Lieferbarkeit AMD 6800|/XT 6900XT

Habt ihr eine AMD 6800 Karte (zu UVP?) bekommen?

  • Ich habe eine 6800 zu UVP bekommen

    Stimmen: 1 1,3%
  • Ich habe eine 6800XT zu UVP bekommen

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ich habe eine 6800 teurer bekommen

    Stimmen: 3 3,8%
  • Ich habe eine 6800XT teurer bekommen

    Stimmen: 1 1,3%
  • Ich wollte eine zu UVP kaufen, habe aber keine bekommen

    Stimmen: 17 21,8%
  • Ich wollte einen kaufen, habe aber keine bekommen

    Stimmen: 5 6,4%
  • Ich habe nicht versucht eine zu kaufen

    Stimmen: 34 43,6%
  • Ich habe eine 6900XT zu UVP bekommen

    Stimmen: 9 11,5%
  • Ich habe eine 6900XT teurer bekommen

    Stimmen: 8 10,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    78

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.329
Renomée
8.276
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Jepp, hatte gerade auch ne 6800xt im Warenkorb, dann 503.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.371
Renomée
251
Bei mir ist die noch nicht einmal verfügbar geworden, nur die 6900XT, die 6800 und die 6700XT
Im Warenkorb hatte ich die 6900XT schon 2x aber dann ist Feierabend und zurück auf die Shop Seite der Warenkorb wieder leer. ^^
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.329
Renomée
8.276
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Bei mir ist die noch nicht einmal verfügbar geworden, nur die 6900XT, die 6800 und die 6700XT
Sorry meinte die 6800, aber spätestens beim Bezahlen wieder ne 503 - egal ob mit Paypal oder Kreditkarte
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.371
Renomée
251
Bei mir schmiert es auf dem Weg zum Bezahlen ab, kein Wunder das die noch als Verfügbar drin stehen. *buck*
Na mal schauen, wenn ich doch noch zum Zug kommenpacke ich vielleicht die 6800 und die 6700XT in den Warenkorb.
 

WhiteFire

Vice Admiral Special
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
806
Renomée
49
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Der Dropp begann 18:45 oder kurz davor.
Die 6700 hatte ich schon und kam sogar soweit zur KK TAN eingabe. Aber Verifizierungsbetrag von 0,0 € kam mir etwas komisch vor. Danach auch 503
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.371
Renomée
251
Öffne ich die Seite in einem anderen Browser ist alles weg, da war ich wohl wegen der Refreshs schon gesperrt und der Server gaukelt mir was vor. *kopfkratz
Und die Seite lädt dort elendig langsam....
 

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
8.167
Renomée
143
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
Ich kam sogar bis zum endgültigen "Place Order" Button. Aber da kackte dann alles ab. Ich habe einen Puls von 230 und einen Blutdruck der jede Skala sprengt. Sowas von Kotzen könnte ich.
 

pipin

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.329
Renomée
8.276
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
Ich kam sogar bis zum endgültigen "Place Order" Button. Aber da kackte dann alles ab. Ich habe einen Puls von 230 und einen Blutdruck der jede Skala sprengt. Sowas von Kotzen könnte ich.
Dito, bis dahin kam ich nach zig Versuchen auch.
 

BlackOak

Admiral Special
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
1.934
Renomée
98
Standort
Regensburg
Der Shop hat einfach nicht mehr die Kapazitäten für den Ansturm, deswegen kackt die Zahlungsschnittstelle ab.
 

Sparky

Admiral Special
Mitglied seit
02.09.2004
Beiträge
1.548
Renomée
77
Standort
Wien
Dürfte mittlerweile fast unmöglich sein irgendwas im Rahmen eines Drops zu kaufen. Ganz egal wann diese stattfinden 8-(

Ich hab heute nur noch halbherzig probiert um eine theoretisch mögliche CPU mitzuspielen, habs dann aber um ca. 17:30 gelassen.
 

NEO83

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
2.859
Renomée
130
Standort
Wilhelmshaven
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich hab aufgegeben ... ich werd jetzt die 290er nutzen bis es entspannter wird, jetzt kommt eh der Sommer da ist Motorrad Zeit und dann brauch ich den PC eh nicht so oft
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.371
Renomée
251
Je mehr das denken desto größer die Chance was abzubekommen. *oink*
Ich glaube kaum das AMDs Shop jemals für einen solchen Ansturm gedacht gewesen ist und ich zweifel auch stark daran das er dafür ausgelegt werden wird denn sobald die Krypto Blase platzt, sich die Verfügbarkeit und die Preise am normalen Markt normalisieren bricht auch die Nachfrage bei AMD massiv ein und die angeschafften Überkapazitäten würden auf Dauer nur noch Geld kosten.
 

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
8.167
Renomée
143
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
Nachdem schon erste Analysten gesagt haben, dass der derzeitige Mining-Boom erst 2024 zu ende sein soll, habe ich es im Moment aufgegeben darauf zu hoffen, dass es in diesem Jahr eine Normalisierung des Marktes gibt. Selbst wenn es 2022 nicht mehr wirtschaftlich sein soll zu Coins zu schürfen. Reden wir von einem kompletten Jahr bis es wieder zu Normalpreisen Karten gitb. Eine ausgelutschte Gebrauchtkarte kann und will ich mir nicht kaufen.

Also nächste Woche werde ich es wohl wieder versuchen. Derweil werde ich aber noch etwas anderes versuchen...
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
15.707
Renomée
395
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
2024?

Ich hoffe das die 6900Xt so lange durchhält.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.371
Renomée
251
Ehrlich gesagt gebe ich ehrzlich wenig auf solche "Experten" Meinungen denn wie lange der Mob auf einer Spekulationsblase rumreitet konnte von denen noch niemand mit Sicherheit vorhersagen.
Stagniert der Kurs zu lange oder bricht gar ein weil sich die nächste Spekulationsblase eröffnet kann auch ganz schnell das Geld wieder aus diesem Markt gezogen werden, der Kurs geht richtig krachen und der Spuk ist vorbei. Dafür könnte bereits ein Ende der niedrig Zins Politik sorgen, durch welches man mehr Eigenkapital bei Käufen benötigen würde oder wegen der höheren Sicherheit wieder verstärkt auf entsprechende Geldanlagen setzt.
 

eiernacken1983

Vice Admiral Special
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
561
Renomée
264
  • THOR Challenge 2020
Aktuell Aussagen zu machen, wann der Boom vorbei ist (oder viel mehr sein könnte) und dies auf ein bestimtes Jahr festzulegen, ist schon ziemlich grenzwertig. Einer von denen hat am Ende Recht, weil die sogenannten Experten mit ihren "wann ist der Spuk vorbei"-Prognosen sicherlich das gesamte Spektrum der nächsten Jahre abdecken.

Ist wie bei Wahrsagern, die von 2021 behaupten, dass irgendwo ein Vulkan ausbrechen, ein Flugzeg abstürzen und/oder ein Erdbeben passieren wird.

So wie die Kryptwährungen hochgingen, so heftig wird auch der Einbruch sein. Aktuell wird ziemlich viel Rechenpower in dem Sektor angelegt und das kumuliert sich ja dort auch, weil wohl kaum alle neuen RTX 3080 eine alte 1080 ersetzen. Und selbst wenn, dann steigt trotzdem die kumulative Rechenleistung erheblich an, bis irgendwann die ersten sich die Frage stellen, wie lange es noch neuen Schnee für weitere Schneebälle gibt.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.371
Renomée
251
In den Bereich wird letztendlich auch nur so viel Hardware gepumpt weil sich ganz einfach das Mining rentiert.
Rutscht der Kurs zu nahe an die Rentabilitätsgrenze wird diese Hardware dann wieder massenhaft abgestoßen um dafür noch Kohle zu bekommen und nicht in die Verlußtzone zu rutschen und der Schneeball kommt ins rollen....
Das war bereits bei der ersten Blase so und ich sehe keinen Grund warum sich das in absehbarer Zeit nicht wiederholen sollte.
 

Gozu

Commodore Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
422
Renomée
29
Solange wir eine Niedrigzins Politik haben und gleichzeitig der Gelddrucker auf Hochturen läuft, werden werden Leute die Angst um den Wertverlust ihres Vermögens haben ihr Geld in Immobilien, Gold oder Cryptocoins parken, weil diese von der Inflation abgekoppelt sind.
Ethereum ist zwar momentan am profitabelsten, aber Conflux, Cortex und Ravencoin liegen nicht weit dahinter. Wenn in Juli EIP 1559 in Kraft tritt und Ethermining für die kleinen Miner sich nicht mehr rentiert, dann wechseln die einfach auf einen anderen Coin und verkaufen nicht ihre Grafikkarte (Die Leute die ihre Hashrate an Nicehash verkaufen und in Bitcoin bezahlt werden wissen meistens sowieso nicht was sie gearde minen). Damit der Mining Boom endet muss sich erstmal die Geldmarktpolitik weltweit ändern. Und die ändert sich erst wieder nach der Pandemie wenn die Wirtschaft ein paar Jahre geboomt hat. Von daher halte ich es für utopisch das nächstes Jahr alles wieder gut wird.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.371
Renomée
251
@Gozu
Nichts für ungut aber wer sein Geld aus den von dir genannten Gründen bei Kryptos in "Sicherheit" bringen will wurde wohl als Kind mit dem Klammerbeutel gepudert.
Die Preise für Edelmetalle und Immobilien sind in den letzten Jahren ebenfalls schon ziemlich abgehoben, auch wenn z.B. der Goldpreis seit ca. Mitte letzten Jahres wieder fällt. Da ist bereits absehbar welche Märkte als nächste überhitzen sobald die Kryptos abschmieren.
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
15.707
Renomée
395
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
Er ist extremer Fan dieses SSpekulationsgutes.

Fiatgeld ist halt böse.
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.358
Renomée
111
Standort
Ilmenau
Dem Spekulanten ist doch das Mittel zum Zweck völlig egal. Rentiert sich das eine nicht mehr, wechselt man zum nächsten. Dabei ist es schnuppe, ob es irgendwelche Coins, Edelmetalle, ominöse digitale Bildcollagen oder Aktien sind *noahnung*

Deswegen ist das eine nicht schlechter oder besser als das andere.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.371
Renomée
251
@hoschi_tux
Das Problem ist nur das niemand weiss wann die Blase platzt und der Kurs absäuft.
Es gab schließlich auch Anfang 2000 noch genug die fleißig Tech Aktien kauften weil die Kurse ja stetig stiegen oder die sogenannten Wertpapiere die bei der Immobilienblase auf den faulen Krediten aufbauten.
Eine Erfahrung hatte ich bei den Blasen bisher immer machen können, wenn Leute ohne Plan von der Materie und grundlegenen Handelsabläufen wegen bisher gestiegender Kurse einsteigen und weiter Geld in die Blase pumpen gehen die Kurse nochmal richtig hoch und es dauerte dann meist nicht allso lange bis die blase platzt und die Kurse krachen gehen weil die entsprechenden Anteile keiner mehr kaufen will, die Inhaber darauf sitzen bleiben und das große Jammern wegen der fallenden Kurse beginnt.
Nicht vergessen, wer sein Geld wieder sehen will brauch jemanden der es einem für den Preis auch abkaufen will. Die Letzten beißen dann die Hunde.
Bel der letzten Krypto Blase gab es ja auch genug "Experten" die der Meinung waren das der Kurs nicht mehr absaufen könne.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.309
Renomée
438
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Das Schlimme ist, dass immer sofort 2 neue Cryptocoins erfunden werden, wenn einer mal wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwindet.
So lange sich genug Leute finden, die auf jeden neuen Schneeball aufspringen, wird das wohl kein Ende nehmen.
 

BlackOak

Admiral Special
Mitglied seit
23.06.2006
Beiträge
1.934
Renomée
98
Standort
Regensburg
Krypto-Hypes werden wohl alle paar Jahre wiederkehren, egal mit welchen Coins, aktuell verschlimmert es halt die allgemein schon angespannte Lage in der Branche, weil halt aktuell fast alles zusammenkommt (Next-Gen GPUs, CPUs, Mining, Covid, Konsolen, Stay at Home usw.) das gab es halt in der Form bislang noch nicht.
 

Oi!Olli

Grand Admiral Special
Mitglied seit
24.12.2006
Beiträge
15.707
Renomée
395
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • THOR Challenge 2020
Und jetzt stellen wir uns mal vor, AMD würde keine Referenz mehr raus bringen.
 
Oben Unten