Frage zu Hausrenovierung und Handwerkerrechnung

Hanz Dampf

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.02.2011
Beiträge
351
Renomée
15
Standort
Ilmkreis
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Frage: muss man ein Haus, dass Innen komplett renoviert werden muss, als Nebenwohnung angeben, um Handwerkerrechnungen bei der Steuererklärung geltend zu machen?
Das Haus wird derzeit nicht bewohnt. Der Hinweis dazu kam vom Lohnsteuerhilfeverein.
Evtl. hat der ein oder andere mit sowas schonmal zu tun gehabt und kann mal einen Tipp geben.

Danke.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.211
Renomée
779
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich konnte mein Haus vor 2 Jahren angegeben, obwohl ich dort keinen Wohnsitz habe.
Das wurde akzeptiert (=Wochenendhaus). Ich lass die Steuererklärung auch über den VLH machen.
Bei mir wars die Erneuerung der Fassade durch einen Tischler, also nur eine kleine 4stellige Summe.
 

Hanz Dampf

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.02.2011
Beiträge
351
Renomée
15
Standort
Ilmkreis
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ah OK Danke für die Info.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten