Fujitsu PRIMERGY MX130 S2 Optimierungs- und Erfahrungsfred

L

LeFanu

Guest
Ich weiß das.

Wollte aber auch wissen, ob dieses Board mit einer solchen CPU überhaupt startet, viele andere Boards tun das ja nicht.
Auf dem MX geht das, wer es dauerhaft tut, muß aber unbedingt einen geeigneten Kühler einbauen.

Selbst habe ich aber in meinem einen MX den originalen Opteron 3280 , in meinem anderen einen Athlon 615e laufen. Der letztere ist extrem leise, weil der Lüfter im Kühler nur langsam dreht.
 
L

LeFanu

Guest
Klar, der FX-4100 läuft aber unter Dauerlast mit max. 95W und das ist im Handbuch für den MX130S2 auch das angegebene Limit.

Ich wollte halt einfach nur wissen, ob das UEFI eine Begrenzung vorsieht und das tut es nicht.
Typisch für Server-Hardware: Die Benutzer werden so eingeschätzt, daß sie wissen, was sie tun ...
 

seTTam

Vice Admiral Special
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
850
Renomée
71
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Passen in den Tower eigentlich auch normal große Grafikkarte halt nur mit low profile Blende?
Abgesehen davon: gibt's eigentlich auch universal low profile Blenden? Ich habe da eine GPU, die im low profile design ist, aber die Blende nicht.
Das würde zumindest die Auswahl der GPUs weniger einschränken.
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.726
Renomée
507
Standort
S-H
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Nein, die GPU muss low profile sein. Wieviel willste denn ausgeben, hab Deine Suche im MP gesehen.
 

joe carnivore

Admiral Special
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
1.547
Renomée
54
Standort
Goslar
Nein, die GPU muss low profile sein. Wieviel willste denn ausgeben, hab Deine Suche im MP gesehen.

In seiner Suche steht aber etwas von Dell Optiplex . Etwas was dieser Fred nicht ist.

Und wenns nur die Blende ist ,kann man auch etwas Basteln.
 
Zuletzt bearbeitet:

MIWA

Grand Admiral Special
Mitglied seit
27.10.2015
Beiträge
2.215
Renomée
71
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Passen in den Tower eigentlich auch normal große Grafikkarte halt nur mit low profile Blende?
Abgesehen davon: gibt's eigentlich auch universal low profile Blenden? Ich habe da eine GPU, die im low profile design ist, aber die Blende nicht.
Das würde zumindest die Auswahl der GPUs weniger einschränken.

Musst mal im alten penta thread schauen da hab ich ne normal große GPU zum Spaß eingebaut aber wenn du das Gehäuse nicht flexen möchtest gehen nur LP Design
Blenden kann man ja anpassen

Hab grad mal auf ebay geschaut scheint keine billigen mx130 s2 mehr im Angebot zu sein Schade
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.174
Renomée
1.358
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Naja es gibt die Brüder - Esprimo E705 aber idr nur kleine AM3er
 

seTTam

Vice Admiral Special
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
850
Renomée
71
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
ich habe halt genug normal große GPUs rumliegen und wollte mir für das Teil hier keine neue kaufen.
Da bleibt wohl doch nur das leichte Flexen ;-)
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
9.959
Renomée
605
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Was für normal große hast du denn herumliegen? Vielleicht mag ja einer tauschen?
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
9.959
Renomée
605
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Wow, ein kleines Monsterchen, leider auch im Verbrauch. Das wäre nichts für mich.

Ansonsten hätte ich hier eine GTX 750 liegen, die derzeit nicht im Einsatz ist. Ist eine Gigabyte GV-N750OC-2GL.
Rennt gut und kann sogar etwas übertaktet werden. Der Minilüfter ist erstaunlich leise. Bei mir ist NT und Gehäuselüfter jedenfalls lauter.
Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher, ob ich sie wirklich weggeben mag. :-/
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.174
Renomée
1.358
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Also die Embedded Radeon E9260 fällt erst einmal flach, avnet.com möchte gut 407,00 € pro Karte, da kann ich ja gleich ne Radeon WX 4100 für 270,00 € zulegen
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.726
Renomée
507
Standort
S-H
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Vielleicht probierst es doch im grünen Lager? 1050/Ti kosten ca 120€/150€ und bringen 1900/2200 GFLOPS (single).
Unter 3Dlast sollen die ca 60Watt ziehen.
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
9.174
Renomée
1.358
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Also die GF1050TI LP zieht unter Collatz 70W und bietet nur 2,2TFLOPS und benötigt 2 Slots .... kein Vergleich zur Polaris 11 die nur 50W bei 2,5TFLOPS braucht
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.726
Renomée
507
Standort
S-H
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
jop kostet nur eben keine 407€... und ist auch noch verfügbar
 

seTTam

Vice Admiral Special
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
850
Renomée
71
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Gibt's für das Teil eigentlich noch Treiber für Windows 10, z.B. Sound.
Außer für irgendeine Serverversion habe ich nichts gefunden.
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.726
Renomée
507
Standort
S-H
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Das müssen Dir andere bestätigen. Aber sowas sollte doch W10 dabei haben? Habe sicher seit 5-6Jahren keinen Soundtreiber mehr händisch installiert.
 

Cmdr_Zod

Commander
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
170
Renomée
23
Ich habe mir kürzlich auch solch ein System bestellt, leider eines ohne Sound-Anschluss. Da die Boards mit Soundanschluss fast günstiger sind als eine Lowprofile-Soundkarte (und dann kein Slot belegt wird), habe ich mir ein Ersatzboard mit Sound (D3090-B11) besorgt.
Leider hat der Ausbau des Prozessors vom alten Board nicht so gut geklappt, ich habe die Schrauben gelöst, vorsichtig am Kühler gezogen, und irgendwann hatte ich dann den Kühler mitsamt CPU in der Hand. Die Pins der CPU sehen so weit intakt aus, aber WIE kriege ich den Opteron vom Kühler runter?
Die Kühlpaste scheint das klassische, weisse Zeugs zu sein, wie man es früher häufig verwendet hat (ein kleiner Reste quellt unter dem Chip hervor, ich habe den mal mit einem Messer weggekratzt).
Für Tipps bin ich sehr dankbar. :-)
 

denjo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
3.744
Renomée
116
Standort
Kellinghusen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
erhitze den kühler mit einem fön das sollte helfen
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.489
Renomée
1.209
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
erhitze den kühler mit einem fön das sollte helfen
Das würde ich auch als erstes versuchen - sollte funktionieren.

Falls nicht, fiele mir noch ArctiClean ein - den Remover an den Kanten aufträufeln und einwirken lassen. Wäre aber für mich nur die zweite Option.

Gruß,
Ritschie

Edit: willkommen im Forum *joy*
 

Cmdr_Zod

Commander
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
170
Renomée
23
Mit Hitze plus etwa Hebelwirkung eines Schraubenziehers zwischen Kühlkörper und Heatspreader der CPU konnte ich das Paar nun trennen.
Das andere Board bootete dann erst mal nicht. Nach erfolglosem BIOS-Reset wollte ich schon den Rückbau an die Hand nehmen und habe dann doch noch gemerkt, dass Rechner einfach besser booten, wenn man RAM verbaut :)
Kann ich das Schätzen mal langsam in den Produktiv-Betrieb nehmen, bin gespannt wie sich der Opteron 3280 im Vergleich zu einem Q9550 anfühlt. Grafikkarte muss ich allerdings noch nachrüsten, die Onboard-Grafik scheint eher beschränkt, und mit nur einem Ausgang komme ich nicht weit.
Kann jemand eine Low-Profile AMD empfehlen kann die nicht all zu laut ist und idealerweise drei digitale Ausgänge hat? Leistung ist nicht so wichtig, im Moment habe ich eine passiv gekühlte Cape Verde PRO [Radeon HD 7750/8740 / R7 250E] im Einsatz.
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.726
Renomée
507
Standort
S-H
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Kann ich das Schätzen mal langsam in den Produktiv-Betrieb nehmen, bin gespannt wie sich der Opteron 3280 im Vergleich zu einem Q9550 anfühlt.
Warscheinlich sehr ähnlich, denn die Singlethreadleistung des Opteron ist nicht sehr hoch, dafür bietet er halt 8 Threads bei 65Watt (was 2018 aber nichts besonderes mehr ist) für schmales Budget.

Grafikkarte muss ich allerdings noch nachrüsten, die Onboard-Grafik scheint eher beschränkt, und mit nur einem Ausgang komme ich nicht weit.
Kann jemand eine Low-Profile AMD empfehlen kann die nicht all zu laut ist und idealerweise drei digitale Ausgänge hat? Leistung ist nicht so wichtig, im Moment habe ich eine passiv gekühlte Cape Verde PRO [Radeon HD 7750/8740 / R7 250E] im Einsatz.

Die Onboardgraka ist eine sehr alte. Die kam Q4 2010 auf den Markt.

Was die LP-Graka mit 3 Ausgängen angeht, ist mir nur eine 550 bekannt, die aber einen stolzen Preis hat.
Zudem ist sie Dualslot und aktiv gekühlt.
 

Cmdr_Zod

Commander
Mitglied seit
20.01.2018
Beiträge
170
Renomée
23
Warscheinlich sehr ähnlich, denn die Singlethreadleistung des Opteron ist nicht sehr hoch, dafür bietet er halt 8 Threads bei 65Watt (was 2018 aber nichts besonderes mehr ist) für schmales Budget.

Gemäss Passmark sollte der Opteron rund 25% mehr leisten, das ist in einem Bereich den man merken könnte. Die Frage ist dann ob die Software damit sinnvoll umgehen kann. Die 4 Cores des Intels habe ich auch schon gegen die Wand gefahren wenn man viel parallel macht. Ich habe mir auch kurz überlegt, ob ich den Opteron durch was noch schnelleres in 65W ersetzen soll, aber einerseits war nicht klar ob das Board das unterstützen würde, und andererseits sind die noch schnelleren Opterons sauteuer und rar, das lohnt sich kaum.
Da warte ich bei Bedarf nach mehr Leistung eher bis die Hersteller anständige Workstations mit Ryzen rausbringen, oder ich nehme selber den Schraubenzieher in die Hand.
Was definitiv einen Unterschied macht ist das RAM, die 8GB im Intel werden manchmal knapp, im Fujitsu stecken 24GB.

Die Onboardgraka ist eine sehr alte. Die kam Q4 2010 auf den Markt.

Was die LP-Graka mit 3 Ausgängen angeht, ist mir nur eine bekannt, die aber einen stolzen Preis hat.
Zudem ist sie Dualslot und aktiv gekühlt.
Hat eh zu lange gedauert bis Karten mit der RX 550 auf den Markt kamen, passiv gibt es immer noch nichts, wobei passiv in dem Gehäuse eh schwierig sein dürfte.
Besonders beeindruckend ist XFX, die haben eine Low-Profile RX-550 ohne Low-Profile-Blende im Angebot. *kopfkratz*
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten