News Leistungsvergleich zwischen Ryzen und Coffee Lake in Spielen mit Hintergrundlast

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
4.183
Renomée
199
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Viele kennen das. In offiziellen Tests wird die Leistung der Hardware oft auf einem sauberen System gemessen. In der Praxis kann das aber ganz anders aussehen, da in diesem Fall der Hauptprozessor mehr tun muss, als am Spiel herumzurechnen. Dem Heimanwender spucken daher mehr Sachen in die Suppe als auf dem Testprüfstand.
(…)

» Artikel lesen
 
Zuletzt bearbeitet:

Cross-Flow

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.10.2004
Beiträge
2.396
Renomée
24
Standort
29614
Stimmt soweit, ist ja im Prinzip das gleiche Ergebniss was auch die PCGH damals gemessen hat.

Nur ist das leider so überzogen realitätsfremd das es schon fast dem greifen nach Strohalmen gleichkommt.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.942
Renomée
153
Ryzen ohne SMT wäre viel interessanter geworden,ABER da hätte Intel vermutlich noch schlechter abgeschnitten.
 

Santas Little Helper

Admiral Special
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
1.118
Renomée
123
Nur ist das leider so überzogen realitätsfremd das es schon fast dem greifen nach Strohalmen gleichkommt.

Es ist gar nicht mal soooo realitätsfern. Klar wandelt wohl kaum jemand während dem Zocken irgendwelche RAW Dateien um.
Aber es gibt ja mittlerweile nicht wenige Streamer, die ihre Spiele live ins Netz laden.
Das wäre z.B. ein solches Szenario in dem neben dem Spiel noch eine recht hohe Hintergrundlast auf der CPU liegt.
 

Cross-Flow

Grand Admiral Special
Mitglied seit
31.10.2004
Beiträge
2.396
Renomée
24
Standort
29614
Naja Stream sind halt Streamer und keine Gamer. Verstehe eh nicht welcher normal denkende Mensch anderen Leuten beim Spielen zuschaut :D Eventuell sind das auch die neuen Pornos dieser Generation ...

Niemals im Leben würde ich nebenher etwas laufen lassen was mich FPS kostet. Ich hab schon nen schlechtes Gewissen wenn ich nebenbei ne MP3 höre :P

Hoffentlich stirbt dieser Streamer-Kult bald mal aus, ich hasse dieses gesocks wirklich von tiefstem Herzen ...
 

Nightshift

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2002
Beiträge
4.446
Renomée
81
Standort
Tief im Weeeeeesss-teheheheeen ;-)
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
Hmm sehr enttäuschend die Performance der beiden Prozessoren, da hat man im Jahr 2017 immer noch keine ausreichende Hardwareunterstützung für das Berufsfeld des ProGamer-Fotografen-Youtubers/Streamers... *chatt*

@ Cross-Flow: Wieso der "Hass" auf die Streamer/Youtuber? ^^
 

Nosyboy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
28.11.2001
Beiträge
2.351
Renomée
30
Standort
Switzerland
Hoffentlich stirbt dieser Streamer-Kult bald mal aus, ich hasse dieses gesocks wirklich von tiefstem Herzen ...
Na hoffentlich nicht, mittlerweile hat bei mir Twitch das TV Programm abgelöst. :)
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.550
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ryzen ohne SMT wäre viel interessanter geworden,ABER da hätte Intel vermutlich noch schlechter abgeschnitten.

Wie bitte? Hast du das Review gelesen?
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.550
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Es geht hier aber um 6 Kerner, der eine mit SMT (AMD) der andere ohne (Intel). Und hier zieht der mit SMT Vorteile an Land bei bestimmten Belastungsszenarien. Negativ für Intel sich das HTT unterhalb des i7 8700(k) eingespart zu haben bei CL CPUs.
 

bschicht86

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
4.183
Renomée
199
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
Es wurden halt die beiden CPU's verglichen, die im selben Preisbereich sind und da hat nunmal der Ryzen gegenüber dem i5 den Vorteil von SMT. Sprich es gibt eben mehr fürs Geld.
 

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
28.917
Renomée
1.482
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
Es geht hier aber um 6 Kerner, der eine mit SMT (AMD) der andere ohne (Intel).
man kann auch einfach zwei produkte eines einzigen herstellers nehmen und feststellen, dass mehr threads in bestimmten szenarien besser sind als weniger threads.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
18.550
Renomée
1.901
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Das kann man sich sparen weil das vorher schon klar ist (langweilig), hier geht es aber darum was ggf besser ist wenn ich ca 200 Euro für eine CPU ausgeben will.

Da stehen sich i5 8400 und R5 1600(x) gegenüber. Die unterscheiden sich ja nicht nur bei SMT ja oder nein.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.942
Renomée
153
Da stehen sich i5 8400 und R5 1600(x) gegenüber. Die unterscheiden sich ja nicht nur bei SMT ja oder nein.

Warum findet mann dann haufenweise diese Pentium VS R3 Vergleiche im Netz?
Richtig weil es um dir Abwertung der AMD Kerne geht.
Nur das der max gleichteure Athlon x4 950 dessen Gegner ist interessiert kein.
https://youtu.be/lpEh1ODln64

https://youtu.be/2d3TeXThNsU

In diesem Test hier hätte man die AMD Kerne mal Aufwerten können,ABER wird wie man an den Reaktionen sehen kann immer noch nicht gut gefunden.Schade.
 

C4rp3di3m

Admiral Special
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
1.721
Renomée
61
Standort
Berlin
Das AMD besser dasteht, wenn die Software die Ressurcen nutzt bzw. für viele Kerne optimiert ist, ist klar. Oft dachte ich mir das AMD zu innovativ ist, also der Zeit vorraus, immer dann wenn diese Dinge genutzt wurden waren die CPU schon veraltet. Ryzen ist auf alle Fälle ein guter Schritt gewesen, die nächsten könnten evtl. wieder richtig Mitmischen. Es gab doch schon oft Platzhirsche die eines Tages nur noch Nummer zwei waren. Abwarten. Wichtig ist egal welchen Hersteller man bevorzugt, dass es Konkurenz gibt.

mfg
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.942
Renomée
153
Die Software muss ja nicht mal viele Kerne Verwenden,ICH als Anwender/PC Nutzer muss mal mehr Software Gleichzeitig Verwenden und da geht Intel schnell die Puste aus was man ja schon beim FX sehen konnte.
 

Peet007

Admiral Special
Mitglied seit
30.09.2006
Beiträge
1.827
Renomée
28
Selber kann ich einen betagten Ivy mit Ryzen vergleichen.

Bei mir läuft Boinc im Hintergrund. Mit 60% CPU (Boinc) Last ist z. B. Minecraft+Shader auf Ryzen noch spielbar, bei 40% merkt man überhaupt keinen unterschied. Beim Ivy ist es am besten Boinc auszumachen, weil einfach die Kerne fehlen, weniger und langsamerer Speicher kommt natürlich hinzu. Bei 60% geht da so gut wie gar nichts mehr.

Keine Ahnung wie sich jetzt die Cores von AMD und Intel unterscheiden und was genau an Hardware doppelt im Kern verhanden ist um zwei Piepelines gleichzeitig effizient abzurechnen.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.942
Renomée
153
@Peet007
Dann schalte beim Ryzen Kerne und SMT im Bios aus so das du auf die gleichen Kerne/Threads wie beim Intel kommst.
Wie schaut es dann aus?

EDIT:
Minecraft......da hab ich auch noch so ne i5 3xxx Intelgurke.
Der packt es nicht mal ne R7 240 in CPU lästigen Situationen voll aus zu Lasten.:]

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten