Händler liefert das falsche. Rückgabemöglichkeit?

haustiershop

Redshirt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
14.09.2021
Beiträge
2
Renomée
0
Hallo,

Ich habe einen Shop für Tierbedarf. Ich verkaufe auch hochwertige Transportboxen die so ein Hamster nicht sofort schreddert. Die bestelle ich seit längerem bei einem Händler, nie gab es Probleme.
Jetzt habe ich wieder bestellt, das Selbe Produkt wie immer. Angekommen sind Transportboxen die sehr viel niedriger sind, die Deckel passen nicht richtig, sind aus extrem dünnem Plastik und auch die Boxen selbst sind aus dünnem, spröden Plastik. Ein Hamster ist da in grob geschätzt 10 minuten durch. Absolut unverkäuflich!

Meine nachfrage beim Händler, ich möchte die Boxen zurücksenden, ergab nur: Der hersteller hat wohl seine produktion geändert, ich soll doch das nächste mal einfach die Boxen mit der Artikelnummer ... bestellen. Das waren die, die ich eh bestellt hatte. Kein Wort zur Rückgabemöglichkeit. Ich möchte aber wirklich nicht auf diesem Haufen billigplastik sitzen bleiben. Auf weitere Nachfragen wird nicht geantwortet. Bevor ich dort anrufe wüsste ich gern, ob ich auf Rücknahme bestehen kann.

Vielen Dank
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.058
Renomée
720
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Es wurde die falsche Ware geliefert - reklamieren sollte immer möglich sein, auch als Händler.
Sofern die Beschreibung im Shop aber ebenfalls die Änderung der Ware erkennen lässt, dürfte es schwer werden.
Als Händler solltest Du die entsprechenden Gesetze doch hoffentlich kennen?
 

haustiershop

Redshirt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
14.09.2021
Beiträge
2
Renomée
0
Nein das ist es ja, es wird in deren Shop nichts kommuniziert. Die Produktbilder, Beschreibungen und Maße entsprechen den alten Boxen. Auf meine Frage dazu heisste es:

die Produktbilder konnten noch nicht geändert werden, da wir von *** aktuell noch beide Modelle an Lager haben.

Erst wenn nur noch die neuen da sind, werden die Bilder erneuert.

Bitte senden Sie die Ware ausreichend frankiert zurück. Sie erhalten über den Betrag eine Gutschrift auf Ihr Kundenkonto welche Sie bei Ihrer nächsten Bestellung direkt im Warenkorb abziehen können.


Mit dem Betrag auf meinem Kundenkonto kann ich nichts anfangen, da mit der Änderung dieses Artikels für mich jeder Grund dort einzukaufen weg fällt. Ich hoffe ich kann das Geld auf mein Konto zurück gebucht bekommen. Besser wäre es, die von mir tatsächlich bestellten Boxen zu bekommen.

LG
 

Hammerhead Shark

Lieutnant
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
77
Renomée
40
  • BOINC Pentathlon 2021

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
8.226
Renomée
190
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Hier reden wir doch eher von einem einfachen Handelskauf unter Kaufleuten. Die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Also habe ich nach HGB bestimmte Rechte. Die Rechtslage ist in dem Fall bestimmt eine Andere als für Endverbraucher.

So wie ich es verstehe, hat der Lieferant die alten "guten" Käfige noch auch Lager. Dann würde ich die bestellen und die anderen zurückschicken.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.058
Renomée
720
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
2.610
Renomée
797
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hatten wir schon mal:


Grüße, Martin
 

E555user

Vice Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
937
Renomée
308
Meine nachfrage beim Händler, ich möchte die Boxen zurücksenden, ergab nur: Der hersteller hat wohl seine produktion geändert, ich soll doch das nächste mal einfach die Boxen mit der Artikelnummer ... bestellen. Das waren die, die ich eh bestellt hatte. Kein Wort zur Rückgabemöglichkeit. Ich möchte aber wirklich nicht auf diesem Haufen billigplastik sitzen bleiben. Auf weitere Nachfragen wird nicht geantwortet. Bevor ich dort anrufe wüsste ich gern, ob ich auf Rücknahme bestehen kann.

Vielen Dank
du musst das ganze schriftlich fixieren und die erste Rückfrage als Mängelrüge nach Paragraph 377 HGB bezeichnen, auf die du nun eine Frist zu Behebung des Mangels setzt (Minderung, Umtauschen, Wandlung) je nachdem was passt. Ohne diese bereits erfolgte Mängelrüge ist die Ware angeknommen. Mängel müssen unverzüglich angezeigt werden, schriftlich soweit nicht anders usus.
Wenn der Lieferant hart bleibt und die Geschäftsbeziehungen nicht weiter führen will wird er auf die ungültige Rüge im ersten Gespräch verweisen, dann kann man nur noch klagen. Idr genügt es wenn ein Lieferant die unglückliche Lage und den Ernst erkennt, es geht letztlich ums Geschäft…
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten