Kühlung Verbessern ASUS X72D

Schattenreich

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.909
Renomée
297
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.257
Renomée
1.123
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Welche CPU ist denn jetzt drin?
Da das Gerät auch mit 35W-CPUs verkauft wurde, sollte das Kühlsystem das auch normalerweise gut packen.

Außer guter Wärmeleitpaste fällt mir nichts weiter ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schattenreich

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.909
Renomée
297
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
Jetzt ist ein Athlon x2 verbaut und wird sehr warm schon so


WhatsApp Image 2022-05-12 at 18.23.39.jpeg
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.257
Renomée
1.123
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hm, also die 25W-Version.
Evtl. lässt sich durch undervolting noch was rausholen.
Meinen PhenomII X4 905e hatte ich damals mit 0,95V auf 2,1GHz betrieben. Rein rechnerisch waren das 25W TDP.

Dein Athlon ist auf 1,05V. Da sehe ich theoretisch noch Spielraum nach unten.
Hier https://umtalelab.com/en/amd-mobile...2-b51sr-laptop-and-athlon-ii-n350-chip-33396/ hat Jemand den 35W-Athlon N350 (2,4GHz) von 1,287 auf 1,0V herunterbekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schattenreich

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.909
Renomée
297
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
ja wen ich jemand finde der mir das BIOS Moden kann für Fan und Spannung einstelung
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.257
Renomée
1.123
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Schattenreich

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.909
Renomée
297
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
So Part1 kommt noch ein hauchdünnes WP Pad darunter



*chatt*
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.257
Renomée
1.123
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Wo kommt was drunter?

Wärmeleitpads sind normalerweise eher schlechter leitend als Paste und werden gern genutzt, wenn die Lücke zu groß ist. Da würde ich aber eher versuchen, den Abstand zu verkleinern. Mit je weniger Wärmeleitpaste man auskommt, desto besser. Noch die Oberflächen polieren, bis man sich spiegeln kann, fertig.
 

Schattenreich

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.909
Renomée
297
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
Schaue auf das Bild,
ist jetzt ein Winkeleisen darunter montiert und dadrauf WP Oder Pad

 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.257
Renomée
1.123
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Was soll das bewirken?
 

Schattenreich

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.909
Renomée
297
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
Da liegt der kühler drauf
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.257
Renomée
1.123
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich meinte: Was soll es bewirken - nicht was sehe ich im Bild (und da sehe ich nicht mal viel).
Soll das Eisen zwischen Kühler und CPU ? (sehr schlecht)
Oder soll es zwischen Gehäuse und Kühler, um den Anpressdruck des Kühlers zu erhöhen ? (zweifelhafter Nutzen, wenn der Kühler bereits verschraubt ist).
 

Schattenreich

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.909
Renomée
297
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
um die wärme besser wegzubekommen werde wahrscheinlich noch ein 40 mm Lüfter verbauen
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.257
Renomée
1.123
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
OK, wenn Du meinst.
Wobei wenn mir weiterhin unklar ist, wie da was zusammen gehört und überhaupt funktionieren kann.
 

Schattenreich

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.909
Renomée
297
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
OK, wenn Du meinst.
Wobei wenn mir weiterhin unklar ist, wie da was zusammen gehört und überhaupt funktionieren kann.
Das Kupferrohr liegt auf dem Eisen, mit Wärmeleitpaste verbunden um die Kühlleistung zu erhöhen, so der Gedanke
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.257
Renomée
1.123
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Wie gesamt, das Gesamtbild ist mir unklar.
Eisen hat einen deutlich schlechteren Wärmeleitwert als Kupfer. Und wenn das Eisen einfach nur zusätzlich innen irgendwo im Notebook ist, dann bringt es nichts, weil die Wärme ja drin bleibt.

Die Hitze wird von der CPU auf den Teil des Kühlers übertragen, der auf der CPU liegt, dann über die Kupferröhre weitergeleitet zu dem Teil, der am Rand des Notebooks ist und dort mittels Lüfter durch den Lamellenblock rausgepustet. Die einzig sinnvolle Möglichkeit, da was zu verbessern: Ein größerer Lamellenblock (wird mangels Platz nicht gehen) oder eben jeweils die Übergänge mit besserer Wärmeleitpaste verbessern. Die meisten Übergänge werden bereits gelötet sein, das ist noch besser.
 

Schattenreich

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.909
Renomée
297
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
Athlon x2 25W es war, keine last möglich trotz neuer wp

idle

WhatsApp Image 2022-05-12 at 18.23.39.jpeg


Jetzt Pehnom x 4 35Watt mit Eisen Mod

ohne last idle

Bitmuster-Image (neu).jpg

last

Bitmuster-Image (neu) (2).jpg
 

Shearer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
21.11.2001
Beiträge
2.935
Renomée
44
Standort
Munich, Germany
Die Idee finde ich ganz gut, eine Kupferplatte anstatt der Eisenplatte wäre noch besser. Logisch eine gute WLP zw den verschiedenen Chips und den Kühlern und auch zw. Heatpipe und der Zusatzplatte. Ggfs kann man noch einen Kontakt zw Heatpipe/Eisenplatte mit dem Chassis herstellen Z.B. mit Wärmeleitpads.

Normalerweise hat man mit guter WLP vs den werksverbauten Produkten schon einen riesen Schritt gemacht.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.257
Renomée
1.123
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Nur wo soll die Eisen/Kupferplatte denn die Wärme hinleiten?
Die verzögert bestenfalls das Maximum etwas, weil sie sich mit Wärme "vollsaugt".
Wenn sie genau so heiß wie der Kühler ist, passiert nichts mehr.

Der 4Kerner hat vermutlich mehr Chipfläche und taktet ja auch nicht so hoch, da verteilt sich die Hitze besser.
Und vermutlich hat einfach die Erneuerung der Paste was gebracht.
 

Shearer

Grand Admiral Special
Mitglied seit
21.11.2001
Beiträge
2.935
Renomée
44
Standort
Munich, Germany
ja, neue und hochwertige WLP bringt das Meiste. Der Rest hat den Bastel-Feel-Good Faktor.

Die Krux wird sein, das GPU und CPU (und der Chipsatz) über die gleiche Heatpipe gekühlt werden. D.h., wird die GPU heiß, heizt sie die CPU gleich mit und umgedreht.

In dem Disassembly Video sieht man, das es nicht so viele Möglichkeiten gibt. Ggfs ins Chassis ein Loch schneiden um einen passiven, sehr flachen Kühlerblock (was die Eisenplatte ja defacto ist) zu integrieren.

Wenn man noch einen Lüfter in das relativ dicke Chassis einbauen kann, um so besser.

 

Schattenreich

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.909
Renomée
297
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
Temperatur haben sich verbessert lag wohl an der WP hier nach 14StD idle ein bisschen surfen und Musik hören

temprstur Image (neu).jpg
 
Oben Unten