Gibt es keine guten Gehäuse mehr?

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.209
Renomée
1.540
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
thermaltake ceres 500 ... imho ein interessantes gehäuse ... bis auf die positionierung der front-anschlüsse. einige stören sich am "spoiler", ich finds gar nicht mal so schlecht.

preis ist leider sehr ambitioniert. da wäre mir eine variante ohne 4 rgb-lüfter eigentlich lieber, dafür deutlich günstiger. laut hardwareluxx bis zu 1mm stahlblech. das ist schon eine ansage. :)

hui, scheint sich wohl nicht so gut zu verkaufen. gerade neu auf dem markt und nun beim alternate live-shopping für 140 versandkostenfrei.


fast schon eine versuchung wert. *chatt*
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.209
Renomée
1.540
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
fast schon eine versuchung wert. *chatt*

ich versuchs mal kurz zu halten ... wieder ein "aber"-gehäuse.

gefällt mir grundsätzlich gut. die weiße version sieht in natura für mich durchaus schick aus. vom aufbau her grundsätzlich nichts außergewöhnliches. aber sie machen halt (fast) nix falsch. und das sehe ich schon sehr positiv. ordentliche breite mit viel platz für große kühler und kabelmanagement. materialstärke ist weitestgehend gut, leider etwas viel plastik. trotzdem, mir gefällts.

aber, aber, aber ...

wieder mal nicht einheitlich weiß, ein paar abweichungen. nicht optimal, kann ich aber ähnlich wie damals beim sb 802 mit leben.

stabilität ist so eine sache. wenn ich das gehäuse großflächig mit löchern "durchmeshe", die auch noch einen relativ großen durchmesser haben, ist das dem stabilitätseindruck nicht wirklich zuträglich. aber das ist halt ein kompromiss bzgl. airflow-optimierung.

mein hauptärgernis ... das glasseitenteil ist scheiße eingefasst. spaltmaße? foto von hardwareluxx ...

thermaltake_ceres_500_tg_argb_06_680px.jpg

bei mir sind zwischen gehäusekante und glasseitenteil oben wie unten mindestens 1mm platz. ich kann da locker 8 seiten papier durchschieben. sieht kacke aus und wird garantiert ordentlich staub ziehen.

im gegensatz zum restlichen gehäuse sieht der drehknopf zum öffnen des glasseitenteils wirklich billig und deplatziert aus. und bei der weißen version fällt der schwarze drehknopf noch viel mehr auf als beim schwarzen modell.

und wieder mal schade, schade, schade ...

ich überlege noch, ob ich auf das glasseitenteil aber paar dünne dichtungsprofile draufsetze oder ob das gehäuse zurückschicke.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
20.026
Renomée
2.323
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Das Plastik und die seitlichen Frontanschlüsse sind für mich schon ein OK Kriterium - mit den Spaltmassen ist ärgerlich. Desgin ist auch nicht so meins aber annehmbar.

Im Moment bin ich aber eh versorgt und zufrieden. 140 € sind natürlcih gut je nach dem ob die Lüfter taugen oder nicht.
Ich habe beim H7 Flow 3 x Light Wings vorne verbaut was natürlich ordentlich die Kosten steigert. Hinten und im Deckel
vorhanden Noctualüfter.

Aber danke für die erste Rückmeldung.
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.209
Renomée
1.540
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
bei phanteks und anderen, die hinged-doors verwenden, liegt das seitenteil meist vollständig auf dem gehäuserahmen auf. die sind also an der stelle dicht. beim p600s u.a. phanteks-modellen war auf der auflagefläche dann noch eine moosgummi-dichtung, die für zusätzliche dichtigkeit und entkopplung gesorgt hat.

beim ceres 500 hängt das seitenteil frei und liegt im geschlossenen zustand oben und unten nirgends auf. imho ist das eine fehlkonstruktion, zumal das einfach anders zu lösen wäre. siehe wie gesagt phanteks. besser finde ich noch die ganz klassische befestigung wie bei vielen corsair, fractal design oder auch nzxt-modellen. hinged-doors sind imho überschätzt.

beim seitlichen i/o-panel war ich skeptisch. das passt bei mir aber, so wie der rechner aktuell steht.


IMG_20230202_120115.jpg
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
20.026
Renomée
2.323
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich habe ja am Haupfrechner das Corsair mit 2 Türen, ich finde das recht angenehm und trotz vorhandenen Spalten ist der Staubeneinfall sehr gring und nur absoluter Feinstaub. Das H7 Flow dagegen ist da absolut dicht mit den geklippten Seitenteilen und Deckel die man werkzeuglos abziehen oder wieder anklemmen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
5.176
Renomée
436
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
13.067
Renomée
1.519
Alles eine Frage der Gehäusebelüftung.
Fördern die Lüfter mehr (gefilterte) Luft rein als raus ist es höchst unwarscheinlich das dort Staub eindringt weil dort ganz einfach die Luft aus dem Gehäuse heraus strömt.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
20.026
Renomée
2.323
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
F sind gerade ausgegangen :) Verloren gegangen beim nebenbei tippen bei der Arbeit ;)
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Alles eine Frage der Gehäusebelüftung.

Ja das 500D hat 3 120er Noctua an der Front und da sammelt sich der meiste Staub an dem Filter der dank Türe schnell ausgezogen und gesäubert werden kann. Der im Deckel ebenso. Raus befördern ein 120er hinten und ein 140er am Deckel hinten die Luft.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
13.067
Renomée
1.519
Da müßte man dann einfach mal die Fördervolumen durchrechnen.
Drehen alle mit der gleichen Drehzahl würde bereits der 140er Lüfter dafür sorgen können das mehr Luft raus als rein befördert wird was wiederum zwangsläufig auch Luft und damit Staub durch die Ritzen anzieht.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
20.026
Renomée
2.323
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Der dreht langsam und kann auch nicht mehr als 3 120er fördern wenn er höher drehen würde.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
13.067
Renomée
1.519
Die Front sammt Filter behindert aber zwangsläufig den Kuftstrom der reinpustenden Lüfter, der der rauspustenden ist vermutlich relativ ungehindert. Damit hätte man bei vergleichbaren Fördermengen der Lüfter effektiv doch wieder den Unterdruck der den Staub durch die Ritzen rein zieht.
 

Jimi

Vice Admiral Special
Mitglied seit
22.02.2006
Beiträge
902
Renomée
77
Standort
Hamburg

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.209
Renomée
1.540
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
bei mir sind zwischen gehäusekante und glasseitenteil oben wie unten mindestens 1mm platz. ich kann da locker 8 seiten papier durchschieben. sieht kacke aus und wird garantiert ordentlich staub ziehen.
durch zufall gesehen.

beim lancool 3 ist es ähnlich. oben liegt das glasseitenteil zwar dicht auf dem gehäuserrahmen auf. unten hingegen nicht. da kann man auch durch einen >1mm dicken spalt durchschauen.

verstehe nicht, warum die hersteller bei so teuren gehäusen nicht einfach irgendein passendes flexibles u-profil draufpappen.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
20.026
Renomée
2.323
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Habe seid dem Zusammenbau wegen einen Notfall im Bekanntenkreis (Netzteilausfall habe ihm das BQ Dark Power 11 Pro 650 aus dem Rechner eingebaut und verkauft - das war noch nicht alt und dann nach 2 Tagen durch ein Corsair HX 750 ersetzt).

Man braucht noch etwas Kraft beim abziehen der Panels, die Staubfilter etc machen sehr gut ihren Job. Der Umbau ging recht fix aber es sind eh nur ATX, EPS und 2 x 8 Pol Grafikkarte verbaut. Nur der Deckellüfter musste kurz weichen damit ich an die EPS Anschlüsse leicht dran komme. Das ging aber auch einfach da der nicht verschraubt ist sondern mit den Absorbergumminöppel von Noctua befestigt ist.

Die 3 BQ Light Wings 140 in der Front sehen noch aus wie neu, kein Feinstaub zu finden.

Feinstaub sollte hier nur durch den Weg der Lufteröffnungen reinkommen und nicht durch irgendwelche Spalte.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
20.026
Renomée
2.323
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Nur aktuell nicht lieferbar wenn man es kaufen wollte:

 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
20.026
Renomée
2.323
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.209
Renomée
1.540
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
No ARGB controller or fan hub included
Front fans come pre-routed and daisy-chained
verstehe das problem nicht. was soll ich mit einem rgb-controller oder fan-hub, wenn jedes board eine rgb-steuerung mitbringt? und sicher ist das ein ganz klein wenig vom mainboard-layout und der platziering der sysfan-anschlüsse abhängig, aber die lüfter-verkabelung im ceres 500 ist tatsächlich perfekt vorverlegt und die rgb- und pwm-stecker sind sauber daisychained.

Weak magnets on dust filters
bei mir passt das.

GPU support bracket very visible
stimmt. dafür ist es sehr stabil und in gehäuse-farbe lackiert. und bei der großen zahl an billigen grafikkarten-stützen aus fernost, sollte das eigentlich auch kein problem sein.

short cables for rear fan
stimmt und ist unverständlich. das kabel ist so kurz, dass man die durchschleif-stecker nicht mal hinter den mainboard-tray bekommt. die bleiben also im sichtbaren bereich. überlege schon, den heck- mit einem der frontlüfter zu tauschen. aber dann muss man die ganze saubere verkabelung aufmachen. :(

E-ATX boards will block main cable routing openings
stimmt. die kabeldurchführungen hätten so oder so ein wenig abstand zum mainboard vertragen. gerade der steife und sperrige usb3-pfostenstecker hat sehr wenig platz.

No grommet for large opening above motherboard
stimmt. aber wozu brauche ich das? die kabel sind sauber verlegt. d.h. als optische blende braucht man das an der stelle imho nicht.

3.5" drive trays not tool-less
und? das ganze gehäuse ist nicht tool-less. im vergleich zum meshify 2 mit seinen schraubenlosen seitenteilen muss ich beim ceres 500 auch mit thumbscrews arbeiten. ebenso das leider umständliche pci-slot-bracket. auch da unnötig viel schrauberei

Locking knob feels out of place
oh ja. ;)

Blue USB 3.0 ports
??? warum dürfen die nicht blau sein? nichts war früher bei fd gehäusen nerviger, wo alle usb2- und usb3-ports schwarz waren. da hat man anfangs gerne mal die ports verwechselt. ich würde mich eher daran stören, dass die einfassung der ports im vergleich zu fd-gehäuse billig aussieht.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
20.026
Renomée
2.323
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Mit den blauen Ports ist Geschmackssache, wenn es nur USB 3.0 Ports gibt finde ich es unnötig das sie noch blau sind. Aber schlimm ist das auch nicht.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

verstehe das problem nicht. was soll ich mit einem rgb-controller oder fan-hub, wenn jedes board eine rgb-steuerung mitbringt?
Das hängt ja daon ab, viele etwas ältere Boards haben z.B. keine ARGB Anschlüsse. Dann brauchte es einen HUB wenn die Lüfter auch ARGB sind.

Ich habe auch lieber die 3 Light Wings per Daisy Chain an einen ARGB Port vom Board geklemmt und auf den beiliegenden HUB (der aber auch einen ARGB Anschluss auf dem Board vorrausetzt) verzichtet.

Ich finde keinen HUB besser als wenn einer mit propertären Anschlüssen verbaut ist wie z.B. bei NZXT oder Corsair.
 
Zuletzt bearbeitet:

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.209
Renomée
1.540
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
mir gefällt das ceres 500 bisher. sieht gut aus, in natura nochmal etwas besser als auf fotos.

natürlich ist das gehäuse längst nicht perfekt und hat ein paar unverständliche quirks, die man ohne weiteres hätte vermeiden können. dadurch wirkt die uvp auch etwas hoch. allerdings hab ich das gehäuse zum angebotspreis bekommen.

ich wollte mich mit dem meshify 2 compact damals eigentlich bewusst verkleinern. aber schau ich mir mal die liste der grafikkarten an, die demnächst für ein mögliches upgrade in frage kommen, dann gerät das m2c in sachen grafikkarten-länge leider an seine grenzen.

und nach einigen eher kleineren gehäusen wie zuletzt dem pop air mini muss ich zugeben, dass es sich in einem großen gehäuse mit viel platz (vor allem hinter mainboard-tray) doch sehr angenehm arbeitet.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
20.026
Renomée
2.323
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Das wichtigste ist das man selber zufrieden ist und das Gehäuse einem gefällt da sollte es keiner Bestätigung von anderen nötig sein.

Und ob Design gefällt oder man es hässlich findet ist eh nicht streit würdig.

Ich mag diese vielen Aquarium O11 Klone mit viel Bling Bling auch nicht aber wenn man so ein Foren schaut sieht bei anderen ganz anders aus.
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.209
Renomée
1.540
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
nach ein paar in betrieb stellt sich ein weiterer pferdefuß heraus. die lüfter taugen nicht wirklich was und produzieren fast im gesamten drehzahlbereich mehr oder weniger wahrnehmbares humming. und zwar alle ... :]

ich lasse es erstmal eine weile "einlaufen", aber vermutlich werde ich die wohl irgendwann mal komplett ersetzen müssen.
 

drSeehas

Admiral Special
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
1.923
Renomée
45
nach ein paar in betrieb stellt sich ein weiterer pferdefuß heraus. die lüfter taugen nicht wirklich was und produzieren fast im gesamten drehzahlbereich mehr oder weniger wahrnehmbares humming. und zwar alle ... :]

ich lasse es erstmal eine weile "einlaufen", aber vermutlich werde ich die wohl irgendwann mal komplett ersetzen müssen.
Um welches Gehäuse handelt es sich?
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
22.269
Renomée
1.395
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
20.026
Renomée
2.323
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Denke damit ist auf und abschwellendes Brummen gemeint.
 
Oben Unten