News Intel-CPU mit AMD-GPU – nun also doch (Update)

Nightshift

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2002
Beiträge
4.446
Renomée
81
Standort
Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
Da komme ich gerade kaum drauf klar. Ist fast so, als hätte sich gerade herausgestellt, dass die Erde doch eine Scheibe ist. *buck*

Aber so unwahrscheinlich es im ersten Augenblick klingt, um so nachvollziehbarer erscheint es im zweiten. Angesichts der Konkurrenzsituation von Intel und Nvidia in vielen Bereichen kann es Intel nur recht sein dort mehr Druck auszuüben, damit ist ihnen mehr geholfen als AMD weiter klein zu halten. Man sieht aber auch, wo Intel in den kommenden Jahren das große Geld erwartet. Seitens AMD ist es auch ein guter Schachzug, dass sie in bestimmte professionelle Segmente einfach nicht mehr reinkommen, ohne auf einen schon fahrenden Zug aufzufahren; erstrecht nicht ohne enorme Investitionen, für die man ja aber kein Geld hat.
Unter der Prämisse Gaming sehe ich diese Kooperation sowieso weniger. Klar, ein Intel-Käufer bekommt dann bessere Treiber, bessere Gaming-Performance, etc. ... - aber worum es noch viel mehr gehen wird, das ist die Power für GPU-lastige Anwendungen.
Von daher - ein gewagter Schritt, aber wenn AMD und Intel es richtig anpacken kann da echt etwas draus werden und beiden geholfen werden. (OMG, dass ich so einen Satz mal formulieren würde... :D)

Da bin ich ja jetzt schon gespannt, wie sich das auf AMDs Umsatz im kommenden Jahr auswirken wird...
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.924
Renomée
117
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Das läuft ja über die Semi-Custom Abteilung. Wenn das im ersten Quartal 2018 schon aufschlagen soll, dann muss das ganze ja bereits nahezu fertig sein.
Da bin ich echt mal gespannt, hab es bis zu dem Update immer noch für ein sehr unwahrscheinliches Gerücht gehalten.
 

mibo

Grand Admiral Special
Mitglied seit
05.01.2003
Beiträge
2.289
Renomée
56
Standort
Hannover
Das hätte ich nicht für möglich gehalten...

Plötzlich gibt es also HBM2 Speicher in Massen und bezahlbar und handhabbar :-)
Ich bin gespannt, was das wird.
 

Nosyboy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.11.2001
Beiträge
2.351
Renomée
30
Standort
Switzerland
Licht und viel Schatten...
Steigert ein wenig das Ergebnis von AMD?
ABER
Wird Knowhow endgültig verkauft? Rennen AMD APUs denen von Intel weiter hinterher? Ressourcen bei AMD gebunden für den Intel-Deal? Gefahr von schlechter Reputation, wenn Treiber weiter nicht das bringen, was sie sollen?

Gegen dedizierte Radeon Lösung hätte ich nix einzuwenden - als APU? Sehe ich sehr kritisch
Ist ja nach wie vor eine dedizierte Lösung... Diese Kombi gibts ja auch Heute schon - ist ja nix neues. Jetzt ist einfach alles noch näher zueinander angebunden, was sicher beiden hilft.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.349
Renomée
1.150
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ich bin kein English native speaker, daher deute ich da vielleicht zu viel hinein; aber ich finde es witzig, dass Scott Herkelman das Wort "collaboration" statt "cooperation" gewählt hat *buck* Oder hat das Wort Kollaboration bzw. Kollaborateur nur im Deutschen einen negativen Beigeschmack im Sinne von "mit dem Feind ins Bett steigen" statt "Zusammenarbeit"?

Meine französischen Kollegen sind nativ auch alle Collaborateurs. ;)

Ich versteh die Aufregung ehrlich gesagt nicht. Das sieht für mich nach einem reinen Fertigungsproblem aus, was es eigentlich nicht geben bräuche (dünn, dünner, kaputt) und was halt mit einem gemeinsamen die Träger gelöst wurde. So wie auch jetzt schon Laptops mit Intel CPU und AMD GPU zusammen verkauft werden. Vielleicht folgt ja auch bald eine reine AMD Version.
 

TiKu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.11.2001
Beiträge
21.599
Renomée
1.188
Standort
Unterföhring
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2021
Das riecht für mich irgendwie nach "Gebt uns eure geile Grafikeinheit, dafür machen wir euch bei der CPU weniger Druck." Wenn das mal nicht das Kartellamt triggered.
 

Nosyboy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.11.2001
Beiträge
2.351
Renomée
30
Standort
Switzerland
Das riecht für mich irgendwie nach "Gebt uns eure geile Grafikeinheit, dafür machen wir euch bei der CPU weniger Druck." Wenn das mal nicht das Kartellamt triggered.
Im Moment macht aber eher AMD gerade Druck auf Intel und EPYC ist noch nicht mal richtig gestaret...
 

TiKu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.11.2001
Beiträge
21.599
Renomée
1.188
Standort
Unterföhring
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2021
Schon, aber realistisch betrachtet hat Intel mittelfristig die besseren Karten
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.349
Renomée
1.150
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Vor ein paar Monaten wurden für Gamer PCs oft Ryzen CPUs empfohlen, das hat sich offenbar wieder in Richtung Intel bewegt, in Form der i5 und i7 8xxx.
Im Server Bereich mahlen die Mühlen sehr langsam, da wird nicht von heute auf morgen von Intel zu amd geschwenkt.
 

Nosyboy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.11.2001
Beiträge
2.351
Renomée
30
Standort
Switzerland
Vor ein paar Monaten wurden für Gamer PCs oft Ryzen CPUs empfohlen, das hat sich offenbar wieder in Richtung Intel bewegt, in Form der i5 und i7 8xxx.
Im Server Bereich mahlen die Mühlen sehr langsam, da wird nicht von heute auf morgen von Intel zu amd geschwenkt.
Naja, hier siehts wieder etwas anders aus :
https://www.golem.de/news/coffee-la...itasking-mit-spielen-macht-1711-130488-3.html
Das im Server Bereich stimmt natürlich, aber einmal muss man ja wieder anfangen und sich wieder profilieren. Es gibt sicher genügend Firmen die in AMD investieren werden, die ersten wurden ja auch schon genannt, fällt mir nur gerade nicht mehr ein welche es sind.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.550
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich versteh die Aufregung ehrlich gesagt nicht.

Na immerhin einer der es auch so sieht, diese Verschwörungstheorien und Ausverkaufstimmung sind doch fehl am Platz.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.924
Renomée
117
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Ich versteh die Aufregung ehrlich gesagt nicht. Das sieht für mich nach einem reinen Fertigungsproblem aus, was es eigentlich nicht geben bräuche (dünn, dünner, kaputt) und was halt mit einem gemeinsamen die Träger gelöst wurde. So wie auch jetzt schon Laptops mit Intel CPU und AMD GPU zusammen verkauft werden.
Ja, aber das war Entscheidung der OEMs. Mit diesem Produkt wird die Kombination halt vorgegeben.
Und es ist noch etwas anders, die GPU ist nicht von der Stange, sondern wird von Intel definiert, bestellt und entsprechend von AMD danach gebaut - das gab es bisher noch nie.
Ob dieses Novums ist etwas Aufregung schon gerechtfertigt.

Ich frage mich schon, wie schließlich die Treiberbereitstellung dann im Detail abläuft. Das Package ist von Intel, müssen sie dann die Treiber auf ihren Servern hosten? Support? Hätte Intel vllt. gar das umlabeln in Betracht gezogen?
 

loco28

Cadet
Mitglied seit
01.04.2008
Beiträge
37
Renomée
0
So ist es. Nach monatelang Gerüchteküche kommt doch ein APU mit Intel CPU und AMD GPU. Hätte nicht gedacht.

Klar für AMD ist nicht umbedingt schlecht:

- Kann relativ einfach Fuss fassen in Premiumbereich.
- Bekommt Cash, von Intel, die für AMD sicher gutkommt.
- Und viel wichtiger, kann ein gewiesen Grad am erfahrungen mit fette APUs machen (=> 45W, grosse CPU, grosse GPU und HBM alles in einem)

Denn ich kann mich nicht vorstellen dass AMD keine eigene APUs mit HBM bauen wird.

Die vorgestellte APUs sind so oder so für Ultrabooks, mit seine 15W tdp, kann man nicht übertreiben mit Leistung und Komponenten.
Wenn man aber 45W APUs macht bzw. Desktop APUs, kann ich mich gut vorstellen dass auch solche Monster mit HBM rauskommen, und so, kann Intel zeigen wie es geht, und AMD dazu lernen.

Aber lassen wir uns überraschen.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.550
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Das ist keine APU, das ist eine Intel CPU mit einer AMD GPU und HBM2 auf einem Träger.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.924
Renomée
117
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Außerdem hat AMD RR schon da. Dann setzt man die einfach auf 45 Watt rauf. Natürlich wird sich mit steigender Leistung die Speicherbandbreite stärker negativ bemerkbar machen und die Effizienz gesamt etwas sinken. Das Segment muss und wird AMD natürlich bedienen. Aber die entwickeln um Himmels Willen für ein paar Watt mehr keinen neuen Chip.
Diese spekulierte HPC APU wird sicher in irgend einer Form auch noch aufschlagen.

Ich frage mich schon, wie schließlich die Treiberbereitstellung dann im Detail abläuft. Das Package ist von Intel, müssen sie dann die Treiber auf ihren Servern hosten? Support? Hätte Intel vllt. gar das umlabeln in Betracht gezogen?
Ok: https://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=11543956#post11543956
Intel wird also die Treiber bereitstellen, AMD diese entwickeln.
 

Nosyboy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.11.2001
Beiträge
2.351
Renomée
30
Standort
Switzerland
Das ist keine APU, das ist eine Intel CPU mit einer AMD GPU und HBM2 auf einem Träger.
Ja, wohl sehr schwierig zu verstehen für viele...
Es ist nicht viel anderes als man schon bisher kannte, nur näher zueinander angebunden. Intel Notebooks mit AMD GPU gibts auch Heute schon.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.550
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Etwas anders ist wegen EMIB und HBM2 schon.

Annadtech spekuliert da auch heftig:

Firstly, judging by the wording and Intel's launch video, it can basically be confirmed that EMIB is only being used between the GPU and the HBM2. The distance between the CPU and GPU is too far for EMIB, so is likely just PCIe through the package which is a mature implementation. This configuration might also help with power dissipation if the chips are further apart...........
 

Nosyboy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.11.2001
Beiträge
2.351
Renomée
30
Standort
Switzerland
Jo, mal schauen wie sich das noch entwickelt, aber solange GPU und CPU nicht auf demselben Die sind lässt mich das kalt.
 

E555user

Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
1.134
Renomée
370
Das ist doch mal eine schöne Nachricht, da hat Fudzilla also doch nicht falsch gelegen die letzten Monate.

Ich halte das für eine gute Entwicklung, Abschottung hat der IT-Entwicklung noch nie gut getan und hat auch langfristig nicht überlebt, die Brüche idR hart (Rambus, EPIC, PowerMac, DEC, Glide, Physix, u name it...)

Nachdem Intel die GPU-Entwicklung extrem auf commodity zurückgefahren hat war klar, dass da mal was mit Partnern kommen muss. Der Chip-Integration kann sich ja niemand verweigern. Ich denke auch, dass die erfolgreich gegeneinander konkurrierenden Consolen APUs in 2ter und 3ter Generation dazu beigetragen haben, dass AMD als SoC/MCM Designpartner anerkannt wird, ja werden muss. Vorbehalte hat das sicher abgebaut denn AMD hat bewiesen dass die Entwicklungen im Geschäftsinteresse der Partner ausreichend getrennt laufen können. Auch die zunehmende Unabhängigkeit von GF kann dazu beitragen, dass zuvor strategisch/technisch unmögliches nun zunehmend möglich wird.

Apple exklusiv ist unwahrscheinlich, Apple enthüllt solche Dinge immer zu aller erst selbst und oft genug erst bei Product-Launch

Schade dass das erste MCM mit CPU/GPU/HBM nicht von AMD alleine kommt... ob das jetzt APU sein darf oder nicht ist doch egal und wird letztlich durch das AMD Marketing definiert...

Intel hat ja letztes Jahr mächtig über EMIB Vorteile gegenüber Interposer herumschwadroniert, vielleicht kann man das bei diesem Produkt auch mal tatsächlich vergleichen...
Dass Intel abgestimmtes Energiemanagement ankündigt überrascht, die werden doch sicherlich nicht Infinity Fabric implementieren, auf die Schnittstelle bin ich mal gespannt, vielleicht doch nur übers OS....

Ein bisschen erledigt die News die Befürchtungen um die Verfügbarkeit von HBM, das kann sich mittelfristig/langfristig eigentlich nur positiv auswirken.... weniger xGDDR mehr HBMx..
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
4.183
Renomée
199
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Interessant sein dürfte, dass dann auch FreeSync weiter Verbreitung findet.
 

Peet007

Admiral Special
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
1.827
Renomée
28
Wahrscheinlicher ist für mich eher das man eine APU im Desktopbereiche für Consumer nicht mehr sehen wird. Serien für die Industrie kann sein. Der Aufwand zu groß der Absatz zu klein.

Intel wird seine 4 Kerner einstampfen. Ansonsten wie gehabt die CPUs aus der Sever Produktion kommen in den Desktop.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.550
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Nicht zu vergessen das uns auch der Himmel auf den Kopf fallen wird. ;)
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.349
Renomée
1.150
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Hoffentlich hatte AMD gute Anwälte und auch ein paar fähige Ingenieure bei der Ausarbeitung der Verträge im Boot. So ein OEM Auftrag kann bei einem klitzekleinen Fehler auch gern mal sehr teuer werden.
Es soll ja echt Lieferanten geben, die irrwitzige Vertragsstrafen akzeptieren und dann nicht mal aus eigenem Verschulden pleite sind, weil z.B. einer ihrer Lieferanten einen Serienfehler produziert, der nicht sofort auffällt. Alles schon erlebt.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.550
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.062
Renomée
1.295
Ich versteh die Aufregung ehrlich gesagt nicht. Das sieht für mich nach einem reinen Fertigungsproblem aus, was es eigentlich nicht geben bräuche (dünn, dünner, kaputt) und was halt mit einem gemeinsamen die Träger gelöst wurde. So wie auch jetzt schon Laptops mit Intel CPU und AMD GPU zusammen verkauft werden.

Du übersiehst den wichtigsten Punkt, den Platzbedarf.
Gerade im mobilen Segment hätte man so z.B. mehr Platz für einen größeren Kühler (Lautstärke) oder einen stärkeren Akku (Akkulaufzeit).
 
Oben Unten