Lautsprecher 5.1 um 200€?

ericszb

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.11.2002
Beiträge
665
Renomée
0
Standort
Schwarzenberg
ich möchte mir ein soundsystem zusammenstellen da kam aber die frage auf welches nur? *noahnung*

gerne hätte ich was in der region so um 200 watt rms, 5.1 und digital damit meine live! 5.1 was zu tun hatt ;D

habt ihr da ein paar empfehlungen?

mfg eric
 

Devilman

Captain Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
210
Renomée
0
Standort
Hannover
Hi!

Solltest Dir mal die Concept-Serie von Teufel anschauen! Liegen zwischen 249€ und 445 € plus Versand. Das kleinste Modell, Concept E, sollte fürs gamen eigentlich mehr als ausreichen, um mal ab und zu ne DVD zu schauen evtl auch noch.

Hatte selbst das Concept E Magnum mal 3 Wochen zum testen und muss sagen, das ich für PCs noch kein besseres Kompaktboxenset gehört habe.
Also bevor Du zu Logitech oder Creative greifst, hör Dir lieber mal Teufel an.

www.teufel.de
 
Zuletzt bearbeitet:

ericszb

Vice Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.11.2002
Beiträge
665
Renomée
0
Standort
Schwarzenberg
danke!


ich vermute mal die haben wesentlich mehr von sound am hut als Logitech oder Creative !

ist das Concept E hat eine leistung von 150 watt sinus ob sich die zuzahlung zu einem Concept E Magnum lohnt nur wegen der mehleistung?
und kann ich die an meine live! anschließen?


was für ein soundsys hast du jetzt?

mfg eric
 

Devilman

Captain Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
210
Renomée
0
Standort
Hannover
Es gibt drei Unterschiede zwischen Concept E und Concept E Magnum:

1. das Magnum hat ne Fernbedienung für den Sub, um die Lautstärke zu regeln, was beim einpegeln recht praktisch ist.

2. die Satelliten, vor allem der Center, haben mehr Volumen und Membranfläche

3. der Sub hat mehr Membranfläche und kräftigere Endstufen

Wie sich 2 und 3 auf den Höreindruck effektiv auswirken kann ich nicht sagen, da ich die beiden Systeme nicht im direkten Vergleich gehört habe.

Zum Sub des Magnum Systems kann ich nur sagen, das er in meinem Zimmer ( 23 Quadratmeter, Laminat) die Wände schon zum Wackeln brachte und auch schon leicht das Zwerchfell kitzelte, wohlgemerkt direkt am DVD-Player angeschlossen, also ohne Receiver. Das war schon beeindruckend.

Hab das System dann aber doch zurückgegeben, weil ich mir dann noch nen AV-Receiver gegönnt habe! Also brauchte ich die eingebauten Endstufen des Teufelsystems nicht mehr.

Ich hab dann doch tiefer in die Tasche gegriffen und mir ein Set von Nubert geholt (Nubox 400-Set ohne Sub, www.nubert.de ), welche ich jetzt für Heimkino und Musik hören benutze, was meiner Meinung nach zum zocken aber völlig überdimensioniert wäre!

Beim Anschluss an Deine Live sollte es keine Probs geben, musst halt nur evtl. noch y-Adapter dazukaufen.
Nen Digitalanschluss in optischer oder koaxialer Form hat das Teufelsystem nicht. Aber diese Adapter kosten nur 2 € oder so. Per Cinchkabel werden dann die Ausgänge Deiner Live mit den Eingängen am Sub verbunden.

Ich würde Dir raten mal bei Teufel anzurufen und das System mal zum testen zu bestellen, ggf nochmal wegen der Adapter nachfragen, sonst sind schon Kabel, wenn auch recht dünne, zum Lautsprecheranschluss dabei.
Wenn sie Dir nach 4 Wochen nicht gefallen kannste die unfrei zurückschicken und bekommst Deine Kohle wieder, nur die Versandkosten aus der ersten Lieferung werden nicht erstattet...klappte bei mir ebenfalls ohne Probs.

Achja noch nen Tipp: die Boxenständer die mit auf der Homepage angeboten werden kannste inne Tonne kloppen, da würde ich lieber selbst welche basteln oder zu IKEA fahren!


Zu Creative und Logitech: deren Systeme (Megaworks 550 und z680 glaub ich) konnte ich auf der Cebit kurz hören und dann ncohmal etwas ausgiebiger in nem Saturn und muss sagen das die meiner Meinung nach zu blechern klingen und nicht an die Qualität der Teufelsysteme herankommen.
Außerdem gewähren die keine 12 Jahre Garantie.

So, hoffe konnte helfen...
 
Oben Unten