K7 500 mit 600 Kern?

Schmidi

Lt. Commander
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
131
Renomée
0
Tag,
nun, heute hab ich mal meinen Slot A Athlon komplett auseinandergenommen. Als ich dann den schönen grünen Kern sah und da las, K7600 war ich etwas erstaunt. haben die nur den Multi auf 5 gestellt oder sollte da nicht 500 stehen?
Ich kapier das nicht ganz.
 

JensH

Captain Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
210
Renomée
0
Standort
Fürth
Hi Schmidi!

Die Firma AMD labelt viele ihrer CPUs herunter, damit sie genügend Stückzahlen für die entsprechenden MHz zur Verfügung haben. Bei den "alten" SlotA CPU-Modulen wurden häufig Prozessorkerne verwendet, die eigentlich eine viel höhere Frequenz schaffen könnten. Da die Bezeichnung ja auf der Plastikabdeckung angebracht wurde, hat AMD sich nicht die Mühe gemacht, auf dem DIE die "richtige" Frequenz zu schreiben.
 

shadow

Admiral Special
Mitglied seit
01.08.2001
Beiträge
1.778
Renomée
8
Standort
Reutlingen
Mensch hast du Schwein
 

MG

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.199
Renomée
0
Hi!

Mensch hast du Schwein
Es gab 500er, die einen 700 oder 750er Kern hatten - DAS war Schwein gehabt ;D
Mein alter Classic 550 hatte leider nur einen 550er Kern - der gutmütige Prozzi ist aber trotzdem auf 733 (1.8v) gelaufen ;D
 

Schmidi

Lt. Commander
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
131
Renomée
0
Tag,
na in dem Fall hatte ich wohl richtiges Schwein. Als ich mir meinen Athlon gekauft habe, war ich einer  der ersten in der Schweiz der einen bekam.8)
Da ich jetzt Ferien habe, werde ich mir GFD besorgen, etwas Arctic Silver Paste und dann mal testen wie weit ich ihn bringe.
 
Oben Unten