• In dieser Sektion des Forums werden Pressemitteilungen der Hersteller 1:1 veröffentlicht. Planet 3DNow! übernimmt weder für die Richtigkeit der Angaben noch für die Art der Formulierung jedwede Verantwortung. Oft sind Pressemitteilungen mit typischen Marketing-Floskeln wie "einer der bedeutendsten Herstellern von XY" versetzt. Diese Aussagen sind subjektiv und geben nicht notwendigerweise die Meinung der auf Planet 3DNow! schreibenden Autoren wieder.

GLOBALFOUNDRIES kündigt strategische Kundenbeziehung mit STMicroelectronics an

Pressemitteilung

Hinweis: Dieser Inhalt ist eine Pressemitteilung des Herstellers. Planet 3DNow! prüft weder die Richtigkeit der Angaben noch die Art der Formulierung. Pressemitteilungen können subjektiv sein und geben nicht notwendigerweise die Meinung der auf Planet 3DNow! schreibenden Autoren wieder.
Führendes Industrieunternehmen ist erster Kunde für GLOBALFOUNDRIES‘ innovative Low Power Bulktechnologie

Sunnyvale, 29. Juli 2009. GLOBALFOUNDRIES gab heute die Aufnahme von strategischen Kundenbeziehungen zu STMicroeletronics (NYSE: STM), einem weltweit führenden Anbieter von Halbleiterprodukten, bekannt.

STMicroeletronics wird gemeinsam mit GLOBALFOUNDRIES Produkte in 40nm Low Power (LP) Bulktechnologie herstellen. Der 40nm Low Power Prozess eignet sich ideal für die nächste Generation von drahtlosen Applikationen, Handhelds und Unterhaltungselektronik, die hohe Leistungsfähigkeit und lange Batterielaufzeit erfordern. Ab 2010 sollen erste Produkte von STMicroeletronics bei GLOBALFOUNDRIES gefertigt werden.

“Bei Gründung von GLOBALFOUNDRIES war es unsere langfristiges Ziel, ein neues Geschäftsmodell in den Markt für Auftragsfertigung zu bringen und zum Wunschpartner für die größten und innovativsten Halbleiterunternehmen zu werden“, sagte Doug Grose, Chief Executive Officer von GLOBALFOUNDRIES. „Mit STMicroeletronics, einem industrieweit führenden Anbieter von Low Power Technologien, fangen wir an, diese Vision umzusetzen. Wir freuen uns, unsere volle Leistungsfähigkeit in den Dienst von STMicroeletronics stellen zu können, um mit branchenweit führendem Service die 40nm Designinnovationen von ST in großen Volumina und stabiler Ausbeute zu fertigen.“

“Um unseren Kunden und Partnern führende Low Power Designs in großen Stückzahlen anbieten zu können, benötigt ST einen dynamischen und besonders leistungsstarken Fertigungspartner, der unsere Anforderungen zügig umsetzen kann“, sagte Jean-Marc Chery, Executive Vice President und Chief Technology Officer bei STMicroelectronics. „Wir halten GLOBALFOUNDRIES wegen seiner vielfach nachgewiesenen Fertigungs- und Technologieexzellenz auf Weltniveau für den idealen Partner, um ab 2010 gemeinsam an Low Power Designinnovationen zu arbeiten.“

GLOBALFOUNDRIES hat seine Fertigung derzeit an seinem hochmodernen 300mm Standort Fab 1 in Dresden konzentriert. Fab 1, die zu den besten Fabriken weltweit zählt, hat eine nachweisliche Erfolgsbilanz in der schnellen Einführung von führenden Technologien in große Volumina bei hoher Ausbeute, wie erst kürzlich durch das nahtlose Hochfahren der 45nm Technologie belegt wurde.

Am 24. Juli 2009 hat GLOBALFOUNDRIES zudem den ersten Spatenstich für Fab 2 bei Malta im US-Bundesstaat New York vollzogen. Nach ihrer Fertigstellung wird Fab 2, in die 4,2 Milliarden US-Dollar investiert werden, das voraussichtlich modernste Halbleiterwerk der Welt sein.

ABOUT GLOBALFOUNDRIES
GLOBALFOUNDRIES is the world’s first truly global leading-edge semiconductor manufacturing company. Launched in March 2009 through a partnership between AMD [NYSE: AMD] and the Advanced Technology Investment Company (ATIC), GLOBALFOUNDRIES provides a unique combination of leading-edge technology, manufacturing excellence and global operations. GLOBALFOUNDRIES is headquartered in Silicon Valley with facilities in Austin, Dresden and New York.
For more information on GLOBALFOUNDRIES, visit www.globalfoundries.com
 
Oben Unten