Erfahrungen mit HP Notebook - 14-dk0002ng (R5 3500U 14 Zoll)

psychocyberdisc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.369
Renomée
140
Standort
Mystery Lake, Hinterland
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
Ist denn der Bildschirm des neuen Gerätes nun ein brauchbarer?

Schade, dass HP bei dieser Maschine seit Juli kein BIOS-Update veröffentlicht hat. Das zeigt mir persönlich wieder, dass man bei einem ProBook letztlich besser aufgehoben ist. Eine gute Alternative ist bspw. das ProBook 445R G6 in er Konfiguration 6UK71ES#ABD.
Und 50 Euro bekommt man im Rahmen der HP Top Aktion zurück.
 

Shinsaja

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.03.2009
Beiträge
3.766
Renomée
30
Standort
Zwickau
Ja. Es lag wohl an der APU selbst. Display und Kabel wurde schon bei einer der 3 Reparaturen getauscht.

Mittlerweile ist Bios F42 zwingend erforderlich, wenn man Win 10 1909 nutzen möchte. Andernfalls bricht die Performance in Spielen regelmässig ein. Heisst dann leider auch, das die verbaute NVMe SSD nur mit x1 läuft.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.253
Renomée
885
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Zum Glück reicht mir für meine aktuellen Zwecke die M.2 SATA mit 256 MB die verbaut ist, NVME kann man sich ja sparen bei aktuellem Windows 10. Überlege ob ich auf 16 GB RAM aufrüsten lasse das kostet ja nimmer viel. Aber im Grunde brauchen tue ich das nicht. Als "Service Notebook" bin ich zufrieden mit dem Teil. Selbst WOW spielen ging so einigermaßen am vorletzten Wochenende bei Bekannten (Kriegsfront und INI). Raid würde ich aber nicht damit spielen wollen.
 

Shinsaja

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.03.2009
Beiträge
3.766
Renomée
30
Standort
Zwickau
Ich hab noch 16GB Samsung Ram hier liegen ^^
 

Mente

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.05.2009
Beiträge
2.197
Renomée
35
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
Hi
ich habe auch grade zum Pro 455 geraten sollte morgen hoffentlich kommen ;)
was noch bei 14-dk0002ng bemängelt wurde ist wohl die Lüftung, da ichs nur für office brauche
ist es nun das Probook geworden, kann ja berichten wie es läuft wenns da ist ;)
lg
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.253
Renomée
885
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Sieht ja nicht danach aus das sie das mit PCIe Lanes für NVMe SSDs noch mal fixen :(
 

Shinsaja

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.03.2009
Beiträge
3.766
Renomée
30
Standort
Zwickau
Ich bin da noch dran.
 

psychocyberdisc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.369
Renomée
140
Standort
Mystery Lake, Hinterland
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
Ich habe vor zwei Wochen meine Samsung SSD 960 PRO mal wieder ins Notebook eingebaut; seit ihrem Ausbau im Juni 2018 lag sie in der Kiste, weil ich im gesamten ersten Halbjahr 2018 unfassbare Probleme mit der Leistung des Notebooks hatte. Auch ein Update der Firmware von 2B6QCXP7 auf 4B6QCXP7 im Januar 2018 hatte nichts bewirkt.

Im August 2018 wurde diese Leistungsbeeinträchtigung im Rahmen des monatlichen Windows-Updates beseitigt. :]
https://support.microsoft.com/de-de/help/4343887/windows-10-update-kb4343887
https://support.microsoft.com/de-de/help/4343897/windows-10-update-kb4343897
https://support.microsoft.com/de-de/help/4343909/windows-10-update-kb4343909
https://www.planet3dnow.de/cms/3978...ei-einigen-amd-bulldozer-und-jaguar-systemen/

Was ich aber eigentlich sagen möchte:
In meinem EliteBook scheint es mit dem NVMe-Protokoll auch nicht rund zu laufen. PCIe 1.0? Auch der in der Samsung-Software integrierte Benchmark liefert miese Werte.



Bei meinem vorherigen EliteBook 745 G3 mit Samsung SSD 950 PRO war das auch schon so.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.253
Renomée
885
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Scheint ja eine HP Biosseuche zu sein.
 

psychocyberdisc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.369
Renomée
140
Standort
Mystery Lake, Hinterland
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
Ich bin mit dem BIOS der Business-Geräte von HP seit jeher äußerst zufrieden. Der Funktionsumfang ist sehr gut, man kann vieles konfigurieren. Aber möglicherweise gibt es hier einen Fehler, der seit Jahren (das EliteBook 745 G3 kam 2015 auf den Markt) vorhanden ist - und offensichtlich nicht nur Business-, sondern auch Consumer-Geräte betrifft.

Was sagst du zu den Werten meiner 960 PRO? Finster, oder?
 

P_Arthur

Cadet
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
38
Renomée
4
Standort
AC
Ich hatte die Tage ein neues Pavilion eingerichtet (R3300u). Dort lief die verbaute Intel 660p wohl auch nur mit PCIe 1.0.
Entweder haben die Tools ein Problem mit dem korrekten Auslesen bei HP oder HP ein Problem mit der korrekten PCIe Konfiguration. Die Benchmarks deuten auf Letzteres.
 

psychocyberdisc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.369
Renomée
140
Standort
Mystery Lake, Hinterland
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
Es deutet darauf hin, ja.

Unter AS SSD Benchmark erzielt die SSD 960 PRO übrigens deutlich weniger Punkte als die im März 2015 gekaufte SSD 850 PRO (SATA).
 

Shinsaja

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.03.2009
Beiträge
3.766
Renomée
30
Standort
Zwickau
Macht mir mal bitte einen Screenshot mit folgendem. ASSSD, CPU-Z mit Seite 3 (Mainboard) und CrystalDiskInfo. Zusätzlich die genaue Bezeichnug des Notebooks. Ich würde das gern an HP mit weiterleiten. Je mehr es werden, desto eher passiert vllt etwas.

 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.253
Renomée
885
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Ich habe ja aus dem Grund noch die M.2 mit SATA und kein leider nix dazu liefern.
 

P_Arthur

Cadet
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
38
Renomée
4
Standort
AC
Ich habe gerade keinen Zugriff auf das System, nach Weihnachten könnte klappen. Allerdings ist jetzt Linux drauf, da sind die angefragten Tools nicht verfügbar. Mal sehen, wie ich die relevanten Infos am besten alternativ zusammenstelle.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.253
Renomée
885
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Was sagst du zu den Werten meiner 960 PRO? Finster, oder?

Die ist da absolut verschwendet. Lieber wo anders benutzen.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.253
Renomée
885
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Installation von Adrenalin 2020 Edition 19.12.2 und Update auf 19.12.3 lief auf dem Notebook ohne Auffälligkeiten, das einzige Spiel auf der Kiste (WOW) läuft auch.
 

psychocyberdisc

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
2.369
Renomée
140
Standort
Mystery Lake, Hinterland
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
Ich verstehe mittlerweile gar nichts mehr: AS SSD Benchmark und der integrierte Samsung-Benchmark liefern plötzlich deutlich bessere Ergebnisse. Da scheint es irgendeine Abhängigkeit zu geben!? Liegt es vielleicht an den Energiesparmodi der APU?
Unter AS SSD Benchmark brachte es die SSD 960 PRO zuletzt auf nur 800 Punkte.



Ich habe ein HP EliteBook 745 G4 (Z2W06EA#ABD); der Prozessor gehört zur Generation Bristol Ridge.
 

Shinsaja

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.03.2009
Beiträge
3.766
Renomée
30
Standort
Zwickau
Dann scheint das bei CDI wohl ei Auslesefehler zu sein. Kannst ja mal auf Höchstleistung stellen und dann nochmal mit dem Samsung Tool testen.
 

LordViper64

Redshirt
Mitglied seit
22.09.2019
Beiträge
3
Renomée
0
@ Shinsaja

Hier mal das meinige, finde das auch echt doof mit dem F.42 ... wenn es gehen würde, würde ich das F.38 neu aufspielen.
HP 14-dk0002ng
HP F42.JPG
 

Shinsaja

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.03.2009
Beiträge
3.766
Renomée
30
Standort
Zwickau
Bei dir ist das derzeit noch egal. Du hast eine M.2 Sata SSD und keine M.2 NVMe SSD. Deine ist also über Sata und nicht PCIe angebunden
 

Shearer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
21.11.2001
Beiträge
2.415
Renomée
21
Standort
Munich, Germany
In meinem Elitebook 745 G5 läuft die Samsung 970 annehmbar gut. Man erkennt allerdings Schwankungen abhängig von Netz oder Akkubetrieb und von den Powereinstellungen.

Screenshot ggfs heute Abend, ist aber unspektakulär.
 

P_Arthur

Cadet
Mitglied seit
27.01.2010
Beiträge
38
Renomée
4
Standort
AC
Habe gerade bei dem fraglichen Pavilion 15 nochmal unter Linux die SSD Geschwindigkeit getestet. Die verbaute Intel 660p liefert die 1600MB/s, wie sie laut div. Tests im Netz sollte. Ich kann also für diese Konstellation eine Einschränkung ausschließen, sowohl der Anzahl an Lanes, als auch der genutzten PCIe Generation.
Wünsche allen Betroffenen viel Erfolg bei der weiteren Problemlösung!
 

Shinsaja

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.03.2009
Beiträge
3.766
Renomée
30
Standort
Zwickau
Es gibt Neuigkeiten. HP hat mir Bios F53 zukommen lassen. Das behebt das Problem endlich. Zudem wird die Agesa von PicassoPi-FP5 1.0.0.3 auf 1.0.0.8 angehoben.

Bios F42


Bios F53
 
Oben Unten