News Intel verschickt bereits Core i9 Prozessoren

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.047
Renomée
10.390
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Ende Juni diesen Jahren kamen die ersten <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1245926368">detaillierteren Gerüchte</a> zum Thema Gulftown auf. Gulftown, der später als Markenname vermutlich Core i9 erhalten wird, ist die nächste Ausbaustufe der Nehalem-Architektur von Intel. Statt 4 Kernen arbeiten im Gulftown 6 Kerne, die zusammen mit SMT alias HyperThreading Technologie dem System 12 logische Kerne je Prozessor zur Verfügung stellen können. Zudem wird der Level 3 Cache von derzeit 8 MB auf 12 MB vergrößert. Möglich macht dies die Strukturverkleinerung von 45 nm auf 32 nm.

Obwohl der Gulftown erst für das zweite Quartal 2010 erwartet wird, verschickt Intel offenbar bereits erste Testmuster; und zwar nicht an ausgesuchte OEM-Partner z.B. zur Validierung von Mainboards und Kühlern, <strike>sondern an Redaktionen!</strike>. So vermelden die Kollegen von PCGH, dass sie einen Gulftown erhalten haben - ein halbes Jahr vor der geplanten Markteinführung. (Update: auf Nachfrage bei PCGH scheint es wohl so zu sein, dass sie sich den Gulftown selbst organisiert haben - woher auch immer - und nicht direkt von Intel versorgt wurden)

<center><img src="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/attachment.php?attachmentid=16323&stc=1&d=1253277353" border="1" alt="Intel Gulftown"><br>Quelle: <a href="http://www.pcgameshardware.de/aid,695373/Core-i9-Foto-Shooting-mit-Intels-Sechskern-CPU-fuer-Desktop/CPU/News/bildergalerie/?iid=1194844" target="_blank">PCGH</a></center>
Beim Hauptkonkurrenten AMD dagegen gibt es laut aktueller Roadmap keinerlei Ambitionen, den im Server-Segment bereits auf dem Markt befindlichen Sechs-Kern Prozessor <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1243891692">Istanbul</a> auf den Enthusiasten-Markt loszulassen. Die <a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1251876615">Gerüchte dazu</a> reissen zwar nicht ab, offiziell angekündigt ist jedoch bisher nichts. Erst 2011 ist dank der neuen Bulldozer-Architektur mit einem "Mehr-als-Vierkerner" zu rechnen.

<center><img src="http://www.planet3dnow.de/vbulletin/attachment.php?attachmentid=14014&stc=1&d=1236350082" border="0" alt="AMD Roadmap"></center>

<b>Links zum Thema:</b><ul><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1245926368">Intel Core i9 - Bekommt AMDs Istanbul Konkurrenz?</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1243891692">Sechs-Kern Opteron Istanbul Reviews und Analyse</a></li><li><a href="http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?category=1&id=1251876615">AMD auch mit sechs Kernen für den Desktop? </a></li></ul>
 

isigrim

Grand Admiral Special
Mitglied seit
26.08.2008
Beiträge
2.139
Renomée
84
Wahnsinn. Da scheint die 32nm Fertigung ja schon gut zu laufen, wenn man schon ein Monster wie den Gulftown fertigen kann. Vielleicht überrascht Intel ja tatsächlich auf der IDF in San Francisco ordentlich.
 

[P3D] Crazy_Chris

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
9.453
Renomée
116
Das bestätigt ja die Vermutung das Intel derzeit ziemlich auf die Klötzer geht was neue Prozessoren angeht. Den Core i5 hätte man ja auch schon in April, Mai des Jahres auf den Markt loslassen können.
 

Joshua2

Lieutnant
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
62
Renomée
0
Na, aber für den kleinen Geldbeutel ist der nichts.Da lob ich mir AMD, Quad für unter 100€.
 

Dr@

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
laut PCGH hat er aber nur 4 mal 256 KiB L2 Cache *buck*
 

Patata

Commodore Special
Mitglied seit
12.10.2007
Beiträge
454
Renomée
28
laut PCGH hat er aber nur 4 mal 256 KiB L2 Cache *buck*

Könnte wohl hinkommen bzw du meinst sicher 6x?

http://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?t=232109

pic00013a.jpg
 

Dr@

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Könnte wohl hinkommen bzw du meinst sicher 6x?

Nein meinte ich nicht! Die Herrn von PCGH haben vor lauter Copy Past den Überblick verloren und einfach 4 x 256 KiB angegeben. Das wurde aber mittlerweile korrigiert. Ich hätte doch ein Beweisfoto machen sollen.


MfG @
 
Zuletzt bearbeitet:

Undergroundking

Gesperrt
Mitglied seit
23.05.2007
Beiträge
2.366
Renomée
72
pcgh hat sich das teil selbst besorgt? diebesgut? hehlerware? *gg*

so ganz legal ists dann wohl nicht. ;)
 

rkinet

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.12.2003
Beiträge
9.066
Renomée
58
Standort
Weinheim/ Bergstr.
Wahnsinn. Da scheint die 32nm Fertigung ja schon gut zu laufen, wenn man schon ein Monster wie den Gulftown fertigen kann. Vielleicht überrascht Intel ja tatsächlich auf der IDF in San Francisco ordentlich.
Intel hat hat den Mainstream schon mit 32nm angekündigt. Zudem hatt ja AMD ab Immersionslithographie / 45nm schnell Produktionserfolge.

Im Prinzip ist ein 2*6 Cores natürlich Unsinn für die allermeisten User. Nur, AMD kann nur 4 Cores ohne SMT in Konkurrenz bieten. Und ein Desktop-Istanbul taktet einfach schlechter wg. TDP.

Fazit:
Nicht die 32nm und die 6 Cores müssen schocken sondern das fehlende SMT bei AMD.
 

Terrabyte77

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
2.138
Renomée
27
Standort
bei BONN
Ist das korrelt, 12x3,8 Ghz?

Der wird sicher nie unter 500 Euro zu haben sein.

Für den Home-Anwender also total uninteressant.
 

smith0815

Lieutnant
Mitglied seit
11.05.2009
Beiträge
58
Renomée
0
für gamer hat smt keinerlei vorteile. die meisten games "verzetteln" sich und laufen langsamer.
Tatsächlich verzettelt sich der angestaubte Windows-Sheduler und schiebt wie blöde performancekritische Prozesse zwischen logischen CPU-Kernen hin und her. Mit Windows 7 ist das Problem behoben. Wenn ich doch nur den Link zu einem Vorab-Test finden würde (war glaube ich sogar auch PCGH)...
 

Dr@

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.05.2009
Beiträge
12.791
Renomée
4.066
Standort
Baden-Württemberg
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
Tatsächlich verzettelt sich der angestaubte Windows-Sheduler und schiebt wie blöde performancekritische Prozesse zwischen logischen CPU-Kernen hin und her. Mit Windows 7 ist das Problem behoben. Wenn ich doch nur den Link zu einem Vorab-Test finden würde (war glaube ich sogar auch PCGH)...

SMT Parking ist das Zauberwort!


klick
 

lessie

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
996
Renomée
5
Für den Heimnutzer ist das Overkill. Was soll man mit soviel Kernen? Ich habe drei und das was ich an Video mache -ok ist kein HD- lastet meinen Proz nur zu 1/3 aus. Weiß nicht wie da AVHCD oder wie das heißt von einem verlangt.

Aber, mp3 mit 12 Kernen abspielen? Wenns schnell gehen soll :)
 

Fortunes

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.067
Renomée
1
Standort
Wiesbaden
Für Otto-Normal sind mehr als 4 Kerne derzeit eh vollkommen irrelevant, wenn man nicht gerade Bild- und Videocodierung en masse betreibt.

Die meisten Programme werden gerade erst auf mehr als DualCore optimiert und von Spielen wollen wir gar nicht erst reden. Die meisten nutzen 4 Kerne, aber sind noch immer auf einen oder zwei besonders hoch getaktete Kerne angewiesen. Echtes Multithreading in Spielen wird noch auf sich warten lassen.
 

Duplex

Admiral Special
Mitglied seit
02.05.2009
Beiträge
1.909
Renomée
57
Einer aus Hardwareluxx hat schon eine 6 Kern CPU von Intel auf 32nm Basis ;)
 

p4z1f1st

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.04.2003
Beiträge
9.722
Renomée
81
Aiaiai, dann könnte Intel scheinbar den eigentlichen Abstand im Fertigungsprozess zu AMD nochmal vergrößern...ich meine gut, sie werden es vermutlich nicht machen, da man selber wohl kaum mit Kanonen auf Spatzen schießen will und der Markt eh genug Rechenpower auch für die Extreme-Enthusiasten bietet, aber wenn ich mir jedes mal die Jahreszahl "2011" bei AMD anschaue, finde ich das...gelinde gesagt "doof" :(
 

Drohne

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.09.2007
Beiträge
863
Renomée
20
Wieso heißt es in der Schlagzeile, Intel verschicke bereits Corei9-Prozessoren, wenn im gleichen Text, ohne Nachtrag!, erklárt wird, daß sich der betreffende Tester das Exemplar selber beschafft habe? Ein sonderbarer 'Journalismus', der mich ein wenig an ein bekanntes Blatt des Springer-Verlages erinnert.
.
EDIT :
.

Für Otto-Normal sind mehr als 4 Kerne derzeit eh vollkommen irrelevant, wenn man nicht gerade Bild- und Videocodierung en masse betreibt.

Die meisten Programme werden gerade erst auf mehr als DualCore optimiert und von Spielen wollen wir gar nicht erst reden. Die meisten nutzen 4 Kerne, aber sind noch immer auf einen oder zwei besonders hoch getaktete Kerne angewiesen. Echtes Multithreading in Spielen wird noch auf sich warten lassen.

Wie definierst Du Otto-Normalverbraucher'? Gehst Du von Deinem Standard aus, oder woher beziehst Du diese Weisheit? Die Gattung Prozessoren zielen NICHT auf den Spielzeugmarkt und dorthin, wohin sie abzielen, besteht Bedarf - mehr als genügend!
In meinem Umfeld werden gerade sämtliche Neu-Bedarfsanmeldungen mit Intel Core-i7-9XX Systemen gedeckt (Rechner zur numerischen Modellierung), Geräte für den Büro- und Administrationsbedarf werden überdurchschnittlich oft mit Intel-Dual-Cores bestückt - also im Grunde zwei ganze Leistungsklassen unter der Angesprochenen! Allerdings ist mir nicht schlüssig, warum die zentrale Materialbeschaffung bei den Low-End-Geräten nicht viel stärker AMD berücksichtigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.047
Renomée
10.390
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Wieso heißt es in der Schlagzeile, Intel verschicke bereits Corei9-Prozessoren, wenn im gleichen Text, ohne Nachtrag!, erklárt wird, daß sich der betreffende Tester das Exemplar selber beschafft habe?
Brille verlegt? Steht doch schwarz auf weiß "Update" drunter! :]
 

LordAndrax

Gesperrt
Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
4.618
Renomée
41
Für Otto-Normal sind mehr als 4 Kerne derzeit eh vollkommen irrelevant, wenn man nicht gerade Bild- und Videocodierung en masse betreibt.

.

Für den Otto Nomal sind mehr als zwei schon Overkill, der zweite Kern ist auch meistens am Däumchen drehen.
Ich habe nicht mal ne Soft, die den zweiten Kern belastet.
Außer die T-Online Soft, wenn sich die mal weider erhängt und das System auslastet.8-(
 

Undergroundking

Gesperrt
Mitglied seit
23.05.2007
Beiträge
2.366
Renomée
72
Aiaiai, dann könnte Intel scheinbar den eigentlichen Abstand im Fertigungsprozess zu AMD nochmal vergrößern...ich meine gut, sie werden es vermutlich nicht machen, da man selber wohl kaum mit Kanonen auf Spatzen schießen will und der Markt eh genug Rechenpower auch für die Extreme-Enthusiasten bietet, aber wenn ich mir jedes mal die Jahreszahl "2011" bei AMD anschaue, finde ich das...gelinde gesagt "doof" :(


so leicht geht das net. nur weil die ne handvoll cpus haben, heißt das noch lange net, dass die fabs soweit sind, dass in mengen zu produzieren.
 
Oben Unten