Lüfter am Brocken 3 ersetzen mit RGB Lüfter

svensonite

Commander
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
03.01.2015
Beiträge
166
Renomée
5
Standort
Thüringen - WAK
Hallo, ich habe in einem BQ 500DX einen Brocken 3 am Laufen und was soll ich sagen das ist der beste Kühler den ich je hatte. Kaum hörbar super Kühlung. Nun wollte ich mal etwas RGB ins Gehäuse bringen. Das führt zu meiner Frage: Gibt es einen Lüfter der mit den originalen Klammern passend am Brocken befestigt werden kann? Mit der gleichen Lautstärke und dem gleichen Luftdurchsatz?
Laut Alpenföhn:
Luftdurchsatz103 m³/h
Geräuschentwicklung22 dB(A)
Drehzahl400 - 1050 U/min
Stecker4-Pin
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.833
Renomée
1.292
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ist das denn kein Standardlüfter, wo die Klammern in die sonst für Schrauben genutzten Löcher eingehängt werden? Denn dann würde jeder Lüfter passen.
 

tom1tom

Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
1.384
Renomée
48
Standort
BERLIN
Hallo, ich habe in einem BQ 500DX einen Brocken 3 am Laufen und was soll ich sagen das ist der beste Kühler den ich je hatte. Kaum hörbar super Kühlung. Nun wollte ich mal etwas RGB ins Gehäuse bringen. Das führt zu meiner Frage: Gibt es einen Lüfter der mit den originalen Klammern passend am Brocken befestigt werden kann? Mit der gleichen Lautstärke und dem gleichen Luftdurchsatz?
Laut Alpenföhn:
Luftdurchsatz103 m³/h
Geräuschentwicklung22 dB(A)
Drehzahl400 - 1050 U/min
Stecker4-Pin
schau mal
und

1659814060660.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Cappuandy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
3.182
Renomée
59
Standort
Lübeck
Ist das denn kein Standardlüfter, wo die Klammern in die sonst für Schrauben genutzten Löcher eingehängt werden? Denn dann würde jeder Lüfter passen.

Hi zusammen,

nach kurzer eigener Recherche ist es ein Lüfter mit sondermaße. Wie die Spezial Lüfter v Noctua zb. 150x140x25. Das wichtigste wie auch bei dem Alpenföhn ist der Lochabstand. 105mm (120mm Lüfter) also kann er quasi jeden 120er RGB Lüfter nehmen oder er hält Ausschau nach einem 140er Lüfter der auch 120er Lochabstand hat.
Und eine Info meistens geben die Hersteller die dB Angaben bei niedrigster Drehzahl an.

Wenn RGB Lüfter, welchen RGB Anschluss ist denn auf dem Board in der Nähe? 4pin RGB / 3Pin ARGB

Da ich Noiseblocker Fan bin u Erfahrung mit dem NonRGB eLoop Lüfter habe, würde ich mir mal den RGB eLoop ansehen.

Den NonRGB hab ich in 140mm und den hört man selbst auf Max Rpm nicht !

Grüße 🖖🏼
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
21.833
Renomée
1.292
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ausschau nach einem 140er Lüfter der auch 120er Lochabstand hat.
Da sieht das Angebaut mau aus, ich habe auf die Schnelle nur einen gefunden.
Und mit 120mm verliert man ein wenig Kühleistung oder er muss für gleichen Luftdurchsatz etwas schneller drehen.
Dann vielleicht doch lieber das RGB entweder über die Gehäuselüfter oder komplett separat mit LEDs bewerkstelligen.

meistens geben die Hersteller die dB Angaben bei niedrigster Drehzahl an.
Vor allem geben sie seltens den Messaufbau an. Vergleichen kann man die Herstellerangaben überhaupt nicht.
 

Cappuandy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
3.182
Renomée
59
Standort
Lübeck
meistens geben die Hersteller die dB Angaben bei niedrigster Drehzahl an.
Vor allem geben sie seltens den Messaufbau an. Vergleichen kann man die Herstellerangaben überhaupt nicht.
*great* und generell sind RGB Lüfter lauter als ohne blingbling :) Ich erinnere mich noch an meinen 140er Vortex Blue von Prolimatech der war super geil, Optik, Verarbeitung und so aber Maximum RPM war er deutlich zu hören, hätte damals auch an meinem ollen Mesh Case liegen können *noahnung* :D
Aber der Funktioniert noch u liegt Save mank den anderen. 120/140er Lüfter Sammlung

Grüße

RGB Stripe um den CPU Kühler ???
 
Oben Unten