News Intern: Planet 3DNow! erringt zum dritten Mal in Folge Gold beim BOINC Pentathlon

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
8.894
Renomée
3.358
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Es ist perfekt: Das Team vom Planet 3DNow! konnte den Titel erneut verteidigen. Dreimal Gold und zweimal Silber reichten gerade so aus um, Gesamtgold zu erhalten. Dicht darauf folgt SETI.USA, die bis Zuletzt unser Team unter Druck setzten. Hätten die Cruncher aus Übersee nur eines der Projekte für sich entscheiden können, wäre das Aurum zum ersten Mal ins Ausland gegangen.

Mit der vereinten Anstrengung schafften es die kleinen und großen Rechenkünstler, POGS und Enigma für sich zu entscheiden. Aus taktischen Gründen wurde hingegen das Projekt POEM geopfert. Dieser Schritt erwies sich am Ende als absolut richtig. Die Amerikaner setzten alles auf POEM und konnten nicht mehr rechtzeitig umschalten, um den grünen Planeten bei einem anderen Projekt ausreichend unter Druck zu setzen. Ein weiterer wichtiger Aspekt war das überraschende Silber bei dem GPU-Projekt Collatz. Gerade Grafikkarten fehlen in unserem Team eher.

Hinter uns liegt ein ebenso spannendes wie interessantes Pentathlon. Unsere Wettkämpfer haben in den wenigen Tagen fast 5000 Beiträge in den verschiedenen Threads verfasst und einiges an Blut und Schweiß in die Wartung ihrer Rechner gesteckt. Dieser Kampfgeist wurde schlussendlich belohnt, wobei die offizielle Siegerehrung bisland noch ausbleibt. Das Gesamtgold reichen wir zu gegebener Zeit nach. In Zukunft wird es unser Team wohl nicht einfacher haben als dieses Jahr. Neben SETI.USA, die schon seit drei Jahren den zweiten Platz innehaben, zeigten dieses Jahr auch einige andere Teams größere Achtungserfolge. Vergessen darf man auch nicht unsere Landsmänner von SETI.Germany. Dieses Jahr konnten die Veranstalter zwar nicht mit dem Führungsduo mithalten, das kann aber nächstes Jahr schon wieder ganz anders aussehen. Nun ist wieder Abwarten angesagt, bis es wieder heißt:
[style=font-size: xx-large; color: #339966;]!!! WIR BRAUCHEN MEHR POWER !!![/style]
Unser Dank gebührt jedem, der Rechenzeit für den grünen Planeten bereitgestellt hat und den Sieg wieder einmal möglich gemacht hat, aber auch dem Organisationsteam von SETI.Germany, welches dieses Pentathlon ausrichtet, ihr macht das Super! Wir bedanken uns aber auch bei der Konkurrenz, die dieses Pentathlon erst so spannend gemacht haben. Wir freuen uns aufs nächste Zusammentreffen! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
8.894
Renomée
3.358
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Alle die Mitgecrunsht haben erhalten als Würdigung für ihren Einsatz übrigens einen Orden. Den muss aber jeder selbst beantragen, das geht hier
 

unterstudienrat

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
14.07.2003
Beiträge
7.003
Renomée
875
Standort
Anne Elbe
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2014
Danke Dir für die Mühe welche Du Dir mit den News gemacht hast.
Ein Dank auch an alle Unterstützer (ob klein oder groß) uneres DC-Teams, jeder von Euch macht den GRÜNEN PLANETEN und somit auch unseren Erfolg aus!
Aber auch einen Dank an alles anderen Teams ohne die dieser Wettstreit nicht das wäre was er ist!
Es war mir eine Ehre den diesjährigen Pentathlon moderierend zur Seite zu stehen.
Auf das wir nächstes Jahr mit dem selben Elan an die neuen Aufgaben herantreten werden und Spaß an der Sache haben.
Der Thread "P3D - Distributed Computing - Das besondere Gefühl" -> LINK hat in seiner Aktualität absolut nichts eingebüßt ud trifft immer noch genau so zu wie am ersten Tag!


Gruß

D.U.
 
Oben Unten