Gibt es keine guten Gehäuse mehr?

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.582
Renomée
943
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Meint ihr die Design Sauna BQ Dark Base 700?
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
24.550
Renomée
1.221
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Meint ihr die Design Sauna BQ Dark Base 700?
nicht wirklich ein problem.

klar ist es kein max-airflow-gehäuse. das kann man glaube ich vor dem kauf wissen. aber spätestens mit einem weiteren front-lüfter gibts keine probleme, außer man haut wirklich nur dicke highend-hardware rein.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.582
Renomée
943
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Es gibt massig negative Rückmeldung zum DB 700 und auch DB 900 über mangelnde Kühlleistung auch mit 3 Lüftern vorne und 2 im Deckel.

Ich hatte das das DB 700 auch mal in das Auge gefasst aber Front und Deckel sind für mich halbe Fehlkonstruktionen.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.742
Renomée
387
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Es gibt massig negative Rückmeldung zum DB 700 und auch DB 900 über mangelnde Kühlleistung auch mit 3 Lüftern vorne und 2 im Deckel.
Vielleicht mag @Thunderbird 1400 ja seine Erfahrungen dazu teilen?

Da das Teil in's Wohnzimmer soll, war für mich zugegebenermaßen das Design, die Wertigkeit und die Lautstärke das entscheidende Kriterium. Es soll aber eh nicht die allzu stromhungrige Hardware rein: Ryzen9 3950X @ 95W und ne Radeon 5600XT Pulse im Silent BIOS - damit wird das Dark Base 700 wohl gut klar kommen.

Nen dicken 280W Threadripper und ne GeForce 3090 würd ich da vielleicht auch nicht einbauen wollen.

Gruß
Ritschie
 
Zuletzt bearbeitet:

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
24.550
Renomée
1.221
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
also dass die lufteinlässe an der front etwas zu restriktiv sind, hat sich glaube ich rumgesprochen.

aber deswegen ist das gehäuse noch keine fehlkonstruktion. man kann sich mit mehr lüftern behelfen und man sollte wie gesagt dort keine high-highend-hardware am anschlag betreiben.

700 und 900 waren halt sehr frühe "versuche" von be quiet. beim neuen silent base 802 hat be quiet dazugelernt und mächtig bei phanteks abgeschaut. ein abnehmbarer deckel und eine abnehmbare front erinnern schon sehr an das p600s.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.582
Renomée
943
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Wie geschrieben, viele Userberichte melden da auch was anderes. Die Lufteinlässe/ausläasse sind zu restriktiv so das auch mehr Lüfter nicht richtig helfen.
Der Deckel soll sich z.B. sehr aufheizen.

Ich hatte mal kurz ein DB 600. das war da auch mit Mitteklassehardware schon überfordert. Ritschie kann es ja dann mit eigener Erfahrung ausprobîeren.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.742
Renomée
387
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ritschie kann es ja dann mit eigener Erfahrung ausprobîeren.
Bleibt mir eh nix anderes übrig: Gehäuse steht schon hier und zum Zurückschicken ist es zu spät :sneaky:

Dauert aber wohl ein zwei Wochen, bis ich zum Umbau komme.

Gruß
Ritschie
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.742
Renomée
387
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Hier meine Rückmeldung zum Dark Base 700:

leider habe ich versäumt, mir vor dem Umbau zuverlässige Temps anzeigen zu lassen. Hier mal die Ausgabe von sensors nach dem Umbau:
Code:
k10temp-pci-00c3
Adapter: PCI adapter
Vcore:        +1.04 V
Vsoc:         +1.02 V
Tdie:         +63.4°C
Tctl:         +63.4°C
Tccd1:        +61.0°C
Tccd2:        +63.8°C
Icore:       +86.00 A
Isoc:         +9.00 A

nvme-pci-0100
Adapter: PCI adapter
Composite:    +43.9°C  (low  = -273.1°C, high = +84.8°C)
                       (crit = +84.8°C)
Sensor 1:     +43.9°C  (low  = -273.1°C, high = +65261.8°C)
Sensor 2:     +45.9°C  (low  = -273.1°C, high = +65261.8°C)

amdgpu-pci-2800
Adapter: PCI adapter
vddgfx:       +0.78 V
fan1:           0 RPM  (min =    0 RPM, max = 3200 RPM)
edge:         +36.0°C  (crit = +118.0°C, hyst =  +0.0°C)
                       (emerg = +80000.0°C)
junction:     +36.0°C  (crit = +80000.0°C, hyst =  +0.0°C)
                       (emerg = +80000.0°C)
mem:          +38.0°C  (crit = +80000.0°C, hyst =  +0.0°C)
                       (emerg = +80000.0°C)
power1:        7.00 W  (cap = 135.00 W)

Verbaut ist ein 3950X@95W mit be quiet! Dark Rock TF (BK020) der wohl etwas schwächer kühlt, als die top-Tower-Kühler und eine Sapphire Pulse 5600XT - sonst nix nennenswertes.
Die Temps sind unter WCG-Volllast (also CPU). Lüfter sind insgesamt 4 Stück 120er verbaut - Lüftersteuerung auf Stufe 3 (höchste manuelle Stufe, aber leiser und mit höheren Temperaturen verbunden, als "Auto"). Dass der Deckel sich "sehr aufheizt" ist für mich nicht zu erkennen!
Aktuell kann ich unter BOINC-Volllast keine Einschränkungen feststellen. Dass es die per default 10W mehr TDP rausreißen würden, glaub ich fast nicht. Nebenbei: die 95W TDP hatte ich im alten Gehäuse auch schon, weil ich hier den Sweetspot der CPU vermute.

Zum Gehäuse:
Ich finde es todschick (Geschmackssache) und wertig verarbeitet. Selbst das RGB-Zeugs gefällt mir, obwohl ich normal kein Fan davon bin. Es ist das erste Gehäuse, in dem ICH ein ordentliches Kabel-Management hinbekommen hab - endlich ist für die Kabel genügend Platz, um sie ohne viel Aufwand quasi unsichtbar zu verlegen. Das Dark Base 700 ist ziemlich modular und sehr durchdacht aufgebaut.

Unter'm Strich bin ich sehr zufrieden und bereue den Kauf definitiv nicht.

Gruß
Ritschie
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.582
Renomée
943
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Die GPU tut da aber in dem Moment nichts.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.742
Renomée
387
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Die GPU tut da aber in dem Moment nichts.
Richtig - was sie bei mir eigentlich fast immer tut *joy*

Wie schon gesagt, reine CPU-Volllast. Das ist für mich der Maßstab!

Mit dickem Threadripper und ner GTX3090 sieht es sicher anders aus - ist aber auch nicht mein Anspruch!

Gruß
Ritschie
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.582
Renomée
943
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Für das Szenario wird auch das DB 700 ausreichen für vernünftige Temperaturen.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.582
Renomée
943
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Da es wohl nichts mehr wird zum basteln dieses Jahr mit Ryzen 5000 und 6800 XT habe ich mir ein noch recht klassisches Corsair Obsidian 500D bestellt.
Klassisch in dem Sinne ohne RGB und Lüfterregelung was ich beides nicht brauche, leider ohne 5 1/4 aber dafür nicht so riesig (wie z.B. das neue BQ SB 802).

USB BluRay Slotinbrenner ist schon vorhanden wenn gebraucht. Wird dann mit vorhandenen Noctualüftern ausgestattet. Mein erstes Gehäuse mit USB-C an der Front - Board hat entsprechenden Anschluss.

Mal schauen wie ich damit zufrieden bin, Rückbau auf das Lian Li A51 geht ja immer. Vorteil ist auch das ich mir wegen langer Grafikkarten auch in dem Fall keine Gedanken mehr machen müsste. Und immerhin noch etwas ALU dabei.



 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
18.269
Renomée
735
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Ich hab zwar auch ein Corsair Obsidian, dass ich sehr vergöttere. Allerdings stößt mir an dem 500D die Festplattengeschichte wieder sauer auf.
Auf den Produktfotos sieht es aus als wäre alles sauber verkabelt, also mit 5 Laufwerken ein sauberes Kabelmanagement möglich.

Zieht man mal die Schatten hoch sieht man... kein Laufwerk ist angeschlossen. Wenn da jetzt noch 10 Kabel (5x SATA, 5x Power) dazukommen sieht das sicherlich ganz anders aus.
Das ist doch Besch... äh cleveres Marketing.

 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.582
Renomée
943
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Ja das dürfte dann nicht mehr so hübsch sein, ich habe aber nur noch 2 M.2 verbaut (BR Brenner entfällt ja) so das ich da nicht viel an Kabeln habe. Zu dem sind die Scheiben ja recht dunkel. Habe mir das ganze auch zig mal hin und her überlegt vorher. Mich überzeugt es aber mehr als das DB 700 das auch seine Vorteile hat.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
18.269
Renomée
735
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Ich hab immer noch das Obsidian 650D und finde das recht optimal. Da kann man ne Menge Laufwerke bequem von hinten verkabeln. (Sieht dann auch nicht mehr so schön aus, aber es ist immerhin möglich. Und es hat noch keinen Netzteilsarg.

 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.582
Renomée
943
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Das ist auch eine andere Größe etc, das brauche ich für den Rechner nicht. Der wird auch keine HDDs mehr sehen die sind bei mir im Server.
Wenn wird da die 2. M.2 gegen eine Größere ausgetauscht mehr nicht.
 

Fliwatut

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.05.2016
Beiträge
581
Renomée
15
Kann mir jemand ein Gehäuse empfehlen, das 2x 420mm Radis aufnimmt und eine ordentliche Kühlleistung hat? Was ist vom neuen Fractal Design Meshify 2 XL zu halten? Das sollte doch durch die perforierte Front ganz ordentlich kühlen?
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.582
Renomée
943
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Bei Wasserkühlung habe ich keine Erfahrungen nur mit FD Gehäusen aber nicht in der Größe des Meshify 2 XL. Habe das kleine Meshify C und das Mini bei einem Freund verbaut (und ein paar Andere). Qualität aus meiner Sicht ok. Und Kühlleistung beim Meshify C mit Luftkühlung ist sehr gut.

Review: Fractal Design Meshify 2 XL: Besonders groß und luftig (HardwareLUXX)
 

cologne46

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
701
Renomée
39
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
@Fliwatut Beim Meshify 2 XL passen deine 420er ohne optischem LW
1606148693206.png


Ebenfalls beim Fractal Design Define 7 XL ohne optischem LW, mit optischem LW nur 2x 360

1606148147482.png

Von der Durchströmung ist das Meshify natürlich besser.

Kann mir eigentlich jemand den Sinn der PSU chamber erklären, oder ist das nur rein optischer Natur, damit das Gehäuse aufgeräumter aussieht?
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.582
Renomée
943
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Das dient so gut wie nur der Optik das man die Kabel nicht sieht.

Optisches LW geht beim Meshify eh nicht.
 

cologne46

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
701
Renomée
39
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
12.582
Renomée
943
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Muss es das XL sein das normal Define 7 reicht nicht? Denke schon das das ausreicht mit Wasserkühlung. So Stromhungrig sind 5900X und 6800XT ja nicht wenn man sie nicht bis zum Anschlag prügelt. Das lohnt ja meist nicht für wenig Mehrleistung da deutlich mehr Energie zu verbraten.
 

cologne46

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
701
Renomée
39
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Die Abmessungen der Gehäuse sind ja wirklich sehr unterschiedlich, geschweige denn vom Preis her (doppelt so teuer). 3 cm Breite, 9,2 cm Höhe und 17,7 cm Länge Unterschied. Die Höhe vom normalen 7er käme mir sehr entgegen aber die Länge der 6800er mit 26,7 cm im Referenzsystem und die kolportierten über 33 cm mit Custom-Design mit Luftkühler engen den Platz doch sehr ein. Immerhin muss da ja auch noch ein Ausgleichsbehälter und Pumpe mit rein (solange die nicht auf Wasser umgebaut ist). Nicht zu vergessen auch, dass dies mein erstes Wasserkühlsystem wird.
 
Oben Unten