News Klagen gegen AMD wegen Sicherheitslücke Spectre

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.731
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Auch gegen AMD werden anscheinend Klagen angestrebt. Dabei geht es allem Anschein nach vor allem darum, dass AMD in einer ersten Stellungnahme hat verlauten lassen, dass man von der Sicherheitslücke nicht betroffen sei. Kurze Zeit später stellte sich heraus, dass AMD damit die Sicherheitslücke Meltdown meinte, von der AMD aufgrund seiner eigenen Architektur tatsächlich nicht betroffen ist.
(…)

» Artikel lesen
 

cologne46

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.020
Renomée
93
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Gut zusammen gefasst, Nero. Danke.
 

Denniss

Grand Admiral Special
Mitglied seit
25.04.2002
Beiträge
4.884
Renomée
52
Standort
Region Hannover
Wie leider oft üblich basiert die Klage auf heißer Luft mit Aussicht auf Geldeingang via Vergleich. AMD sollte da nicht nachgeben. Bei Intel sehe ich da größere Probleme aufkommen besonders durch den Aktienverkauf des CEO zur Unzeit.
 

Nosyboy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.11.2001
Beiträge
2.305
Renomée
23
Standort
Switzerland
Frage mit dabei jeweils was den AMD laut den Kläger hätte machen sollen...
 

Peet007

Admiral Special
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
1.785
Renomée
21
Das ganze ist doch mehr oder weniger abgesprochen worden. Intel gab erst grünes Licht als die neue Plattform raus war. AMD wird wohl schon Änderungen bei Ryzen gemacht haben das eben Variante 2/3 nicht mehr ausnutzbar sind. Das würde mir die ganze Speicherproblematik bei Marktstart erklären. Und das rumreiten von Intel auf AMD.;D

Also ich denke nicht das es für AMD vor Gericht eng werden könnte, Ausser es kann nachgewiesen werden das trotz Kenntnis von der Lücke überhaupt nichts unternommen wurde.
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.185
Renomée
297
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
Frage mit dabei jeweils was den AMD laut den Kläger hätte machen sollen...
Wenn ich das richtig verstehe, sind das Sammel Klagen.
Es können sich also Leute melden die einen Verlust dadurch in kauf nehmen mussten.

Finde ich auch soweit fair, da Software ja auf beiden Hersteller läuft, demnach also auch die Schadsoftware bzw. Exploits.
 

Nosyboy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.11.2001
Beiträge
2.305
Renomée
23
Standort
Switzerland
Wenn ich das richtig verstehe, sind das Sammel Klagen.
Es können sich also Leute melden die einen Verlust dadurch in kauf nehmen mussten.

Finde ich auch soweit fair, da Software ja auf beiden Hersteller läuft, demnach also auch die Schadsoftware bzw. Exploits.
Was soll daran fair sein? So was wird es immer wieder geben.
Wäre ja dasselbe als würde man die ganze Autoindustrie anklagen weil es meine Gesundheit gefährdet...
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.185
Renomée
297
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
Was soll daran fair sein? So was wird es immer wieder geben.
Wäre ja dasselbe als würde man die ganze Autoindustrie anklagen weil es meine Gesundheit gefährdet...
Bei Intel haben sich schon 32 Klienten gemeldet...

Das mit der Auto Industrie ist eine andere Baustelle und kein guter Vergleich, es sei den es geht um die Software. ;D
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.051
Renomée
718
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Frage mit dabei jeweils was den AMD laut den Kläger hätte machen sollen...
Wenn man das absurde Unrechtssystem der USA kennt, dann sollte man in der Tat immer sehr vorsichtig und sehr schwammig formulieren, was man eigentlich sagen will.
Ein "wir sind nicht betroffen!!" und später "na gut, ein vielleicht" lädt doch die Leute dort zum fröhlichen Klagen ein, egal ob sie einen Schaden hatten oder nicht.

Die Frage ist eher, was hätten sie gemacht, wenn AMD von Anfang die Spectre-Verletzbarkeit zugegeben hätte? Gar nix gekauft? Mit einem Raspi oder einem alten 486er gearbeitet?
Einen Schaden wird ohnehin kaum Jemand haben. Den meisten Schaden hatte man bei der ganzen Geschichte allenfalls durch die stümperhaften Windows-updates.
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.185
Renomée
297
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021
Hm, gerade ein paar Exploits abgefangen, Achtung incoming!

hoppela_heegmachtwju62.jpg
 
Oben Unten