Kaufberatung: Welches Auto käm in eure Wahl?

nightsky99

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.11.2001
Beiträge
2.043
Renomée
19
Standort
Wuppertal
Der Yaris ist ein Kleinwagen, nicht so viel Platz, dafür soll er sehr zuverlässig sein wie fast alle Autos von Toyota, da ist in den letzten Jahren viel passiert.

Zum Auris kann ich noch nix sagen, ist aber auf jeden Fall größer als der Yaris.
Meine Kollegin hat den Yaris Verso, der hat natürlich viel Platz, sieht aber hässlich aus ;D

Wenn deine ganze Family VW fährt kann ich auch verstehen, dass du keinen mehr willst...ich fühl mich aber in meinem 4er Golf echt am Wohlsten, weil die Verarbeitung und das Ambiente einfach passt: nix knarrt und knirscht (oki hab auch erst 55k km runter), die blaue Beleuchtung ist angenehm und das Feeling stimmt einfach. Ist aber Geschmackssache :)

Opel würde ich nicht mehr empfehlen, haben wir 17 Jahre gefahren (Ascona, Vectra, nochmal Vectra, Astra), bei allen gabs schwerwiegende Probleme.

Den normalen Ford Focus kannst dir ja auch mal anschauen.

Bei Seat gefällt mir die Innenausstattung gar nicht, weil alles so rot ist von der Beleuchtung her.

Kleine Empfehlung: schau mal bei den Autohäusern in der Umgebung, ist wirklich ein großer Vorteil, wenn du einen "Servicepartner" in der Nähe hast.

Achja, der Endtipp: Citroen C4 als Jahreswagen ;)

PS: braucht jemand ein 4er Golf? :D ich muss auf Diesel umschwenken wegen Langstrecke...
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
Was ist denn momentan von Toyota zu halten? (Yaris, Auris)
Naja, geht so, optisch nicht gerad sehr hübsch und ganz schön fett (der Auris wiegt ~1,4 Tonnen, 100kg mehr denn ein Civic)...
.
EDIT :
.

VW fällt für mich ganz flach. Habe selbst Jahrelang nen Golf gefahren. Zudem haben wir hier zuhause nen Golf, Passat und einen Polo stehen da will ich einfach mal was anderes fahren. ;) Für einen Mercedes bin ich wohl auch nicht zu begeistern.

Seat Leon
Seat Altea
Ganz schick! Ein Bekannter ist mit seinem Skoda eigentlich auch sehr gut zufrieden. Werd ich mir mal merken.

(...)

Obwohl dort VW-Technik verbaut sind das für mich dennoch ganz andere Autos! ;)
Da widersprichst du dir aber!
Erst willst keinen VW und dann ziehst doch einen VW mit anderem Emblem in Ewähgung?!

Und nein, es sind nicht andere Autos!!
Ein Seat Leon ist ein Golf mit anderer Karosserie, mehr nicht.

Gleiches auch bei anderen Dingen, dazu sind die Sitze teilweise übelster Müll.

Meine Tante hat sich letztens einen Skoda Fabia gekauft, ohne mich zu fragen, das ich von den billigen scheiss Sitzen Rückenschmerzen bekomme, brauch ich ja wohl nicht erwähnen, oder?!
Ebenso das sie keinerlei Halt bieten...

€dit:
Und nächster Punkt:
Welchen Motor willst dir denn da einbauen?!

1. lass bloß die FInger vom 1.4er, der läuft richtig scheisse -> klingt wie 'ne Kreuzung aus Benziner und Diesel und läuft auch so -> sehr rau, unrund und ruppig, sehr sehr nervig.

2. der Rest ist auch nicht viel besser, meist saufen die Motoren 'nen Liter bis 2 mehr als die Japaner, insbesondere Honda (sparsamer als Honda is wohl keiner)...
Einzig die 2 Liter FSI könnten was taugen, aber die kenn ich nicht soo sehr...
 
Zuletzt bearbeitet:

Lalle

Admiral Special
Mitglied seit
21.09.2005
Beiträge
1.594
Renomée
18
Standort
Berlin im Süden
[3DC]Payne;3568624 schrieb:
lass bloß die FInger vom 1.4er, der läuft richtig scheisse -> klingt wie 'ne Kreuzung aus Benziner und Diesel und läuft auch so -> sehr rau, unrund und ruppig, sehr sehr nervig.
...

Welchen 1.4er meinst du denn ?Den Diesel oder einen Benziner mit 75,80,122,140,150,170PS..;)

Greetz
 

Stefan Payne

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.11.2001
Beiträge
5.551
Renomée
50
Alle...

Wobei man vom 75PS generell die Finger lassen sollte, der 'neue' ist im Skoda Fabia richtig mies, so einen unrund/ruppig laufenden Otto-Motor hab ich echt noch nie erlebt, dafür gehört VW echt gesteinigt...
 

rainrunner

Commander
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
177
Renomée
1
Honda Civic in schwarz. Kaufe ich mir diese Jahr auch :P
 

x86

Commodore Special
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
494
Renomée
3
Standort
München
Schon an nen Audi A4 gedacht?
Die gehen halt ab 15k bei deinen Anforderungen erst los und oft sinds eher die schwächeren Modelle aber vielleicht kannst du ja ein Schnäppchen machen.
 

the_mole

Captain Special
Mitglied seit
08.12.2006
Beiträge
250
Renomée
1
Der Yaris ist ein Kleinwagen, nicht so viel Platz, dafür soll er sehr zuverlässig sein wie fast alle Autos von Toyota, da ist in den letzten Jahren viel passiert.

da is schon was passiert seit ende der 90er... aber nicht unbedingt zum guten und nicht bei allen modellen... die, die noch in japan gebaut werden (TS-modelle, z.b.) sind top von der verarbeitung, die aus der türkei (auris und corolla verso), tchechien (aygo), frankreich und england (avensis, teilweise yaris, bei anderen bin ich net sicher) schwächeln teilweise recht stark...
landcruiser und hilux (und alle lexus-modelle) sind aus japan.

bei uns einen (echten) japaner zu bekommen, ist schwer... außer man nimmt keines von den massen-modellen... oder nen prius :D (die auch net schlecht sind)
 

Hagiman2000

Vice Admiral Special
Mitglied seit
29.03.2003
Beiträge
715
Renomée
17
Standort
Köln
Was spricht gegen den ST?
Klar kannst nicht direkt komplett bezahlen, aber viel fehlt doch net. Bekommt man mit guter Ausstattung (wobei ja ab Werk schon alles nötige drinne ist) schon für 16-18k. Daher kannst ja die 13-15k als Anzahlung nehmen und hast dann ne Monatsrate von um die 50€. Nur mal so ne Idee. Sonst gibt es noch den Focus MKI ST170 mit 170PS und den Focus MKI RS mit 220PS der aber nur einen geringen Preisverfall hat da er limitiert ist.
 
Oben Unten