Frage zu Am3 / AM2 Board / CPU und RAM Konfiguration

CadillacFan77

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.756
Renomée
19
Standort
Winterthur, Schweiz
Hallo zusammen

Durch längere AMD Abstinenz habe ich bei AMD den Faden etwas verloren...

Ich habe zur Zeit ein Asus P5KPL-AM mit Core2Duo CPU und 4GB DRR2 RAM, aber leider ist das ganze sehr instabil. Ich lasse Win Server 2008 dort laufen, kriege aber auf VMs und teilweise auch lokal Datenfehler. Auch der Tausch auf ein P5K, überprüfung der HDDs resp. Austausch, sowie Tausch der CPU (auf Pentium-Dualcore...) hat nix gebracht, HDDs sind i.O und RAM eigentlich auch (48h Memtest...).

Da es mich langam mächtig ank**** habe ich mich entschieden, die Plattform zu wechseln auf AMD und einen grossen Bogen um Asus zu machen...

Nun habe ich gedacht, dass ich einen AMD Athlon II X2 235e (45W) einsetze. Der hat ja AM3 Sockel, was mein nächstes Problem ist: Kann ich den DDR2 weiterverwenden?
Das Board A785GMH/128M unterstützt gemäss technischen Daten sowohl AM2 / AM2+ auch den AM3 Sockel und hat DDR2 Slots.

Falls das funktioniert, wie siehts aus mit dem Chipsatz AMD785 und SB710? Sind die i.O. oder gibts da Probleme?

Die Neuanschaffung sollte möglichst kostengünstig sein, daher Board mit integrierter Grafik und "nur" ein X2.

Wie gesagt, es soll anschliessend Win Server 2008 R2 drauf laufen (Technet Lizenz :)), dazu möchte ich gerne Hyper-V benutzen (dort kriege ich momentan bei der Server2008 Installation den Fehler "konnte nicht von Datenträger lesen" - ISO ist aber i.O) .

Die restliche HW ist:

2x 500GB S-ATA Platten (WD und Samsung), Daten
1x 1TB S-ATA Seagate (Backup)
1x 250GB S-ATA Maxtor (Systemdisk)
2x 2GB DDR2-800 Corsair ValueRAM
450W Tagan Netzteil


Besten Dank für Euer Input.
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.540
Renomée
468
Standort
54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Soweit ich weiß kannst Du die Kombination aus Athlon II X2 235e und A785GMH/128M problemlos betreiben.
Was nicht fuktioniert: "alte" AM2/AM2+ CPUs auf AM3 Boards betreiben.
Ansonnsten AM3 CPUs sind mit DDR2 und DDR3 Controlern ausgestattet.
Also ist das betreiben einer AM3 CPU mit DDR2 überhaupt kein Problem.
Was dem 785G angeht so soll es mit der Onboardgrafik "Ruckler" beim scrollen geben.
Selber verwende ich einen 780G und kann das nicht behaupten.
MfG
LN
 

dekaisi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.11.2006
Beiträge
3.930
Renomée
25
Standort
B
auf jedenfall ein anderes Baord.
Da, sein große ATX Bruder schon Ärger macht, würde ich den mATX auch nicht nehmen.

greif lieber zu Asus M4A785TD-M EVO.
Ruckler sind keine bei der onboard Karte.

Aber ich habe nen Thread offen, wo ich in Kombination mit einer 5xxx Karte Bild zuckler habe.
Scheint aber Treiber Problem zu sein.
 

trick

Vice Admiral Special
Mitglied seit
30.03.2007
Beiträge
923
Renomée
10
  • Spinhenge ESL
kleiner tipp: asus-boards für amd-cpus unterstützen i.d.r. ecc-ram ;)
nur für den fall, dass du interesse daran haben solltest.
 

CadillacFan77

Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.756
Renomée
19
Standort
Winterthur, Schweiz
Hallo zusammen

Erstmal danke für die Antworten!

@LordNord
Danke für die Info. Das beruhigt mich doch ungemein. Die Ruckler wären mir egal, ich verwende zu 90% sowieso nur RDP dann ;-)

@dekaisi

Nunja, von Asus nehme ich z.Z. Abstand. Das P5K-Deluxe welches ich gekauft habe macht lustige Geräusche (Spannungswandler vibrieren), das P5KPL-AM, welches ich im Server habe / hatte zerschiesst mir meine Daten... Bin nicht mehr sonderlich überzeugt von der Qualität für den Preis!

Abgesehen davon unterstützt das M4A785TD kein DDR2 RAM, welchen ich weiter einsetzten möchte.

Alternative wäre Gigabyte, da habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Meine letzten guten Erfahrungen mit Asus liegen hingegen zürick bis zum A7N8X.... Nachher hatte ich ständig nur Probleme mit den Dingern.
 
Oben Unten