Feinstaub

BoMbY

Grand Admiral Special
Mitglied seit
22.11.2001
Beiträge
7.445
Renomée
272
Standort
Aachen

ghostadmin

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
24.622
Renomée
126
Standort
Dahoam Studios
Wobei PM2.5 noch schlimmer ist als PM10 weil 1. noch wesentlich höhere Werte und 2. sind feinere Partikel noch lungengängiger.
Man sieht ja auch das Deutschland größtenteils nur PM10 misst um die Werte klein zu halten.
Viel blabla wird gemacht und man darf zahlen, aber gemacht wird nichts.
Auch ist es auffällig wieviel Holz aus den Wäldern geholt wird, weil Holz ist ja "Öko". Für die Luft ist das aber alles andere als gut, da ist jede alte Ölheizung besser.
Mir ist das gestern in Österreich aufgefallen das da gleich ganze Teilbereiche eines Waldes platt gemacht werden.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.804
Renomée
611
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Mir ist das gestern in Österreich aufgefallen das da gleich ganze Teilbereiche eines Waldes platt gemacht werden.
Das hat dann aber primär eher nichts mit Holzgewinnung zu tun.
Normalerweise erntet man doch nur die ausgewachsenen Bäume und die Halbwüchsigen lässt man für später.
Da hat dann vielleicht irgendein Schädlung oder die extreme Trockenheit in dem Gebiet sein/ihr Unwesen getrieben oder das Land soll anderweitig genutzt werden.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.236
Renomée
1.122
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Bei uns haben sich alle Werte vollständig normalisiert. Silvesterabend war einfach nur ein Peak.
 

ghostadmin

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
24.622
Renomée
126
Standort
Dahoam Studios
Im Süden waren die Werte bis zum 4.1 erhöht. Man sieht das an jeder Station das die Werte stetig langsam runtergingen.
Besonders in Senken hielt sich das dank geringem Wind sehr hartnäckig.

Es ist nichts anderes als eine bodenlose Umweltverschmutzung und kaum einer weiß was er da anrichtet.
Die Leute haben das Privileg in einem Land mit (noch) relativ sauberer Luft zu leben und wissen das gar nicht zu schätzen.
Wenn man Atemwegserkrankungen bekommt sieht man das anders, da wird jeder einzelne Grill zur Qual.

In den Zeiten von Massenbränden in Brasilien und Australien müssen wir hier auch noch mit Absicht alles verdrecken.
 

ghostadmin

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
24.622
Renomée
126
Standort
Dahoam Studios
Das ist schon interessant, kaum wirds ein wenig kälter und ist nicht so windig, steigt auch schon der Feinstaub an.

Mit dem Verkehr hat das recht wenig zu tun denke ich, sondern viel mehr die verstärkte Holzverbrennung.
Würde man in Städten soviel Holz verbrennen wie auf dem Land...
 

Morkhero

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2002
Beiträge
7.912
Renomée
312
Standort
Bill Gates' Klo
ich dachte das wären derzeit die pollen :P ......die straßen waren zumindest letzte woche teils wie grün "gepudert"
 

ghostadmin

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
24.622
Renomée
126
Standort
Dahoam Studios
Pollen sind viel größer, die haben 10-20µm.
Was mich wundert das man die Pollen so stark gesehen hat aber die Messwerte niedrig waren.
 

HalbeHälfte

Vice Admiral Special
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
674
Renomée
8
Was ich mich die ganze Zeit frage: https://deutschland.maps.luftdaten.info/#9/47.5722/11.4852
Wie kann es sein das in München weniger Feinstaub wie im Umland ist?
Das kann doch nicht nur an den Holzheizungen auf dem Land liegen.
Filtern Partikelfilter im Auto so stark?
Liegts am Wind?
Eine ähnliche Frage hab ich mir jetzt während der Sars2-Pandemie gestellt...
Während des Lockdowns ist bzw. war der Verkerh im Ruhrpott (!) um mind. ~35% runtergegangen. Die Messwerte für Feinstaub haben sich während dieser ~3-4 Wochen kaum oberhalb der Messtoleranz des Equipments verändert. Bei NOx sah es übrigens nicht viel anders aus.

Fand ich schon interessant...
 
Oben Unten