was sidn außer Samsungs noch gute Speicher fürs OC außer die teuren Crosair.
 

Neocramencer

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
357
Renomée
0
Standort
Germany
@venom

versuch bitte mal dein fsb so hoch zu stellen wie es geht und mit wcpuid auszulesen was du fürn fsb hast. bei mir ändert sich da nix obwohl im bios fsb auf 190 steh sagt windoof oder wcpuid 166.

@metzilein

gibt es auch günstige module die ein bischen oc vertragen so i nder art wie die samsung normal sind.
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
28.646
Renomée
1.380
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Original geschrieben von Neocramencer
ja ok werde vermutlich die samsungs verkaufen. Schade eigentlich.

warum sollte es an den samsung liegen ?

ich würd mir von irgend jemanden mal zum testen ein modul eines anderen
herstellers ausleihen und testen, ob der speicher überhaupt schuld an deinen
problemen ist.

denn warum sollte der samsung-speicher dafür sorgen, daß dein fsb nicht
über 166mhz geht, vor allem, wenn du sämtliche timings manuell einstellst.

wenn ich meinen corsair überziehe, dann bootet der rechner erst gar nicht
und gibt mir ne fehlermeldung. dann ist ein clear cmos fällig.



mfg
cruger
 

StreifenKarl

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.677
Renomée
1
Standort
Berlin, Mitte
@cruger und andere


eehm sagt ma kommt bei euch auch so fehlermeldungen bei ganz kleinen überatkatungen von 20 Mhz sogar wie "cpu over speed"?
denn dann hab ich festgestellt schaltet der wieder alles auf ganz niedrige stufe...

ich hab die frage mit der fehlermeldung zig mal gestellt und hab immer noch keine antwort bisher bekommen
 
Zuletzt bearbeitet:

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
28.646
Renomée
1.380
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Original geschrieben von StreifenKarl
@cruger und andere


eehm sagt ma kommt bei euch auch so fehlermeldungen bei ganz kleinen überatkatungen von 20 Mhz sogar wie "cpu over speed"?
denn dann hab ich festgestellt schaltet der wieder alles auf ganz niedrige stufe...

nein, ich hab mich auch ein wenig gewundert, daß beim 8rda+ im bios der "watching dog" fehlt ;)
 

Neocramencer

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
357
Renomée
0
Standort
Germany
@cruger

so wei es scheint bin ich nicht der einzige der Probleme hat mit samsung speichern und diesem board schau mal weiter oben, außerdem gibt es noch eine thread über da leadtek wo die gleichen symptome auftreten. Also bezweifel ich das es an etwas anderem liegt.
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
28.646
Renomée
1.380
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Original geschrieben von Neocramencer
@cruger

so wei es scheint bin ich nicht der einzige der Probleme hat mit samsung speichern und diesem board schau mal weiter oben, außerdem gibt es noch eine thread über da leadtek wo die gleichen symptome auftreten. Also bezweifel ich das es an etwas anderem liegt.

hmm, ist schon ein wenig eigenartig. aber ich würde trotzdem mal mit nem anderen
modul gegentesten. nicht, daß du die guten samsung unnötig verscherbelst.

vielleicht auch einfach mal ne mail an den epox-support schicken.


mfg
cruger
 

Neocramencer

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
357
Renomée
0
Standort
Germany
@cruger

hier die e-mail vom epox support:

Hallo,

aus gewährleistungsrechtlichen Gründen können wir Ihnen zum Übertakten
keine Auskunft geben.

Sie können sich nur an die bekannten Übertakter Seiten wenden.



MfG
Jürgen Albert
ELITO EPoX Computer GmbH
Nürnberger Str. 41
91257 Pegnitz
Tel:+49-9241-991744
Fax:+49-9241-991771
Mail: mailto:support@elito-epox.com
URL: http://www.epox.de

War wohl auch ein Schlag isn Wasser, leider hab ich keine möglichkeit einen anderen Speicher zu nehmen.
:[ :[
 

Metzilein

Lt. Commander
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
148
Renomée
0
Naja, mit Email ist das ja klar, sonst machen die sich ja im Zweifel haftbar ;)

Vielleicht mal per Telefon probieren? Einfach Epox Seite anschauen und dann mal einen geeigneten Kontaktpartner auswählen.
 

Neocramencer

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
357
Renomée
0
Standort
Germany
das ist mir alles zu langwierig werd mir entweder die geil speicher oder vielleicht doch die crosair holen.
 

Metzilein

Lt. Commander
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
148
Renomée
0
Ich kann wirklich nur Corsair empfehlen, zum Teil gabs den PC433 günstiger als den PC400 ;)
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
28.646
Renomée
1.380
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Original geschrieben von Neocramencer
@cruger

hier die e-mail vom epox support:



War wohl auch ein Schlag isn Wasser, leider hab ich keine möglichkeit einen anderen Speicher zu nehmen.
:[ :[

ich hätte epox auch nicht direkt auf das übertakten angesprochen sondern vielmehr
gefragt, ob irgendwelche probleme in bezug auf das 8rda+ und gewisse typen von
samsung speicher bekannt sind.


mfg
cruger
 

Neocramencer

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
18.07.2002
Beiträge
357
Renomée
0
Standort
Germany
@cruger

das hab ich auch schon vorher bevor ic hdas board kaufte die meinten nein

@all

aktuellstes bios is druf des C03. (Beta)
 

venom83

Lieutnant
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
92
Renomée
0
Puh also dieses Board treibt mich in den Wahnsin '8{

Also erst mal vorweg, ich glaube irgendwie net so recht das es an den Rams liegt. Mit 166 MHZ FSB läuft das Board bei mir jedenfalls (hab das Beta Bios drauf, vielleicht liegts ja daran?!?) konnte aber noch nix mit WinCpu auslesen da bei mir Win2k beim ersten neustart nach dem Installieren sofort absäuft und ich neuinstallieren muss.

Ich versuch jetzt erstmal schnell den rechner so zum laufen zu bekommen, will ja schleißlich die heutige Anime Nacht auf Vox aufnehmen 8)

Noch ne wichtige Frage an euch, womit lest ihr unter Windows die CPU Temperatur des Boards aus??? Mit Motherboard Monitor Zeigt der mir nur den Chipsatz mit 18 C an. Im Bios steht aber was von 35 C was wohl eher hinkommt.

Edit:

mir ist grade aufgefallen, dass alle meine Festplatten genau 6,73 Gig. weniger Speicherplatz haben *lol*
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten