Lieferbare Ware bestellt, angeblich erst in drei Monaten lieferbar, Preis höher

NOFX

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.09.2002
Beiträge
4.281
Renomée
286
Standort
Brühl
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
Hallo,
wir haben Click-Vinyl für die Renovierung unserer obere Etage für 50 qm bestellt und direkt per PayPal bezahlt. Der Preis war sehr gut aber mit knapp 20€/qm auch nicht geschenkt. Wir haben eine Bestellbestätigung mit Lieferfrist 4-7 Tagen bekommen und auch die Rechnung.

Jetzt haben wir die Mail bekommen, dass der Hersteller angeblich nicht liefern kann und wir voraussichtlich in KW42 beliefert würden, also in drei Monaten. Der Preis ist jetzt deutlich höher (offenbar haben sie qm-Preis und Preis pro 1,8 qm-Paket beim einstellen verwechselt) und die Lieferbarkeit wird im Shop wieder mit 1-7 Tagen angegeben.

Bei diversen anderen Shops ist der Boden auch erhältlich aber zu höheren Preisen, ähnlich wie hier. Bei Hagebau bekommt man den Boden hin und wieder im Angebot für einen Preis in der Mitte.

Wie kann man hier weiter verfahren? Die Lieferung in drei Monaten ist definitiv zu spät und darauf setzt wohl auch der Shop.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
17.676
Renomée
7.691
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Da der Verkäufer dir eine Bestätigung und Rechnung geschickt hat, sollte er eigentlich an die Lieferbedingungen gebunden sein.

Frist zum Liefern setzen und dann halt woanders besorgen. Die Mehrkosten kannst du ihm, wenn du klagefreudig bist in Rechnung stellen.
 

NOFX

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
02.09.2002
Beiträge
4.281
Renomée
286
Standort
Brühl
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
Vom Hersteller habe ich die Information bekommen, dass es keinerlei Lieferschwierigkeiten gibt. Mit der angegebenen Lieferverzögerung hat der Händler ja ebenfalls erklärt, dass er grundsätzlich die Bestellung nicht anfechtet.

Ich schreibe noch mal freundlich, dass ich ihn zur Lieferung auffordere und keine Lieferschwierigkeiten vorliegen.
 
Oben Unten