M.2 SSD einbauen/installieren im ASUS TUF GAMING X570-PLUS WIFI

Satan

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
265
Renomée
1
Hi Fachleute,

ihr habt mir so gut beim kauf von neuem System geholfen deshalb frage ich euch wieder.
Habe mir eine M.2 pci express Samsung 970 EVO 500 GB SSD (für Windows) bestellt und eine M.2 PCI Express WD BLACK™ SN750 NVMe™ 1 TB SSD (für Spiele) die sollen morgen oder übermorgen bei mir eintreffen. Meine Fragen:

1. Werden die ganz normal wie Festplatten behandelt oder brauche ich besondere Einstellungen im Bios?
2. Wollte Windows 10 neu installieren brauche ich die Chipsatztreiber noch oder hat Windows 10 mittlerweile alles? Lan Treiber oder Sound lieber auch saugen?
3. Oder alles über das Programm "Armoury Crate" von Asus installieren lassen? Ich brauche es eh um die LED´s zu steuern.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.170
Renomée
1.297
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
1. keine besonderen Einstellungen nötig - Windows am besten im UEFI Modus installieren.
2. Chipsatztreiber von AMD, die anderen vom jeweiligen Hersteller wie z.B. Realtek
3. von Armoury Crate lasse ich die Finger da ich RGB nicht nutze. Ich an deiner Stelle würde es nur zum steuern nutzen aber nichts darüber installieren.
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
4.591
Renomée
149
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Bei der Win Installation möglichst nur eine SSD im System haben. Win schreibt nämlich gerne den Bootloader auf die nicht Systemplatte, warum auch immer...
 

Satan

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
265
Renomée
1
1. keine besonderen Einstellungen nötig - Windows am besten im UEFI Modus installieren.
2. Chipsatztreiber von AMD, die anderen vom jeweiligen Hersteller wie z.B. Realtek
3. von Armoury Crate lasse ich die Finger da ich RGB nicht nutze. Ich an deiner Stelle würde es nur zum steuern nutzen aber nichts darüber installieren.
Erstmal Vielen dank für deine schnelle Hilfe.

Geht ihr echt immer zum jeweiligen Hersteller um die Treiber zu saugen nicht einfach bei Asus und AMD ? Macht es echt großen unterschied? Ich meine ich mache es so wie befohlen nur frage ich mich warum? Gerade sauge ich die Soundtreiber von Realtek runter 250 MB soll noch 3 Stunden dauern*motz*Chipsatztreiber 450 MB innerhalb von 3 sek gesaugt AMD Seite ist viel schneller! Und das Armoury Crate ist ein wirklich misslungenes Programm von Asus aber wenn ich schon das ganze Blink Blink drin habe will ich es auch ansteuern;)
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.170
Renomée
1.297
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Ich bevorzuge immer den aktuellen Download vom Hersteller, die Treiber auf den Seiten der Mainboardhersteller hinken öfters hinterher. Die werden auch funktionieren aber dann lieber direkt das Orginal.
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

Neuere Boards zeigen ja auch mittlerweile die NVMe SSDs beim Bootscreen an und im UEFI selber auch, vorher hat man da im UEFI nur den Windowsbootloader gesehen nach dem man Windows installiert hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

tom1tom

Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
1.131
Renomée
21
Standort
BERLIN
Hier für wissbegierige M2. SATA PCIe

 

Blutengel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
15.05.2006
Beiträge
5.730
Renomée
185
Standort
Am Deich Zu Bremen/Niedersachsen
  • THOR Challenge 2020
1x die RGB software instalieren unter Windows 1x starten den macht er evtl ein FW ubdated so macht es immer der Yotuber RawiioliExtras
 

Satan

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
265
Renomée
1
Habe gerade die Samsung SSD Installiert als Systemplatte war echt einfach doch trotzdem habe ich noch ein paar Fragen.
1- Wo zum Teufel ist die Schraube mit der ich die SSD festschrauben soll? Habe jetzt einfach die vom Motherboard von unterem M.2 Steckplatz Abdeckung genommen. Die schraube war bei SSD sowie Motherboard nicht dabei!
2- Habe Windows vom USB neu installiert danach gleich Chipsatztreiber nun funktioniert schon der Sound, Lan und sogar USB brauche ich trotzdem noch die Treiber damit es besser läuft oder hat da Windows schon die richtigen ? Also Grafiktreiber werde ich wohl noch installieren sind ja über 400 MB groß wird seinen sinn haben.
 

tom1tom

Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
1.131
Renomée
21
Standort
BERLIN
Warum gibt es Treiber ?

Damit Windows seine eigenen nimmt ?

Das sind nur Basis Treiber , erst mit den Treiber von Hersteller Webseite des Mainboard
oder eben von Realtek ,. Nvidia und wie sie alle heißen kommt dann die Volle Leistung des Gerätes.

OK ?
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

1x die RGB software instalieren unter Windows 1x starten den macht er evtl ein FW ubdated so macht es immer der Yotuber RawiioliExtras
Dieser alte Hektiker ? Der ist mir zu fix mit seinen Fingern , und hört sich selber gerne Reden.

Es gibt kaum erklärungen und diese rumpfuscherei im BIOS wo so gut wie nix erklärt wird !

Ne an dem kannst dir kein Bsp. nehmen . Da kommt wenn du es genauso machst wie er nur Gülle bei raus .

aber mach mal .

lg
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.170
Renomée
1.297
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Die schraube war bei SSD sowie Motherboard nicht dabei!

Doch die ist dabei, nur sehr klein in einem extra Tütchen. Ich schraube die bei einem neuen Mainboard immer darauf egal ob M.2 verbaut oder nicht. Dann muss man die später auch nicht suchen oder sie ist sogar verloren gegangen



Soundtreiber würde ich noch installieren, Rest passt auch so.
 

Satan

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
265
Renomée
1
Die Info hätte ich früher gebraucht aber ich mach mich morgen auf die suche vielleicht finde ich die noch.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.170
Renomée
1.297
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Bei Lieferung auf Vollständigkeit prüfen sollte man immer machen.
 

Satan

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
265
Renomée
1
Habe die Schachtel gefunden da waren noch 2 Sata kabel und sogar die Anleitung also bin ich mir ziemlich sicher die Schrauben waren nicht dabei. Egal habe Asus angeschrieben vielleicht sind die so nett und schicken mir ersatz wenn nicht muss ich mir halt welche kaufen.
 

tom1tom

Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
1.131
Renomée
21
Standort
BERLIN
Porto kostet mehr als die Schraube.

lächerlich
 

Satan

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
265
Renomée
1
Asus hat mir nen link geschickt wo ich die Schrauben für 10 € plus Versand erwerben kann *lol* Erinnert mich das ich in nächster Zeit keine Asus Produkte kaufe...

Egal Kumpel hat mir ausgeholfen mit den Schrauben.

Habe heute auch die zweite M.2 SSD bekommen gleich installiert und im Windows initialisiert alles tip top.
Nun habe ich aber ein Problem mit der alten SSD die mal C: war weil da ja noch die Windows Partitionen drauf sind die möchte ich löschen.
Das lässt mich Windows aber nicht tun über Datenträgerverwaltung darf ich nur die letzte patition löschen die anderen 2 nicht, was tun *noahnung*
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.170
Renomée
1.297
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.664
Renomée
99
Im Notfall Windows einfach Neu installieren bis man zu den Laufwerken kommt zum Aufteilen/Löschen/Formatieren...
 

Satan

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
265
Renomée
1

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.170
Renomée
1.297
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Wäre auch merkwürdig wenn das nicht klappen würde nur wenn man das noch nicht gemacht hat muss man dabei aufpassen.

Man lernt halt nie aus ;)

Habe letzten Samstag bei Freunden auch 1 TB SSDs eingebaut, die vorhandenen 256er geklont und auch wieder festgestellt das Windows vermutlich als DAU-Schutz einen Systemparitionen nicht mit der Verwaltung löschen lässt. Da Stick mit Arcoins DiskDoctor dabei dann damit die alten Laufwerk die im Rechner bleiben sollten bereinigt.
 

Satan

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
265
Renomée
1
Habe doch noch ein kleines Problem. Wollte unter Crystal Diskinfo die Temperatur nachsehen meiner neuen M.2 SSD die ja im Windows mittlerweile als Spiele Platte benutzt wird aber diese und nur diese SSD wird im Programm nicht angezeigt...Jemand eine Idee warum?
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.170
Renomée
1.297
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Wird von CDI gar nicht angezeigt? Im Gerätemanager zu sehen?
 

Satan

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
265
Renomée
1
Wird im Windows sowie Gerätemanager angezeigt ich verwende die Platte ja gerade. Weil ich so viel installiere hat mich interessiert ob die wärmer wird.
Da habe ich auch so Kühl-ding daraufgemacht das beim Motherboard dabei war. Wollte wissen ob es was bringt.
Vielleicht ist das Programm irgendwie begrenzt ? Das nur 5 Festplatten angezeigt werden ich habe jetzt schon insgesamt 6...
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.170
Renomée
1.297
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Nein das ist nicht begrenzt, zeig doch mal einen Screenshot. Btw den Samsung NVMe Driver könntes du auch noch installieren.

Hier mal ein Bild von meinem Backuprechner:



Sonst starte mal HWInfo ob da das Laufwerk angezeigt wird.
 

Satan

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
265
Renomée
1
Habe Crystal Diskinfo deinstalliert und wieder installiert und es funktioniert alles ;D
 

tom1tom

Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
1.131
Renomée
21
Standort
BERLIN
Habe Crystal Diskinfo deinstalliert und wieder installiert und es funktioniert alles ;D

Nur mal so am Rande. Leg doch mal die DVD ein vom Motherboard. Da ist alles drauf an Treiber.
 
Oben Unten