Linux Mint 17.x/Ubuntu 15.10 auf die Schnelle mit AMD GPU für Boinc an den Start bringen.

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.773
Renomée
3.464
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Auf was hast du aktualisiert? Neues Mint oder nur den Kernel? Ruf mal fglrx-info auf und gucke ob die Grafikkarte noch korrekt angebunden wird.
 

Thyler Durden

Admiral Special
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
1.462
Renomée
135
Standort
Tyrol
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
eigentlich nur
sudo apt-get update & sudo apt-get upgrade

danach reboot und den boinc clienten neugestartet

EDIT fglrx-info / fglrx-info: Befehl nicht gefunden

Warum ist das weg, das war schon installiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.917
Renomée
1.207
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Wird die GPU auch nach:

sudo /etc/init.d/boinc-client stop
xhost local:boinc
sudo /etc/init.d/boinc-client start

nicht gefunden?
 

Thyler Durden

Admiral Special
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
1.462
Renomée
135
Standort
Tyrol
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.775
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Ich schau ja immer vor jedem manuellen Upgrade was erneuert wird und ob es durch Konflikte entfernte Pakete gibt. Auch die Meldungen während des Upgrades sind dann wichtig, wenn z.B. aus irgend einem Grund das fglrx Kernel Modul nicht erfolgreich kompiliert werden konnte.
Startet denn der XServer überhaupt?
Dann schaut's wohl so aus, dass die fglrx Pakete aus irgend einem Grund entfernt wurden. Wie gesagt, da muss man immer ein Auge drauf haben.
Basiert Mint nicht direkt auf Ubuntu und hat letzteres in der neusten Version nicht die proprietären AMD Pakete raus genommen?
 

Thyler Durden

Admiral Special
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
1.462
Renomée
135
Standort
Tyrol
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Scheibenkleister!
ich habe nicht sudo apt-get upgrade sondern sudo apt-get distupgrade

Wie komme ich wieder zurück?

EDIT:
Ich habe per Linux Desktop über die Treiberverwaltung wieder auf fglrx gewechselt.
Jetzt läuft es wieder wie es soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.775
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Auf einfachem Weg gar nicht.
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
12.773
Renomée
3.464
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
probier mal
Code:
sudo apt-get install --reinstall fglrx
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.917
Renomée
1.207
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Zuletzt bearbeitet:

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.443
Renomée
443
Standort
54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Das ist aber eine knappe Auswahl an Grakas, sowas habe ich nicht, ergo Test fällt aus.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.917
Renomée
1.207
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Laut d2kx im 3D Center:

Der Vulkan-Treiber selber unterstützt alle GCN-Karten. In der hiesigen Form des AMDGPU PRO Previewtreibers allerdings derzeit nur GCN 1.2 (die von dir oben genannten) und GCN 1.1 (7790, 260(X), 290(X), 360, 390(X)). Letztere werden zwar noch nicht in den Release Notes genannt, er läuft aber bereits.

Auf der Aussage wird es dann noch "mutiger" es zu testen ;)
 

LordNord

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
5.443
Renomée
443
Standort
54° 30m26s N, 9° 45m24s O - 9m ü.NN
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
Leider immernoch nichts bei mir dabei, hab nur ne APU unter Linux.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
15.917
Renomée
1.207
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

seTTam

Vice Admiral Special
Mitglied seit
16.08.2009
Beiträge
711
Renomée
15
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Heute habe ich die Prozedur durchgeführt und war nicht erfolgreich.
Lediglich "CAL" ist bei der (noch) installierten "CEDAR".

inxi -G ergab
--> Graphics: Card: Advanced Micro Devices [AMD/ATI] Cedar [Radeon HD 5000/6000/7350/8350 Series]
X.org: 1.15.1 drivers: ati,fglrx (unloaded: fbdev,vesa,radeon) tty size: 205x66 Advanced Data: N/A out of X

--- Update ---

Analog zur ditsche Anleitung habe ich noch AMD-APP-SDK 2.9 installiert.
Damit läuft dann schonmal die IGP:

11/08/2017 15:24:00 | | OpenCL CPU: Intel(R) Core(TM) i5-2500 CPU @ 3.30GHz (OpenCL driver vendor: Advanced Micro Devices, Inc., driver version 1214.3 (sse2,avx), device version OpenCL 1.2 AMD-APP (1214.3))
11/08/2017 15:24:00 | | No usable GPUs found
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.309
Renomée
438
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ich habe hier einen Athlon 5350 mit der integrierten HD8400.
Ursprünglich wollte ich Ubuntu14LTS installieren - aber da mein vorhandenes, komplett eingerichtetes Ubuntu16LTS vom PhenomII darauf anstandslos startete, werde ich das lieber behalten. Das hat über ein Jahr an Feinschliff bekommen, das werfe ich ungern weg.

Nun würde ich gern die HD8400 auch zum Arbeiten bei Boinc überreden wollen (Seti@Home).
Aber bevor ich mir das System zerschieße, frage ich lieber mal nach, ob mein Wunsch überhaupt machbar ist oder von vornherein zum Scheitern verurteilt.
Also: Kann ich mit Ubuntu16.04.2LTS die HD8400 mit Boinc nutzen?
Wenn das nur mit viel Handarbeit geht, hole ich mir lieber ne GT1030.
 

herby44

Fleet Captain Special
Mitglied seit
14.09.2016
Beiträge
314
Renomée
20
Standort
Niedersachsen
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ubuntu 16.04.XX benötigt den AMDGPU PRO Treiber und der unterstütz die HD 8400 offfiziell nicht.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
19.309
Renomée
438
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Schade, den Treiber hab ich ja vermutlich sogar (inaktiv) drauf, weil zwischendurch mal eine RX460 in dem Ubuntu war. Aber dann wirds halt eine extra GPU, die schafft ohnehin viel mehr.
 

cyrusNGC_224

Grand Admiral Special
Mitglied seit
01.05.2014
Beiträge
5.775
Renomée
44
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
Meines Wissens unterstützt die "alten" GCN wie HD8400 nur der Fglrx Treiber, welcher ja mit allen neuen Distris nicht mehr kompatibel ist. Weswegen ich diese GCN nur mit Debian Jessie weiter betreiben kann.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.369
Renomée
251
Ich habe die Nacht mit Hilfe der AMD Anleitung und deiner kleinen Änderung (den runtergeladenen Treiber ins tmp Verzeichnis kopiert) den GPU Pro Treiber bei Ubuntu 16.04.03 mit den Fiji GPUs der Pro Duos zum laufen gebracht und schon ein paar WUs über BOINC laufen lassen. ;D
Starten tut Ubuntu damit aber nur mit 6 der 8 GPUs und so ganz scheint Ubuntu auch nicht mit dem Threadripper klar zu kommen denn bereits vor der Treiber Installation tauchten immer wieder Fehlermeldungen auf das eine Systemkomponente nicht mehr funktionieren würde (sagt aber nicht welche...) nur allso oft tauchte sie beim scrollen auf. Mit allen 8 GPUs bleibt der Bildschirm beim Booten von Ubuntu schwarz, Boinc schien aber dennoch angefangen zu haben mit 8 WUs zu rechnen aber ohne was zu sehen ist das oll. ;D
 
Oben Unten