News Geht's jetzt aufwärts mit AMD?

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.731
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
<img src="http://www.planet3dnow.de/photoplog/images/54308/1_AMD-Logo.png" alt="AMD" border="0" class="newsfloatleft">Die schlechten Nachrichten über AMD nahmen in letzter Zeit überhand auf Planet 3DNow! Als <i>"Online-Magazin für den AMD-User"</i> möchte man eigentlich nicht ständig Hiobsbotschaften verbreiten, doch das war in letzter Zeit leider unumgänglich: Personal-Flucht, Personal-Abbau, mehrfach einbrechender Aktienkurs, die Probleme mit der Konkurrenzfähigkeit der CPUs gegenüber Intel, der schwächelnde PC-Markt an sich. Das alles zusammen führte zu verheerenden Prognosen namhafter Analysten, die AMD bereits zu einem Pennystock verkommen sahen oder verkauft bzw. "ausgeschlachtet" von irgendeinem Big-Player, der AMD bei der aktuellen Marktkapitalisierung praktisch aus der Portokasse schlucken könnte.

Doch die AMD-Führung steckte den Kopf nicht in den Sand. Vor einigen Wochen bereits wurde neben dem massiven Personalabbau ein Richtungswechsel bei der Entwicklung künftiger Prozessoren beschlossen. Andere nennen es auch "sich breiter aufstellen". So sollen künftig 64-Bit Opteron-Server-Prozessoren auf ARM-Basis für den nötigen Umsatz sorgen. Erst heute wurde zudem bekannt, dass AMD sich von weiteren Immobilien trennen möchte, nachdem vor Jahren bereits ganze Fabs in ein eigenständiges Unternehmen - GlobalFoundries - ausgegliedert wurde.

Angesichts all dieser Maßnahmen wurde bereits vor Wochenfrist von einigen Analysten prognostiziert, dass dies eine Kehrtwende für AMD bedeuten könnte. Hopp oder top, so lautete sinngemäß die Einschätzung der Finanzprofis. Entweder AMD aufersteht glorreich mit unerwarteten Produkten - so wie damals mit dem ersten Athlon - oder es geht den Bach hinunter.

An der Börse scheint es jedenfalls ein erstes Zeichen zu geben. Nach Wochen und Monaten stetigen Abs oder fortwährender Seitwärtsbewegungen hab es heute einen Sprung von 1,46 EUR auf 1,63 EUR an der deutschen Börse bzw. von 1,85 US-Dollar auf 2,12 US-Dollar am NYSE innerhalb von zwei Tagen. Nun macht eine Schwalbe bekanntlich noch keinen Frühling, aber zumindest folgt einer positiven Analystenmeinung zeitnah ein signifikanter Kurssprung, und das darf doch zumindest als Hoffnung gelten für die geschundenen AMD-Verfechter...

<b>Links zum Thema:</b><ul><li><a href="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=409473">AMD verkauft weitere Immobilien</a> [User-News]</li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1353922085">Analysten sehen Chance für AMD nach Richtungswechsel</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1352994711">Wird AMD ein Pennystock, verkauft oder gar zerschlagen? </a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1232308629">Entlassungen und Gehaltskürzungen bei AMD bestätigt </a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1350037013">AMD gibt auch für das dritte Quartal 2012 Umsatzwarnung heraus</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1351554955">AMD will ab 2014 Opterons mit ARM-Kernen produzieren</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1243677245">AMD und GLOBALFOUNDRIES</a></li></ul>
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
28.502
Renomée
1.311
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Nun macht eine Schwalbe bekanntlich noch keinen Frühling, aber zumindest folgt einer positiven Analystenmeinung zeitnah ein signifikanter Kurssprung
war der aktuelle kurssprung nicht eher eine reaktion auf den angekündigten immobilienverkauf? imho ein strohfeuer, irgendwann gibts nichts mehr zu versilbern.
 

al_ghandi

Commander
Mitglied seit
31.10.2012
Beiträge
194
Renomée
7
Hallo

Ich habe heute mal nen interessanten Test gefunden bei dem TRINITY den aktuellen Bulldozer hinter sich läßt - und AUF AUGENHÖHE MIT DEN AKTUELLEN INTEL ist.

Geseste wurde Adobe Photoshop CS 6:

siehe: tomshardware.de/charts/cpu-charts-2012/-33-Adobe-Photoshop-CS-6,3169.html

das ist wohl den Performancesprüngen durch OpenCL geschuldet

siehe: tomshardware.de/amd-llano-opencl,testberichte-241094-10.html

Wenn AMD dann noch ne potente Grafikeinheit in die Bulldozer integriert (die werden bei den I 5+7 ja auch "Rechenleistung" beisteuern), dann ist man ja glatt im Rennen um die Performancekrone.

Durch die Verwendung von Trinity in Konsolen sollten die Programmierer ja auch in diese Richtung gepusht werde.

Alles wird gut.
 

Reina

Commodore Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
437
Renomée
72
Da Aktienwerte nicht in den Himmel wachsen können, wird an der Börse Geld mit Volatilität verdient. Nachdem ANALysten AMD nun nicht mehr weiter runtergeprügeln können, da eine Pleite nicht ansteht, müssen die Aktien jetzt (erstmal?) wieder steigen und dafür gepushed werden...
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
28.502
Renomée
1.311
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Da Aktienwerte nicht in den Himmel wachsen können, wird an der Börse Geld mit Volatilität verdient. Nachdem ANALysten AMD nun nicht mehr weiter runtergeprügeln können, da eine Pleite nicht ansteht, müssen die Aktien jetzt (erstmal?) wieder steigen und dafür gepushed werden...
naja, die kursgewinne schmelzen aktuell schon wieder ab. so lange bei amd keine echte richtung erkennbar ist, bleibt die aktie ein spielzeug für zocker. wobei ich gar nicht in abrede stellen will, dass z.b. im konsolenbereich durchaus zukunftschancen gibt.
 

Majestro1337

Commander
Mitglied seit
25.08.2008
Beiträge
169
Renomée
12
ich hab auch schon überlegt mir mal n paar amd-aktien zu kaufen.
im schlimmsten fall wird sie jemand schlucken und die aktie geht auch bergauf...
 

Shai Hulud

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
4.845
Renomée
425
Standort
Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplane
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
bin bei -11%... Ich dachte damals, tiefer gehts nicht und pleite können die niemals gehen, aber langsam gewöhne ich mich an den Gedanken Totalverlust, da tröstet mich dieses temporäre Nach-oben nicht drüber weg! :(
 

Woerns

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.02.2003
Beiträge
2.816
Renomée
103
AMD dehnt seine Marke aus. Das tut den Grafikkarten nicht gut.
Ich kann mir vorstellen, dass AMD sich breiter fächern will, weil Intel weiterhin Druck auf die Zulieferer ausübt und Vorgaben macht, welche miserablen Komponenten in AMD Notebooks von bestimmter Stückzahl reinkommen, sofern der Hersteller auch Notebooks mit Intelchips vertreiben will. AMD könnte mit einer Ausweitung der Marke Lieferungen von benötigten Komponenten zusichern
Demzufolge wäre das nächste Bauteil mit AMD Marke das Display :o, weil AMD Notebooks selten ein mattes Display bekommen, das auch selten mehr als 1366x768 Pixel hat.
MfG
 

denjo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.12.2005
Beiträge
3.737
Renomée
107
Standort
Kellinghusen
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
bin bei -11%... Ich dachte damals, tiefer gehts nicht und pleite können die niemals gehen, aber langsam gewöhne ich mich an den Gedanken Totalverlust, da tröstet mich dieses temporäre Nach-oben nicht drüber weg! :(

total verlust :o wenn du vernünftig bist hällst du deine anteile!
so schlecht steht amd nun auch nicht da mit sicht auf die zukunft.
sobald sich der markt erholt hat gehts auch wieder aufwärts. ihr könnt mich ja gerne für wahnsinnig halten aber ich sehe da zukünftig ehr 111 % gewinn ^^
 

matty2580

Lieutnant
Mitglied seit
03.11.2012
Beiträge
66
Renomée
13
Standort
Potsdam
Ehrlich geschrieben, war ich nicht glücklich darüber, dass AMD ATI gekauft hat.
Sollte AMD wirklich Konkurs gehen, oder verkauft und zerschlagen werden, verlieren wir Gamer den Konkurrenten zu Nvidia. Im Performance-Bereich hat Intel ja schon fast ein Monopol.
Der Leistungszuwachs von Sandy- auf Ivybridge war nicht gerade groß, und bei Maxwell konzentriert Intel sich ganz auf die iGPU. Aufrüsten lohnt sich da kaum noch. Erst Recht, wenn die Software immer noch für wenige Cores geschrieben wird. Ausnahmen wie die Frostbite-Engine sind da noch zu selten. Gutes Beispiel ist da Guild Wars 2. Das Spiel nutzt die GPU nicht sonderlich gut, und braucht eine CPU mit hoher IPC. AMD macht in GW2 nicht gerade ein tolles Bild.

Ich hoffe sehr, dass AMD uns noch lange erhalten bleibt.
Aber wenn ich sehe, dass AMD schon fast verzweifelt Geld mit den eigenen Immobilien macht, dann glaube ich kaum noch an eine Zukunft....
 

Scour

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.03.2002
Beiträge
4.569
Renomée
40
Wenn AMD erhalten bleibt heißt das nicht das "unsere" Segmente erhalten bleiben

Wenns nicht dauerhaft aufwärts geht hat der Kursprung nichts zu sagen
 

Emploi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
10.517
Renomée
848
Standort
Elbflorenz
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Wenn die Mietverträge auslaufen wird halt eine Zeltstadt errichtet. Vielleicht arbeitet dann das Management effizienter..
 

Andy06

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.05.2006
Beiträge
2.318
Renomée
9
Standort
Berlin
Ich glaube nicht, dass ATI im Falle einer AMD-Pleite geschlossen wird. Der Laden läuft auch mit einem anderen Inhaber weiter!

Welche neuen Konsolen bekommen denn AMD CPU's?? Das wäre natürlich auch für den PC Markt gut, da die Spiele ja für Konsolen geschrieben werden und dann auf PC konvertiert werden.

MfG
 

mariahellwig

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.08.2008
Beiträge
2.084
Renomée
27
Standort
Bielefeld
Die Kurssprünge sollte man nicht überbewerten. Das sind Glattstellungen von Leerverkäufen.
Nach so einem steilen Abstieg vollkommen normal.

AMD wird noch eine lange Durststrecke vor sich haben. Besonders wenn sie ihr Vertriebsproblem nicht lösen. Gute Chips sind ein Sache, wenn es diese nicht zu kaufen gibt hilft das niemanden.
 

Bobo_Oberon

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
5.045
Renomée
190
Ich glaube nicht, dass ATI im Falle einer AMD-Pleite geschlossen wird. Der Laden läuft auch mit einem anderen Inhaber weiter!

Welche neuen Konsolen bekommen denn AMD CPU's?? Das wäre natürlich auch für den PC Markt gut, da die Spiele ja für Konsolen geschrieben werden und dann auf PC konvertiert werden.

MfG
Microsoft, Nintendo UND Sony haben AMDs Grafikprodukte für die NextGeneration Konsole geordert. Zu dumm nur, dass das nicht sofort Geld in die Kasse spült, sondern sichere Einnahmen über die gesamte Laufzeit (4 - 7 Jahre?!) sind.

Vor kurzem gab es Meldungen darüber, wie hoch die Stückzahlen der gegenwärtigen Konsolen waren:

Nintendo Wii: 100 Millionen
Microsoft: Xbox 320: 70 Millionen
Sony: PS3: 70 Millionen

MFG Bobo(2012)
 

Andy06

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.05.2006
Beiträge
2.318
Renomée
9
Standort
Berlin
Microsoft, Nintendo UND Sony haben AMDs Grafikprodukte für die NextGeneration Konsole geordert. Zu dumm nur, dass das nicht sofort Geld in die Kasse spült, sondern sichere Einnahmen über die gesamte Laufzeit (4 - 7 Jahre?!) sind.

Vor kurzem gab es Meldungen darüber, wie hoch die Stückzahlen der gegenwärtigen Konsolen waren:

Nintendo Wii: 100 Millionen
Microsoft: Xbox 320: 70 Millionen
Sony: PS3: 70 Millionen

MFG Bobo(2012)

Also nur GPU's? CPU's wären bald wichtiger, wenn die Spiele von den Konsolen für den PC konvertiert werden... Denn das könnte die Softwareprobleme der Bulldozer lösen :) Bei Spielen zumindest.
 

Twodee

Lord of the Stats, Special, ,
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
13.778
Renomée
389
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
Also nur GPU's? CPU's wären bald wichtiger, wenn die Spiele von den Konsolen für den PC konvertiert werden... Denn das könnte die Softwareprobleme der Bulldozer lösen :) Bei Spielen zumindest.
Das ist aber nicht die Aufgabe der Spielekonsolenhersteller...
 

Shai Hulud

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.04.2007
Beiträge
4.845
Renomée
425
Standort
Arrakis - Auch bekannt als "Dune - Der Wüstenplane
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
total verlust :o wenn du vernünftig bist hällst du deine anteile!
so schlecht steht amd nun auch nicht da mit sicht auf die zukunft.
sobald sich der markt erholt hat gehts auch wieder aufwärts. ihr könnt mich ja gerne für wahnsinnig halten aber ich sehe da zukünftig ehr 111 % gewinn ^^

Klar ist das Schwarzmalerei, aber wenn man regelmäßig auf den Kurs schaut und bei gerade mal 1,70€ Kaufpreis zeitweilig ein Minus von über 20% sieht, wird man depri... Natürlich, wenn die jetzt irgendwie die Kurve kriegen, wären auch wieder mehr als 111% drin... Ich hoffe da auf die arabischen Anteilseigner *suspect*
 

Andy06

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.05.2006
Beiträge
2.318
Renomée
9
Standort
Berlin

Twodee

Lord of the Stats, Special, ,
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
13.778
Renomée
389
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
Habe ich auch nicht geschrieben ;) Denn die Spiele machen ja nicht die Konselenhersteller ;)
Nö, aber dein Post war so zu verstehen, das die Konsolenhersteller in der Pflicht stehen, die CPUs zu nutzen, damit sie letztendlich breite Softwareunterstützung erfahren.
 

Bobo_Oberon

Grand Admiral Special
Mitglied seit
18.01.2007
Beiträge
5.045
Renomée
190
Also nur GPU's? CPU's wären bald wichtiger, wenn die Spiele von den Konsolen für den PC konvertiert werden... Denn das könnte die Softwareprobleme der Bulldozer lösen :) Bei Spielen zumindest.
Nein. Ich schrieb "Grafikprodukte". Das inkludiert APUs UND Grafikchips.

Und was den Bulldozer angeht, so musst du dir deinen Wunsch abschminken, dass damit in Zukunft Software besser laufen wird**, weil* damit die nächsten Konsolen auf AMD-Designs laufen.

Bei der Nintendo ist nun klar, dass die nach wie vor auf einem Power Prozessor setzen. Bei den anderen ists noch nicht offiziell welche CPU-ISA drin sein wird. Vermutlich bei Sony mit einem (AMD)x86-Kern.

Und noch eine weitere Info. Vor ziemlich genau einem Jahr fragte ich bei der Vorstellung der AMD Radeon 79xx Serie, ob bei der Treiberentwicklung ausdrücklich die eigene (Bulldozer)CPU-Architektur besondere Beachtung fände. Die Antwort war ein nein - nein schlimmer noch, sie verstanden zuerst gar nicht meine Frage. Also von daher verspreche ich mir nicht einen sonderlichen Schub pro AMDs x86-Kernen.

Aber man kanns ja auch so sehen ... schaden wirds AMDs Bulldozer- und den Next-Generation Prozessoren hoffentlich auch nicht^^, wenn die nächsten 4 - 7 Jahre die Konsolen die Technologie von AMD-Designs in sich tragen.

MFG Bobo(2012) Martin Bobowsky

* + ** = Das schließt aber nicht aus, dass dennoch die kommenden PC-Spiele-Ports besser auf dem Bulldozer laufen könnten. Deine Annahme stimmt aber leider leider nicht - es besteht schlicht keine Kausalität darin. Das ist Vergleichbar mit dem Beispiel zur Klimaentwicklung und der Anzahl von Piraten. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

mariahellwig

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.08.2008
Beiträge
2.084
Renomée
27
Standort
Bielefeld
Daran glaube ich auch nicht. Intel wird das zu verhindern wissen.

Sieh dir nur mal den WinRAR-Benchmark an. Als Bulldozer auf den Markt kam, zog er hier Kreise um Intels CPU-Riege. Mittlerweile wurde der Vorsprung "wegoptimiert" und wir haben das übliche Bild. Intel hatte einen Moment nicht aufgepasst...
 

Twodee

Lord of the Stats, Special, ,
Mitglied seit
18.09.2006
Beiträge
13.778
Renomée
389
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2012
@mariahellwig

das stimmt nich. Bulli war in WinRar (vor 4.20) nie schneller ein ein I7 mit deaktivierten CoreParking, nein er war sogar lagsamer. Dumm nur das CoreParking unter Win7 beim Intel I7 standardmäßig an ist und funktioniert, dadurch werden bei nicht 100% Last Kerne abgeschaltet. Das macht sich bei WinRar (vor Version 4.20) besonders bemerkbar. Schaltet man diese Funktion in Win7 ab, zieht der I7 Kreise um den Bulli.
 
Oben Unten