Lobbyplag listet Gesetzestexte der EU auf, welche 1:1 von der Wirtschaft übernommen wurden.

Mortaro

Commodore Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.08.2007
Beiträge
404
Renomée
41
Standort
Ruhrpott
Hi Leute,

ganz im Sinne von diversen anderen Plag-Seiten haben sich ein paar Leute die Mühe gemacht diverse Gesetzesvorhaben dahin gehend zu überprüfen, ob sie von Lobbyisten vorgegeben (und sogar geschrieben !) wurden.

Auf www.lobbyplag.eu kann man die erschreckenden Ergebnisse sehen - mitsamt den Abgeordneten die hinter diesen Vorgaben stehen.

Zitat Heise.de :

"Die Seite Lobbyplag.eu wurde von dem Unternehmen OpenDataCity nach den Hinweisen von Max Schrems erstellt. Die darin verglichenen Vorschläge von Lobbyisten wie Amazon und eBay stammen von der französischen Bürgerrechtsorganisation La Quadrature du Net, der schwedischen Piratenpartei und aus anonymen Quellen."
 
G

Gast30082015

Guest
Ehrlicherweise muss ich sagen, mit Blick darauf, wie in Deutschland auf nationaler Ebene bereits seit Jahren Gesetze geschrieben werden, verwundert mich das kein Stück. Allerdings ist das Ausmaß vor Augen dann doch immer wieder erschreckend.
 
G

Gast03032015

Guest
Wäre schön, wenn "da" mal ein Hype drum entstehen würde.
Danke für den Thread.
 
Oben Unten