7 hybrider standbymodus fehlt in win7

Allfred

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
7.871
Renomée
96
Standort
Tyskland
Es geht um das Mainboard FM2A88X-ITX+ und Win7 64.

powercfg /A
Code:
Die folgenden Standbymodusfunktionen sind auf diesem System verfügbar:
Standby ( S3 )
Die folgenden Standbymodusfunktionen sind auf diesem System nicht verfügbar:
Standby (S1) Die Systemfirmware unterstützt diesen Standbystatus nicht.
Standby (S2) Die Systemfirmware unterstützt diesen Standbystatus nicht.
Ruhezustand  Das System konnte die Ruhezustanddatei nicht erstellen. Fehlercode: 0xc0 00007f.
Hybrider Standbymodus

Auf C sind fast 5GB frei. Derzeit hängt sich das W7 beim aufwachen auf. Es kann sein, daß ich einen uralt all in1 8.70a von 2013 von der ASRock HP habe.
Das ist nicht all zu aktuell. Den dortigen VGA Treiber mußte ich auch schon gegen den
AMD Grafiktreiber - Radeon Software Adrenalin 2020 Edition wechseln, weil der auf der ASRock HP nicht einmal eine Bilddrehung konnte.
Was muß ich machen, das das Mainboard wieder aufwachen kann?
 

Dalai

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
7.348
Renomée
238
Standort
Meiningen, Thüringen
Wieviel RAM hat das System? Die Größe des Hibernation-Files hängt direkt von der RAM-Größe, und der Größeneinstellung des Hibernation-File ab. Letztere ist standardmäßig 75% vom RAM und kann minimal 50% sein.

Grüße
Dalai
 

Allfred

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
7.871
Renomée
96
Standort
Tyskland
Ram wären 16GB.
Muß ich soviel Speicher frei räumen?
 

Crashtest

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2008
Beiträge
8.820
Renomée
1.124
Standort
Leipzig
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Im Idealfall mindestens so viel Speicherplatz frei wie RAM, oder mehr
 

Dalai

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
7.348
Renomée
238
Standort
Meiningen, Thüringen
Bei 16 GB RAM werden standardmäßig 12 GB (eben 75%) für das Hibernation-File gebraucht. Wenn du mindestens 8 GB verfügbar machst, könntest du danach mit
Code:
powercfg -h -size 50
die Größe des Hibernation-Files auf 50% setzen. Aber das wird dann sehr schnell knapp bzw. voll, insofern stimme ich @Crashtest zu, dass mehr freier Speicher besser ist.

Grüße
Dalai
 

Allfred

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
7.871
Renomée
96
Standort
Tyskland
Danke, danke. Ich hätte jetzt 17,3GB auf C:\ freigeschaufelt.
Aber die Meldungen aus dem ersten Post ändern sich nicht
und auf powercfg -h -size 50 folgt:

Code:
C:\Windows\system32>powercfg -h -size 50
Fehler beim Wechseln in den Ruhezustand: Die Anforderung wird nicht unterstützt.
Der Wechsel in den Ruhezustand wird durch folgende Elemente im System
verhindert:  Das System konnte die Ruhezustanddatei nicht erstellen. Fehlercode: 0xc000007f.
C:\Windows\system32>
 

Dalai

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
7.348
Renomée
238
Standort
Meiningen, Thüringen
Führst du den Befehl auf einer als Administrator gestarteten CMD aus?

Grüße
Dalai
 

Allfred

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
7.871
Renomée
96
Standort
Tyskland
als Administrator gestarteten CMD.
Ja, hatte ich mit obiger Fehlermeldung.
Jetzt nach einem Reboot hat er es genommen
(ich vergesse immer, daß in der Windowswelt zwischen zwei Tastaturanschlägen ein Reboot erforderlich ist).
Jetzt wacht er sofort wieder auf (Energiesparen) und friert nicht beim Aufwecken mehr ein.
Wo ist die Maus, ich muß irgend etwas melken.
 

Dalai

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.06.2004
Beiträge
7.348
Renomée
238
Standort
Meiningen, Thüringen
Normalerweise braucht das Aktivieren/Deaktivieren des Ruhezustands keinen Neustart. Etwas Vorsicht ist in der Richtung ebenfalls angebracht. Ich hatte schon Systeme (ich glaub eine VM), auf denen der Ruhezustand aktiviert werden konnte, nach einem Systemneustart war das Hibernation-File aber wieder weg. Das konnte man dann endlos wiederholen, aber da das nur zu Testzwecken war, hab ich's letztlich gelassen ;D.

Grüße
Dalai
 
Oben Unten