Fragen, deren Antworten ihr schon immer wissen wolltet, die ihr im ersten Thread aber nicht mehr stellen könnt, weil der schon geschlossen ist....

Neo

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
21.02.2001
Beiträge
7.140
Renomée
105
Standort
ABI
Die Anlage selber zu Montieren traue ich mir nicht zu - das nimmt auch nur einen (relativ) kleinen Teil der Kosten.
Und warum diese riesigen Speicher? Alles was ich bisher durchgerechnet hab (mit deutlich kleineren Speichern) kommt im Optimalfall auf einen Break-Even von knapp 15 Jahren - dann kann man den Speicher direkt wegwerfen... :]
Zumindest aus Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen macht ein Speicher aktuell keinen Sinn - und an "Mondpreise" von > 50 ct/kWh mag ich noch nicht so recht glauben, wenn in Zukunft alles elektrisch betrieben werden soll...
(Und dann könnte man immer noch nachrüsten)

Daher eher erstmal ohne - aber selbst bei knapp unter 2k€/kWp erscheint mir das immer noch extrem teuer. Da sind ja selbst Balkonkraftwerke pro kWP nicht teurer *chatt*

Aktuell erscheint mir der Solar-Markt genauso kaputt wie der GraKa-Markt vor einem Jahr... :]
Speicher werden sich nur dann richtig lohnen wenn man sie teilweise dem Netz als Regelenergie kostenpflichtig(!) zur Verfügung stellen könnte. Aber momentan geht das nicht. Wieso nach 15 Jahren wegwerfen? Je größer der Speicher, umso besser kann er sich im optimalen Ladezustand bewegen, und umso mehr verteilt sich hohe Last auf die einzelnen Zellen. Die 15 Jahre sollten nun wirklich kein Problem sein (für die Zellen). Bei anderen Elektronikkomponenten aber sehe ich da tatsächlich Probleme *chatt*
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Neu Frage: Bei Windows 10 wird zum Anmelden mal die Numlock-Taste aktiviert, beim nächsten Mal ist Numlock wieder aus oder halt doch wieder an. Warum?
war der Rechner zwischendrin mal aus? Im BIOS kann man meist einstellen um Numlock beim Start aktiv ist oder nicht, vielleicht hat das Auswirkungen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
8.356
Renomée
253
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
ar der Rechner zwischendrin mal aus? Im BIOS kann man meist einstellen um Numlock beim Start aktiv ist oder nicht, vielleicht hat das Auswirkungen?
Der Rechner wird jeden Tag ausgeschaltet und vom Netz getrennt. Irgendeine Gesetzmäßigkeit ist mir nicht aufgefallen. Die Bios-Option mit Num-Lock ist an. Aber beim Start von Windows wird die Num-Lock-Taste manchmal abgeschaltet oder sie bleibt halt an.
 

Maverick-F1

Admiral Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
1.883
Renomée
392
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Speicher werden sich nur dann richtig lohnen wenn man sie teilweise dem Netz als Regelenergie kostenpflichtig(!) zur Verfügung stellen könnte. Aber momentan geht das nicht. Wieso nach 15 Jahren wegwerfen? Je größer der Speicher, umso besser kann er sich im optimalen Ladezustand bewegen, und umso mehr verteilt sich hohe Last auf die einzelnen Zellen. Die 15 Jahre sollten nun wirklich kein Problem sein (für die Zellen). Bei anderen Elektronikkomponenten aber sehe ich da tatsächlich Probleme *chatt*
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Momentan heißt es überall, dass man mit max. 15 Jahren kalkulieren soll - der Speicher bei einem Freund hat nicht mal 5 Jahre geschafft... *chatt*
Und je größer umso viel teurer ist er auch... :]
 

Neo

Moderator
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
21.02.2001
Beiträge
7.140
Renomée
105
Standort
ABI
nichtmal 5Jahre? Hast Du da Details?
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.833
Renomée
1.292
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Wieso sind iPhones so beliebt? Ich hab jetzt ein 6S hier. Und die Bedienung ist ja grausig. Von den Funktionen nicht zu reden. Mal eben Dateien kopieren? Ähm nö brauchst iTunes.

Mal eben ein Foto schicken? Brauchst eine extra App. Und mal ist der Homebutto für zurück gedacht und mal der Menüpunkt zurück ist auch nicht wirklich eine konsistente Bedienung.
Bei mir ist halt das Vertrauen in die Datenkrake bei Apple noch ein wenig höher als bei Google. Dafür nehme ich die grenzwertige Bedienung in Kauf. Bin aber auch ein extrem-wenig-Nutzer. Wären die Webseiten nicht so aufgeblasen, würde mir das SE immer noch reichen, aber dort dauert der Seitenaufbau inzwischen ewig und nuckelt den ohnehin schon schwachen Akku dann im Nu leer.

Wie schickt man denn bei Google ein Foto? Irgendeine App brauchts doch immer? Und sei es nur die SMS/MMS-App.

Die Foto-Verwaltung von apple finde ich auch grauenhaft, sie ist schlicht nicht vorhanden. Ich werde mehr oder weniger alle Fotos vom iphone runter kopieren und löschen und schauen, ob ich sie dann in einer anderen App wieder drauf packe, wo man echte Alben draus machen kann. Oder sie bleiben halt nur auf dem PC.
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
16.167
Renomée
639
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Bei Android kannst zumindest Dateien direkt per BT senden und zwar ab Werk. Und nicht wie bei Apple, nö geht nicht. Und egal welches OS; Handy dran und Daten kann man direkt auf den Rechner kopieren.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.833
Renomée
1.292
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Wohin senden?
Apple hat halt sein eigenes direkt-Sende-Dingens von iphone zu iphone , es klappt nur Plattformübergreifend nicht.
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
16.167
Renomée
639
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Maverick-F1

Admiral Special
Mitglied seit
09.09.2002
Beiträge
1.883
Renomée
392
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
nichtmal 5Jahre? Hast Du da Details?
Nein - nur dass es ein "älterer" Sonnen-Speicher war und er mit dem Neuen (frag' mich nicht, ob das auf Garantie/Versicherung lief) jetzt "endlich" die Sonnen-Cloud nutzen kann.
Den Gedanken fand ich bis vo Kurzem auch noch ganz charmant, aber wenn man sich das mal ernsthaft durchrechnet, kommt irgendwie schnell die Ernüchterung... :]
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.555
Renomée
1.416
Wieso sind iPhones so beliebt? Ich hab jetzt ein 6S hier. Und die Bedienung ist ja grausig. Von den Funktionen nicht zu reden. Mal eben Dateien kopieren? Ähm nö brauchst iTunes.

Mal eben ein Foto schicken? Brauchst eine extra App. Und mal ist der Homebutto für zurück gedacht und mal der Menüpunkt zurück ist auch nicht wirklich eine konsistente Bedienung.
Der Knackpunkt dürfte eher sein das die Bedienung ganz einfach anders ist.
Ich fing seinerzeit bei Apples Geräten an (Wechsel vom iPod mit Platte auf iPod Touch) und hatte dementsprechend keine Probleme mit der Bedienung des späteren iPhone 8, mit dem Caterpillar CAT S61 hingegen schon. Das erlaubt übrigens auch keinen direkten Datenaustausch per USB sondern nur per zusätzlichen File Manager mit dem man die Daten dann per WLAN, FTP Server oder SD Karte verschicken kann.
Bequem ist in der Hinsicht eben nicht unbedingt sicher.
Um von meinem iPhone 8 z.B. Fotos per Kabel übertragen zu können muss man es zudem erstmal entsperren und die Verbindung zusätzlich auch noch bestätigen. Danach kann man sie dann über den Dateimanager von Windows abrufen. Ist es nicht verfügbar hat sich vermutlich Windows wieder verschluckt und man muss das Kabel erstmal abziehen und danach wieder verbinden damit es erneut von Windows erkannt wird.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Nein - nur dass es ein "älterer" Sonnen-Speicher war und er mit dem Neuen (frag' mich nicht, ob das auf Garantie/Versicherung lief) jetzt "endlich" die Sonnen-Cloud nutzen kann.
Vielleicht noch auf Basis der älteren aber billigeren Blei-Säure Akkus?
Deren Haltbarkeit hält sich meiner Erfahrung in anderen Bereichen nach doch sehr in Grenzen....
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.129
Renomée
1.526
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
wie schlecht vorbereitet wir in krisen reinschlittern, zeigt regelmäßig, wie begrenzt unsere vorstellungskraft ist. siehe die letztjährige flutkatastrophe.

dann hoffen wir mal, dass wir nicht am vulkan-monitoring sparen. ;)
meine prophetische gabe *chatt*

 

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
8.356
Renomée
253
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Viel schlimmer wäre doch für die Meisten nicht die Apokapypse, ein Meteoriteneinschlag oder ein absolut tötlicher Virus - nein - es ist der Ausfall des Internets. Alle rennen nur noch im Kreis und quieken.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.833
Renomée
1.292
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Es gäbe ja eine Lösung für sehr viele solcher Probleme, die mit globalen Lieferketten zusammenhängen: Lokale Lieferketten.
 
Oben Unten