Ich brauche einen neuen Hardcore Fernseher!!

ProphetCHRIS

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.05.2001
Beiträge
6.570
Renomée
242
Standort
Taipei
Hallo Leute, ich will einen neuen Fernseher kaufen. Er sollte von Samsung sein, wenn es aber bessere Performance von anderen gibt, dann bitte ich um Vorschläge. Er sollte super groß sein und der Preis spielt erst einmal keine Rolle (~2000€) 8)

- Full HD ganz klar
- groß, 46" oder 52"?

Ich hab absolut keine Ahnung von Fernsehern, vielleicht kann mir einer helfen??

Danke!
 

nebula

Grand Admiral Special
Mitglied seit
16.12.2002
Beiträge
7.939
Renomée
93
Standort
NRW
Geb zu hab selber auch nich die Ahnung und informiere mich grad auch noch.
Aber die neue 6er Serie, oder kommende 7er Serie von Samsung würde ich schonma vormerken.
zB: Samsung LE-46A656A1F
Samsung LE-52A656A1F (alled dann auch ~2480€)
Samsung LE-46F86BD (F8 Serie)

http://www.prad.de/new/news/shownews_tv1387.html

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=335348&page=2

Über die Toshiba (Z) hab ich bisher auch recht viel gutes gelesen.
zB: Toshiba 47Z3030D
Toshiba 52Z3030DG is alled schon wieder nen happen teurer. Toshiba 57Z3030DG nat erst recht.

ersmal nur ne Auswahl, mit der man wohl schonma was anfangen kann. Spezielle Tips folgen hier bestimmt noch.
 
Zuletzt bearbeitet:

MaXXiMuM

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.440
Renomée
76
Standort
Wien
Mit der M-Serie von Samsung machst du nichts falsch, das Teil ist wirklich fein.

Schade das dein Budget so eingeschränkt ist, sonst hätt ich dir noch Runco empfohlen, aber das sprengt deinen Budgetrahmen ziemlich heftig ;)
 

ProphetCHRIS

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.05.2001
Beiträge
6.570
Renomée
242
Standort
Taipei
Mit der M-Serie von Samsung machst du nichts falsch, das Teil ist wirklich fein.

Schade das dein Budget so eingeschränkt ist, sonst hätt ich dir noch Runco empfohlen, aber das sprengt deinen Budgetrahmen ziemlich heftig ;)
Kostenpunkt? Naja übertreiben wollte ich nicht....
 

Denyo!dP!

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.01.2002
Beiträge
2.775
Renomée
27
Standort
OB in NRW
System
Mein Laptop
Lenovo T510
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel® Core™ i5-4670K
Mainboard
ASRock Z87M Extreme4
Kühlung
Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW)
Speicher
8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
Grafikprozessor
XFX R9 290 Black Double Dissipation Edition
Display
LG W2452TX 24"
SSD
1 x Samsung SSD 240 GB 840 Basic
HDD
1 x 2TB Seagate Barracuda ST2000DM001
Optisches Laufwerk
Samsung DVD Brenner
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Lancool K7 Black
Netzteil
be quiet! Straight Power E8 480 Watt
Betriebssystem
Windows 7 Home Premium 64-bit
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
Magnat Vector 203 @ Yamaha RX-V 457 , Kopfhörere: Superlux HD 681
Hi!

Vielleicht ist auch dieser etwas: Philips 42 Zoll Full-HD Design-LCD-TV AUREA 42PFL9900D/10

http://www.areadvd.de/hardware/2008/philips_aurea_1.shtml

Liegt preislich bei ca. 3.500 € Aber Du hast ja geschrieben Preis spielt keine Rolle. Das in Klammern überlese ich mit Absicht ;)

Cu Denyo!
 

ProphetCHRIS

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.05.2001
Beiträge
6.570
Renomée
242
Standort
Taipei
Finde 52" schon sehr verlockend, hab das gerade mal nachgemessen, lol, dann wäre der Fernseher genauso groß wie der Tisch unter ihm...
 

Matzinger

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.01.2004
Beiträge
5.303
Renomée
76
Standort
Wolfsburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5 2500K
Mainboard
Asus P8P67 Rev. 3.0
Kühlung
Noctua NH-D14
Speicher
2 x 4GB TeamGroup Elite DDR3-1333
Grafikprozessor
Palit GTX 980 Jetstream
Display
NEC MultiSync 24WMGX³, 24" A-MVA
HDD
Samsung SSD 830 Series 256 GB + Western Digital HDD
Optisches Laufwerk
Samsung SH-S183A SATA
Soundkarte
X-Fi Xtreme Music
Gehäuse
Lian Li PC-6277 mit 2x Noiseblocker Multiframe M12-S1
Netzteil
Be Quit Straight Power E8 700W
Betriebssystem
Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
Logitech G51, Logitech G15 Refresh, Mionix NAOS 5000
Ich fand den hier nicht schlecht:
http://geizhals.at/deutschland/a243639.html
Kommentare?

Ich lese da nichts von 24p Support, darauf würde ich an deiner Stelle aber schon achten das dieses Feature vorhanden ist. Wenn der Fernseher nicht 24p fähig ist dann kommt es zu Mikrorucklern wenn HD-Material (z.B. von Blue-ray) zugespielt wird.
Bevorzugst du LCD oder kommt auch Plasma in Frage? Im hifi-forum.de treiben sich viele Spezialisten rum, da solltest du auch mal reinschauen.
 

Denyo!dP!

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.01.2002
Beiträge
2.775
Renomée
27
Standort
OB in NRW
System
Mein Laptop
Lenovo T510
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel® Core™ i5-4670K
Mainboard
ASRock Z87M Extreme4
Kühlung
Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW)
Speicher
8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
Grafikprozessor
XFX R9 290 Black Double Dissipation Edition
Display
LG W2452TX 24"
SSD
1 x Samsung SSD 240 GB 840 Basic
HDD
1 x 2TB Seagate Barracuda ST2000DM001
Optisches Laufwerk
Samsung DVD Brenner
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Lancool K7 Black
Netzteil
be quiet! Straight Power E8 480 Watt
Betriebssystem
Windows 7 Home Premium 64-bit
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
Magnat Vector 203 @ Yamaha RX-V 457 , Kopfhörere: Superlux HD 681
Als alternatives Forum ist auch www.beisammen.de einen Blick wert. Schwerpunkt liegt zwar bei Heimkino/Beamer, aber auch zu "normalen" TV Geräten findet man eine Menge. Zudem tummeln sich da ebenfalls "echte Spezialisten". Bzw. einfach Leute die schon seit Ewigkeiten Erfahrung in diesem Bereich haben. Zudem ist es eine sehr freundliche Community.

CU!
 

ProphetCHRIS

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.05.2001
Beiträge
6.570
Renomée
242
Standort
Taipei
Ok danke euch. Dann werde ich mal nach 24p ausschau halten und ebenfalls in den anderen Foren.
 

Denyo!dP!

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.01.2002
Beiträge
2.775
Renomée
27
Standort
OB in NRW
System
Mein Laptop
Lenovo T510
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel® Core™ i5-4670K
Mainboard
ASRock Z87M Extreme4
Kühlung
Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW)
Speicher
8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
Grafikprozessor
XFX R9 290 Black Double Dissipation Edition
Display
LG W2452TX 24"
SSD
1 x Samsung SSD 240 GB 840 Basic
HDD
1 x 2TB Seagate Barracuda ST2000DM001
Optisches Laufwerk
Samsung DVD Brenner
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Lancool K7 Black
Netzteil
be quiet! Straight Power E8 480 Watt
Betriebssystem
Windows 7 Home Premium 64-bit
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
Magnat Vector 203 @ Yamaha RX-V 457 , Kopfhörere: Superlux HD 681
Guten Morgen!

Ich gehe davon aus das Du digitalen Fernsehempfang bereits hast, oder? Weil analoges Fernsehsignal auf einem solchen Fernseher kannste echt knicken! Da lohnt es sich absolut nicht so ein Gerät zu kaufen!

Schonmal über nen Beamer nachgedacht? Weil so ein großes Bild kriegste mit keinem Fernseher der Welt hin :-) Ich stand vor einer ähnlichen Entscheidung wie Du und bin dann nach langem hin und her tatsächlich bei einem Beamer hängen geblieben. Weil zum Nachrichten schauen reicht meine alte Röhre locker aus. Wenn ich aber Abends entspanne und coole Serien oder halt DVD schaue, dann haut mich das Bild des Beamers selbst nach knapp einem Jahr immer noch aus den Socken. Vielleicht mal drüber nachdenken. Zu diesem Thema steht bei beisammen.de auch alles was man wissen muss.

CU Denyo!
 

ProphetCHRIS

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.05.2001
Beiträge
6.570
Renomée
242
Standort
Taipei
Frankreich bietet nichts in der Hinsicht, also würde im Moment kein HD TV auf dem Ding zu sehen sein. Es würde Kinderquatsch am Mittag laufen, Abends mal ne Serie. Ansonsten PS3 und DVDs. Uns geht es in erster Hinsicht um die Größe und HD für PS3 mit Bluray. Beamer finde ich auch gut, aber fürs Kinderprogramm eben den Beamer anwerfen... ich weiß nicht 8)
 
G

Gast29012019_2

Guest
Frankreich bietet nichts in der Hinsicht, also würde im Moment kein HD TV auf dem Ding zu sehen sein. Es würde Kinderquatsch am Mittag laufen, Abends mal ne Serie. Ansonsten PS3 und DVDs. Uns geht es in erster Hinsicht um die Größe und HD für PS3 mit Bluray. Beamer finde ich auch gut, aber fürs Kinderprogramm eben den Beamer anwerfen... ich weiß nicht 8)
Ist es dir wichtig welches Panel verbaut ist, oder ehr nicht. Toshiba Z-Serie 42 Zoll LCD hat z.b ein IPS Panel, liegt derzeit bei ca 1300 Euro.

Habe dem mal live in Aktion gesehen, und hatte mir zugesagt. Liefert für ein Full-HD Gerät ein recht gutes Pal-Bild, falls was wichtig sein sollte.

Overdrive hat es auch, ist mit 8ms angegeben. So wie ich im Prospekt nachlesen kann.

http://geizhals.at/deutschland/a274356.html
 

ProphetCHRIS

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.05.2001
Beiträge
6.570
Renomée
242
Standort
Taipei
Ist es dir wichtig welches Panel verbaut ist, oder ehr nicht. Toshiba Z-Serie 42 Zoll LCD hat z.b ein IPS Panel, liegt derzeit bei ca 1300 Euro.

Habe dem mal live in Aktion gesehen, und hatte mir zugesagt. Liefert für ein Full-HD Gerät ein recht gutes Pal-Bild, falls was wichtig sein sollte.

Overdrive hat es auch, ist mit 8ms angegeben. So wie ich im Prospekt nachlesen kann.

http://geizhals.at/deutschland/a274356.html
Auch nicht schlecht und vielleicht muss es ja dann kein 52" sein, wenn ich eh viel normalo TV hab. Danke.
 

Denyo!dP!

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.01.2002
Beiträge
2.775
Renomée
27
Standort
OB in NRW
System
Mein Laptop
Lenovo T510
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel® Core™ i5-4670K
Mainboard
ASRock Z87M Extreme4
Kühlung
Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW)
Speicher
8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
Grafikprozessor
XFX R9 290 Black Double Dissipation Edition
Display
LG W2452TX 24"
SSD
1 x Samsung SSD 240 GB 840 Basic
HDD
1 x 2TB Seagate Barracuda ST2000DM001
Optisches Laufwerk
Samsung DVD Brenner
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Lancool K7 Black
Netzteil
be quiet! Straight Power E8 480 Watt
Betriebssystem
Windows 7 Home Premium 64-bit
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
Magnat Vector 203 @ Yamaha RX-V 457 , Kopfhörere: Superlux HD 681
Hi!

Also mit digital TV meinte ich nochnichteinmal das tatsächlich in HD ausgestrahlt wird. Das wird auch ein Deutschland noch dauern bis das mal kommt. Sat1 & Pro7 haben ja gerade erst wieder Ihre HD Kanäle abgeschaltet. Aber das normale SD Signal analog übermittelt sieht wirklich schrecklich auf den Flachbildschirmen aus. Das SD Signal digital übertragen ist dagegen wirklich um Welten besser. Meine Eltern haben nen Panasonic HD-Ready in 42". Kabelanbieter ist Ish. Ohne die Digital-Box kannste das Bild komplett vergessen.

DVD & PS3 (da dann vielleicht sogar BluRay) ist natürlich spitzenmäßig auf nem Full-HD. Einen Beamer sollte man selbstverständlich nicht nur mal eben für ne halbe Stunde anschalten. Das geht zu sehr auf die Lebensdauer der Lampe. Zudem muss für optimale Bildqualität der Raum abgedunkelt werden. Aber ich sag nur 230cm Bildbreite nicht Diagonale 8) Das rockt auch beim zocken...
 
G

Gast29012019_2

Guest
Darum schrieb ich ja hier, das das PAL-Bild des Toshibas recht gut, bei schlechtester Verbindung, also DVD-Player der was selbst aufgenommens wiedergibt. Verbunden ist der mit Scart Adapter !, womit das Video Bild über Video Cinch geht.

Das eingebaute Sound-System soll von Onkyo sein, kann aber leider keinen Klangeindruck mehr posten von dem TV.

Trotzdem wird ein PAL-Bild auf einem Röhren Gerät ungeschlagen bleiben.

Aber trotzdem gilt, sich den Favoriten vorher selbst angucken und dann entscheiden, sofern man die Möglichkeit dazu hat. Würde den wohl ebenfalls kaufen, wenn er noch billiger wird quasi als Auslaufmodell o. meine Röhre kaputt geht.

Aber es geht noch ne Spur schlechter für die ganz harten Jungs unter Euch.

Man nehme einen Videorecorder kein S-Video Gerät, und spiele darin ein abgenudeltes stark rauschendes Kauf-Video auf einem HD-Ready o. Full-HD Gerät ab und diese Geräte oder der TV fliegen bei Euch aus dem Fenster. Bei meiner Oma, haben sich ja nachdem der alte Sony Trinitron kaputt ging nen LG billig Flach TV andrehen lassen, nebst Umrüstung der Sat Anlage auf digital mit einem Humax Receiver. Das Bild vom Videorecorder sah hier leider extrem scheiße aus. Habe leider das Bild im Receiverbetrieb nicht begutachten können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Denyo!dP!

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.01.2002
Beiträge
2.775
Renomée
27
Standort
OB in NRW
System
Mein Laptop
Lenovo T510
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel® Core™ i5-4670K
Mainboard
ASRock Z87M Extreme4
Kühlung
Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW)
Speicher
8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
Grafikprozessor
XFX R9 290 Black Double Dissipation Edition
Display
LG W2452TX 24"
SSD
1 x Samsung SSD 240 GB 840 Basic
HDD
1 x 2TB Seagate Barracuda ST2000DM001
Optisches Laufwerk
Samsung DVD Brenner
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Lancool K7 Black
Netzteil
be quiet! Straight Power E8 480 Watt
Betriebssystem
Windows 7 Home Premium 64-bit
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
Magnat Vector 203 @ Yamaha RX-V 457 , Kopfhörere: Superlux HD 681
*buck*Wo ich drauf hinweisen wollte ist das es einen Unterschied zwischen digital zugespielten SD/PAL Bild und analog zugespielten SD/PAL Bild gibt. Und ein analog zugespieltes SD/PAL habe ich bisher auf keinem der modernen Flach-TV´s als auch nur annähernd gut empfunden.

Wenn wir jetzt beide vom selben reden und ich das nur gerade nicht kapiere dann liegts an mir *buck*
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast29012019_2

Guest
*buck*Wo ich drauf hinweisen wollte ist das es einen Unterschied zwischen digital zugespielten SD/PAL Bild und analog zugespielten SD/PAL Bild gibt. Und ein analog zugespieltes SD/PAL habe ich bisher auf keinem der modernen Flach-TV´s als auch nur annähernd gut empfunden.

Wenn wir jetzt beide vom selben reden und ich das nur gerade nicht kapiere dann liegts an mir *buck*

Kann dem leider nicht zustimmen, habe ja selbst einen analogen Technisat-Receiver vs einem billigem 60 Euro Smart digital Receiver, der analoge liefert am Scart Ausgang (RGB) ein besseres Bild als der digitale. Denke das sich die Situation mit einem LCD TV nicht ändern wird, solange ich über RGB gehe. Das ist alleine schon technisch nicht möglich, da eine D/A Conversion der Bild/Ton Daten immer mit Verlust behaftet ist, und die billigen Geräte mehr oder weniger gut kaschieren können. Und das ohne wenn und aber, ohne dabei jetzt mal die geringen Bitraten für Video/Audio zu berücksichten, die sich bei Formel 1/Fußball besonders bemerkbar machen, und dabei enstehenden Effekte sehen genauso aus, als wenn man mit einem DVD-Recorder im LP Modus aufnimmt.

Zu dem anderen, der Toshiba der beim Händler im Laden stand wurde über eine schlechte Videoverbindung mit aufgenommenen Auschnitten auf dem TV mittels DVD-Player versorgt. Die Ausgabe ist ja noch schlechter als über RGB war auf dem Full-HD Gerät zufriedenstellend, das man dabei nicht die Qualität erzielen kann wie auf der Röhre (skaliert nicht) sollte jedem klar sein.

Zum letzten, meine Oma hat einen LG-HD Ready LCD Schirm, und als da grad ein altes Kauf-Video lief, sah das Bild *deutlich* schlechter aus, als mit dem Toshiba Beispiel weiter oben, da würde ich wieder bei einer Röhre bleiben wollen. Aber gut, sind falsch beraten worden, aber gut anderes Thema. Das Bild vom digitalen Humax Receiver konnte ich leider nicht auf dem LG begutachten.

Fazit : Entweder man geht den kompletten digitalen oder analogen Weg, aber bitte kein Mischmasch und dann was erwarten - was technisch schon nicht machbar ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Merowinger

Captain Special
Mitglied seit
18.01.2005
Beiträge
223
Renomée
1
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Phenom II X4 955
Mainboard
M3A78-T
Kühlung
XP-120 + Thermalright 4412
Speicher
A-Data 4 GB DDR2-800 Kit
Grafikprozessor
ASUS Radeon 6850
Display
EIZO S1910-k
HDD
Seagate ST3250620A 250GB (Prim, Mas), Samsung SP1604N (Prim, Sla), Seagate ST3200827AS (SATA2,Prim)
Optisches Laufwerk
BenQ DW 1650(Slave) Plextor PX-712(Master) Pioneer DVR-215BK (SATA)
Soundkarte
X-Fi Fatal1ty FPS
Gehäuse
Chieftec CX-01BL-BL-B
Netzteil
Seasonic S12-380W
Betriebssystem
Windows 7 SP1
Webbrowser
Opera
Verschiedenes
Hauppauge PVR-150MCE , Teufel Concept G , Samsung LE32R81B
Um die Auswahl zu vergrößern :-D
Warum keinen Sharp?
Die stellen die Panels für Loewe her und das sollte doch schon ein Quälitätsmerkmal sein oder?
X2LE in 46"
 

MaXXiMuM

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.440
Renomée
76
Standort
Wien
Kostenpunkt? Naja übertreiben wollte ich nicht....
Naja ein Runco 52" LCD kommt auf ca. 10.000€
Also "leicht" über deinem Budget.

PS: von Runco gibt's auch einen netten "kleinen" 103" Plasma für die Kleinigkeit von 120.000€

PPS: Wenns nicht unbedingt LCD sein muß: Die Kuro Serie von Pioneer, super Plasmas, auch 24p Unterstützung etc., tolles Bild!
 
Zuletzt bearbeitet:

Denyo!dP!

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.01.2002
Beiträge
2.775
Renomée
27
Standort
OB in NRW
System
Mein Laptop
Lenovo T510
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel® Core™ i5-4670K
Mainboard
ASRock Z87M Extreme4
Kühlung
Thermalright HR-02 Macho Rev.A (BW)
Speicher
8GB G.Skill Ares DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit
Grafikprozessor
XFX R9 290 Black Double Dissipation Edition
Display
LG W2452TX 24"
SSD
1 x Samsung SSD 240 GB 840 Basic
HDD
1 x 2TB Seagate Barracuda ST2000DM001
Optisches Laufwerk
Samsung DVD Brenner
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Lancool K7 Black
Netzteil
be quiet! Straight Power E8 480 Watt
Betriebssystem
Windows 7 Home Premium 64-bit
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
Magnat Vector 203 @ Yamaha RX-V 457 , Kopfhörere: Superlux HD 681
Also ich bin kein Experte auf diesem Gebiet. Mein "Wissen" bzgl. der Bildqualität ist faktisch durch zwei konkrete Beispiele begründet.

1. Meine Eltern
Kabelanbieter ISH
42" Panasonic HD-Ready

Wenn das Kabel direkt aus der Dose an den TV angeschlossen wird, dann empfängt man analoges SD/PAL Bild. Die Bildqualität ist absolut schlecht.

Wenn das Kabel aus der Dose erst in die Settop-Box von Ish geführt wird und dann zum Display ist der Empfang von digitalen SD/PAL möglich und die Bildqualität ist deutlich besser.

2. Mein bester Kumpel
Hat ebenfalls einen 42" Panasonic HD-Ready, allerdings ein etwas neueres Modell.
Hatten in Ihrer alten Wohnung lediglich analoges Kabelfernsehen. Bild war beschissen. Sind dann allerdings relativ schnell umgezogen und schauen jetzt über eine digitale Satteliten Anlage. Ergebnis: Digitales SD/PAL Bild deutlich besser als vorher analoges SD/PAL Bild.

Das sind meine Beobachtungen und meine Erfahrungen.

CU!
 

Matzinger

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.01.2004
Beiträge
5.303
Renomée
76
Standort
Wolfsburg
System
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i5 2500K
Mainboard
Asus P8P67 Rev. 3.0
Kühlung
Noctua NH-D14
Speicher
2 x 4GB TeamGroup Elite DDR3-1333
Grafikprozessor
Palit GTX 980 Jetstream
Display
NEC MultiSync 24WMGX³, 24" A-MVA
HDD
Samsung SSD 830 Series 256 GB + Western Digital HDD
Optisches Laufwerk
Samsung SH-S183A SATA
Soundkarte
X-Fi Xtreme Music
Gehäuse
Lian Li PC-6277 mit 2x Noiseblocker Multiframe M12-S1
Netzteil
Be Quit Straight Power E8 700W
Betriebssystem
Windows 7 Home Premium 64 Bit SP1
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
Logitech G51, Logitech G15 Refresh, Mionix NAOS 5000
Habe gerade bei prad was von der neuen Sony Bravia W4000-Serie gelesen > Klick mich, hört sich sehr gut an. Der 46" für ca. 2000,- und der 52" für ca. 2500,- ;)


PPS: Wenns nicht unbedingt LCD sein muß: Die Kuro Serie von Pioneer, super Plasmas, auch 24p Unterstützung etc., tolles Bild!

Ja, die Kuro's sind wohl die besten Plasma's, allerdings leider nicht billig.
 
Zuletzt bearbeitet:

ghostadmin

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
11.049
Renomée
111
Standort
Dahoam Studios
Samsung hat ab und zu mal Qualitätsprobleme und die M(86) Serie ist auch schon längst überholt.
 

BCA

Cadet
Mitglied seit
19.02.2008
Beiträge
18
Renomée
0
Bei LCD / Plasma Fernsehern ist es immer so eine Sache.

Zuerst mal ein paar Infos über die Räumlichkeit währe nicht schlecht.

Helles oder Dunkles Wohnzimmer bzw dort wo der TV aufgestellt wird, wie weit ist der Abstand von der Person zum TV, Soll das Ding an der Wand hängen, Soundsystem, Analog - Digital oder HD Kabel / Sat?

Für Full HD wird immer eine Bildschirm größe von über 50" empfohlen weil erst dann die komplette Auflösung Real zum vorschein kommt. Wie sieht es mit PC aus VGA oder HDMI wieviele HDMI / Scart steckplätze werden benötigt?

Lg
 

ProphetCHRIS

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.05.2001
Beiträge
6.570
Renomée
242
Standort
Taipei
Bei LCD / Plasma Fernsehern ist es immer so eine Sache.

Zuerst mal ein paar Infos über die Räumlichkeit währe nicht schlecht.

Helles oder Dunkles Wohnzimmer bzw dort wo der TV aufgestellt wird, wie weit ist der Abstand von der Person zum TV, Soll das Ding an der Wand hängen, Soundsystem, Analog - Digital oder HD Kabel / Sat?

Für Full HD wird immer eine Bildschirm größe von über 50" empfohlen weil erst dann die komplette Auflösung Real zum vorschein kommt. Wie sieht es mit PC aus VGA oder HDMI wieviele HDMI / Scart steckplätze werden benötigt?

Lg
1. Heller Raum, weiße Wände, viel Licht von Außen. Man kann aber auch die Rollläden runtermachen und es ist stockduster.
2. Abstand Personen zum TV ist ca. 3,5m.
3. Gesehen wird: Viel normalo TV per Kabel, DVDs, Bluray wenn die PS3 da ist, wir holen auch bald ne Sat-Schüssel
4. Ich denke mit HDMI kommen wir aus an Schnittstellen. Also sollten zwei auf jeden Fall dran sein, wie es auch in der Regel der Fall ist.

Ich hab mir nen paar Geräte angeschaut gestern. Selbst die schlechtesten waren mit normaler Einspeisung aus 4m Entwfernung noch schaubar... natürlich mit HD nicht zu vergleichen, aber man kann es überleben mal ne Serie zu schauen oder so. Ach ja und 52" sollte schon sein 8) Ist ja einfach umbarmherzig geil groß...

:)
 
Oben Unten