Mainboards, CPC und die Macht der Biosse

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
15.439
Renomée
2.361
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Hallo Gemeinde,

bis zum Erhalt meines DFI Infinity teste ich mal wieder ein anderes Bios für mein NF7-s. Dabei ist mir mal wieder aufgefallen, welche Macht ein solches Bios haben kann.

Mein bisheriges Lieblingsbios (weil am schnellsten ;D ) war das 22Beta4 von TicTac, ein gemoddetes also. Derzeit habe ich irgendein gemoddetes 24er drauf (ich weiß nicht von wem), und der Leistungsunterschied könnte nicht größer sein. :]

Da ich - wenn überhaupt - mit meinem Rechner hauptsächlich spiele, teste ich ausschließlich mit 3DMark2001, da dieser Benchmark sehr gut auf Veränderungen am System reagiert. Und wie....

22Beta4: 200,45 x 10 = 2.004 MHz, Timings 11-3-2-2 -> 16.478 Punkte
24er Mod: 222,73 x 9 = 2.004 MHz, Timings 11-2-2-2 -> 16.425 Punkte

Die Spannungen sind bei beiden Biossen absolut gleich eingestellt.

Beim 22Beta4 ist es mir absolut unmöglich, über 220 FSB zu kommen - beim 24er überhaupt kein Problem. Bis 227 ist das ganze bei den Spannungen Memtest-stabil. Und trotzdem bin ich keinen deut schneller. :]

Da kommt für mich immer wieder die Frage auf, wozu sowas gemacht wird. Warum muss ich 222 FSB haben, wenn ich doch auch mit 200 schon gleich schnell (schneller) sein kann? Wozu brauche ich RAS-to-CAS 2, wenn ich mit 3 schneller sein kann?

Scheinbar wird bei diversen Biossen CPC - Command Per Clock - abgeschalten, nur um einen höheren FSB zu erreichen. Aber wie man sieht, sind MHz auch nicht alles. Da lobe ich mir weniger Takt (unter Umständen dadurch bedingt auch weniger Spannung) und trotzdem gute Performance. Sozusagen eine bessere Pro-MHz-Leistung.

An dieser Stelle würde mich mal interessieren, welche Komponente eigentlich durch CPC beeinflusst wird. Speicher? Mainboard? Hat jemand Informationen dazu?

Zur Ehrenrettung von Abit muss man hier anmerken, dass es sich um gemoddete Biosse handelt, keine offiziellen. Allerdings hätte ich nie gedacht, dass die Unterschiede so krass ausfallen können. Jedoch hat die Vergangenheit gezeigt, dass soetwas auch bei offiziellen Biossen vorkommen kann - ich sag nur EPox und Kt333. Seit damals ist EPox bei mir unten durch.

Jetzt werden sich sicher einige Fragen, was ich mit diesem Thread bezwecken will. Aber es gibt in den ganzen Hardwareforen noch viel zu viele, die sich blenden lassen. Für viele zählen nur die großen Zahlen, hauptsache viel FSB. Auf die eigentliche Performance (weswegen ich eigentlich übertakte) schauen nur sehr wenige. Diese Entwicklung macht mir ein wenig Sorgen, zumal dadurch immer mehr Leute auftauchen, die plötzlich meinten, sie könnten übertakten (und diese Meinung auch noch offen kundtun).

Auch wenn dieser Threas wahrscheinlich wieder ganz schnell untergehen wird, ich wollt´s einfach mal loswerden. Und vielleicht kann mir mal jemand die Frage bezüglich CPC beantworten.

MfG Jens
aka MusicIsMyLife
 

Qizzy

Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.806
Renomée
1
Standort
LOS <Land Ohne Sonne>
Welche Komponenten davon am meisten betroffen sind kann ich leider nicht sagen. Schon weil im anderen Thread meine Frage zu CPC nicht beantwortet wurde ???

Wozu es gemacht wird, gute Frage :-/. Einige tun es um anzugeben um zu behaupten mein PC ist schneller, andere tun es vielleicht um mit Blenderei Profit machen zu wollen.

Mir persönlich sind höhere Timings auch wichtiger als höhere Bandbreite, weil es wie du schon sagtest mehr bringt. Ist wie bei Intel und AMD ;).Mit dem derzeitigen Mod-Bios von Merlin habe ich so meine Probleme den PC stabil zu betreiben. Auch bei schlechteren Werten :(.
Ich werde dann wohl ein anderes testen müssen, aber auch nicht mit "CPC off" nachdem was ich hier gelesen habe!

Eigentlich sind die synthetischen Benchmarks nicht aussagekräftig genug. Vielleicht solltest du mal ein paar CPU & RAM hungrige Spiele benchen einmal mit CPC off und on!?
 

RavenTS

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
5.092
Renomée
50
Muss dir voll und ganz zustimmen. Verwende zwar nur offizielle BIOSe, teste aber bei diversen Einstellungen immer mit vielen Benachmarks alles genau durch um zu testen ob eine Einstellung (zB. FSB erhöhen) denn überhaupt was bringt und gucke dann nach dem Nutzen/Kosten-Faktor..!
 

Lopi

Commodore Special
Mitglied seit
27.10.2003
Beiträge
427
Renomée
1
Ja ne echt sorry abba da könnt mir doch fast gleich der Kragen platzen 8-(

Also "Commands per Clock" wurde hauptsächlich für die Geier gemacht die Probleme
hatten mit ihren "DDR400 TwinMOS RAM" überhaupt auf 200 FSB zu kommen !
Den bei vielen war bei ca. 180 FSB schluss.
Bei ersten Versuch wurde es als ISA Extension ins Bios aufgenommen
was allerdings nicht funktionierte,
(Problem CPC disableing muss vor dem Bios Memory initialision stattfinden)
also wurde die Epa initialision dafür hergenommen.

Das es immer noch als Wunderbios kann ich nicht verstehen

Bettlektüre:
http://www.insanetek.com/index.php?page=cpcnf2
 

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
15.439
Renomée
2.361
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Original geschrieben von Lopi
.....Bettlektüre:
http://www.insanetek.com/index.php?page=cpcnf2


Danke, sehr informativ.

Das CPC das gleich ist wie Command Rate ist mir ja schon fast peinlich.... ;D Das hätte ich mir auch denken können.... :]

Wenn es möglich ist, CPC im Bios (also ich meine das Biosfile) abzustellen, dann müsste es doch auch ein Leichtes sein, diese Option zum Verstellen einzubinden. Schließlich werden ganze Bios-Layouts verändert. *noahnung*
 

Lopi

Commodore Special
Mitglied seit
27.10.2003
Beiträge
427
Renomée
1
"Schließlich werden ganze Bios-Layouts verändert"


Eine Option im Menu einzufügen ist nicht das Problem sondern
eine freie unbenutzte Stelle im CMOS zu finden
(ist ja schliesslich keiner ein Hellseher)

Oder ja Du da nähere Infos/Dokus zum NF7 ???
'Ne Registerbeschreibung sollte genügen
 

James Ryan

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
11.148
Renomée
17
Standort
Lünen
Original geschrieben von MusicIsMyLife
Derzeit habe ich irgendein gemoddetes 24er drauf (ich weiß nicht von wem), und der Leistungsunterschied könnte nicht größer sein. :]

[...]

22Beta4: 200,45 x 10 = 2.004 MHz, Timings 11-3-2-2 -> 16.478 Punkte
24er Mod: 222,73 x 9 = 2.004 MHz, Timings 11-2-2-2 -> 16.425 Punkte

Das meinst du jetzt nicht ernst oder? 53 Punkte sind doch innerhalb der Messtoleranz, der 3DMark 2001 weicht doch auch mal gerne um 100 oder mehr Punkte ab. *buck*
Der Leistungsunterschied könnte größer nicht sein, also bitte... :]

MfG 8)
 

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
15.439
Renomée
2.361
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Original geschrieben von James Ryan
Das meinst du jetzt nicht ernst oder? 53 Punkte sind doch innerhalb der Messtoleranz, der 3DMark 2001 weicht doch auch mal gerne um 100 oder mehr Punkte ab. *buck*
Der Leistungsunterschied könnte größer nicht sein, also bitte... :]

MfG 8)


1. Ich weiß ja nicht, wie du benchst. Aber bei stabilen Einstellungen habe ich nie Abweichungen von 50 Punkten oder mehr. Teilweise habe ich schon absolut identische Ergebnisse bekommen, meisten sind es 10 - 20 Punkte Unterschied.

2. Bei 53 Punkten würde ich mich ja nicht aufregen, allerdings scheinst du übersehen zu haben, dass ich trotz 22 MHz mehr FSB und RAS-to-CAS 2 noch immer 53 Punkte langsamer bin. Andersrum heißt das ausgedrückt:

22Beta4: 200,45 x 10 = 2.004 MHz, Timings 11-3-2-2 -> 16.478 Punkte
24er Mod: 200,45 x 10 = 2.004 MHz, Timings 11-3-2-2 -> 15.939 Punkte

Wird der Unterschied jetzt sichtbar?!?
 

Babylon

Fleet Captain Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
258
Renomée
0
Standort
Kiel
Original geschrieben von James Ryan
Das meinst du jetzt nicht ernst oder? 53 Punkte sind doch innerhalb der Messtoleranz, der 3DMark 2001 weicht doch auch mal gerne um 100 oder mehr Punkte ab. *buck*
Der Leistungsunterschied könnte größer nicht sein, also bitte... :]

MfG 8)

Na ja meht Fsb bei gleichem Takt und gleichen Timings müsste ja schneller sein.

Messtoleranz *lol*

sind immerhin 22Mhz mehr fsb ;)
 

strolchi55

Commodore Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
371
Renomée
0
kann zwar die gestellte Frage nicht beantworten aber hier mal ein Beispiel von meinem K8N Neo mit ner 3,4er CPU:
Bios 1.45 Beta der Traum von 230HTT mit guten Timings wird war!

Bios 1.3 (Letzte Offizielle)
Scharfe Ramtimings und zusätzlich Agressive im Bios bei 220HTT kein Problem.

Bios 1.25 Beta
Scharfe Timings möglich aber mit Agressiv geht gar nix.Noch nichteinmal bei 2T.

Das alte Betabios müsste von den möglichen Einstellungen natürlich sofort aus der Konkurenz fliegen aber:

Zwischen 1.25B und 1.3 liegen bei absolut gleicher Sytemeinstellung (ausser Agressive da bei1.25B nicht möglich)
ca 500Punkte in 3D-mark 2003!
und 2 Sekunden schneller bei Superpi 1M.

Selbst mit Bios 1.45 auf 230HTT keine schnitte gegen das alte 1.25B.auf 220.

Ich finde das sehr erstaunlich und ich weiss nicht wie oft ich hin und hergeflasht hab weil ichs erst nicht glauben konnte.

Grüsse Strolchi
 

Kamui

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
3.991
Renomée
16
Standort
Hessen
Original geschrieben von MusicIsMyLife
Auch wenn dieser Threas wahrscheinlich wieder ganz schnell untergehen wird, ich wollt´s einfach mal loswerden. Und vielleicht kann mir mal jemand die Frage bezüglich CPC beantworten.

Sticky.
Mal wieder was, was wirklich was bringt! :)

Diese ganze Mod- Scheiße, also eben hohe Frequenzen und gute Timings bei dann schlechterer resultierender Performance geht mir auf den Kecks- was der Grund is, warum mich das im Moment nicht wirklich interessiert.
Beim A64 dann. Der kommt ja in den nächsten Wochen (obwohl, erst teste ich das Limit meines Boards... gleich mal BIOS neuflashen :))
 

Low Rider

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
4.251
Renomée
44
Standort
Stuttgart/Berlin
Hm, also ich kann das ganze nicht so ganz nachvollziehen.

Testkandidat: MSI KT3 Ultra ARU (KT333 ;D)
BIOS 5.2: 200 MHz FSB @ CL2-2-2-5-1 stabil, 15000 3DMurkse
BIOS 5.6: 200 MHz FSB @ CL2-2-2-5-1 stabil, 15000 3Ds
BIOS 5.7: 200 MHz FSB @ CL2-2-2-5-1 stabil, 15000 3Ds

Was habt ihr nur alle ? ???

;D
 

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
15.439
Renomée
2.361
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Naja, der Kt333 - das waren noch Zeiten.

Ich hab mir nicht umsonst wieder ein Kx7 333R zugelegt, einfach mal, um dran rumzuspielen. ;D

Diese Performanceproblem betrifft scheinbar nur neuere Hardware...
 

RavenTS

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
5.092
Renomée
50
Original geschrieben von MusicIsMyLife
Naja, der Kt333 - das waren noch Zeiten.

Ich hab mir nicht umsonst wieder ein Kx7 333R zugelegt, einfach mal, um dran rumzuspielen. ;D

Diese Performanceproblem betrifft scheinbar nur neuere Hardware...

Das ist schon fast wieder typisch für unsere Gesellschafft, Hauptsache der äussere Schein sieht besser aus, obs dann unter der Haube überhaupt was bringt ist egal, Hauptsache man kann nach aussen hin protzen!
 

darkcrawler

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.839
Renomée
4
Standort
cottbus
Original geschrieben von Low Rider
Hm, also ich kann das ganze nicht so ganz nachvollziehen.

Testkandidat: MSI KT3 Ultra ARU (KT333 ;D)
BIOS 5.2: 200 MHz FSB @ CL2-2-2-5-1 stabil, 15000 3DMurkse
BIOS 5.6: 200 MHz FSB @ CL2-2-2-5-1 stabil, 15000 3Ds
BIOS 5.7: 200 MHz FSB @ CL2-2-2-5-1 stabil, 15000 3Ds

Was habt ihr nur alle ? ???

;D

das kt3 ist immer gleich lahm ;)

(hatte das board auch mal)
 

Wedge

Admiral Special
Mitglied seit
29.06.2003
Beiträge
1.121
Renomée
2
Standort
Weimar
Hi,
ich hab deine Settings von oben nachvollzogen und auch mal gebencht,da das DFI Bios die Option CPC enabled/disabled bietet.

Ergebnisse:

1. 9x222(11-2-2-2-CPC OFF) = 2000Mhz
3DMark01: 13298 3D Marks
PC Mark04 (Memory): 1727
Aida32 lesen/schreiben: 3338/1313

2. 10x200(11-3-2-2-CPC ON ) = 2000Mhz
3DMark01: 13208 3D Marks
PC Mark04 (Memory): 1649
Aida32 lesen/schreiben: 3029/1172

Also 22Mhz FSB und RasToCas 2 kann CPC bei mir definitiv nicht wettmachen..
 

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
15.439
Renomée
2.361
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Danke für den Vergleich, ich werd mit meinem DFI nächste Woche auch nochmal testen. Aber du siehst, dass der Unterschied trotz 22 MHz mehr FSB nur sehr gering ist, der Trend ist also gleich.

Ich muss auch sagen, dass es sich bei den von mir genutzen Biossen um das schnellste sowie das langsamste handelt, die ich je genutzt habe.

Heute habe ich ein weiteres gemoddetes TicTac-Bios - basierend auf dem offiziellen 25er - geflasht, welches CPC on implementiert hat.

Erster Bench:

200,45 x 10 = 2.004 MHz, Timings 11-3-2-2 -> 16.465 Punkte

Also nur minimal langsamer (Messtolleranz?!?) als das 22Beta4.
 

Low Rider

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
4.251
Renomée
44
Standort
Stuttgart/Berlin
Original geschrieben von Wedge

Ergebnisse:

1. 9x222(11-2-2-2-CPC OFF) = 2000Mhz
3DMark01: 13298 3D Marks
PC Mark04 (Memory): 1727
Aida32 lesen/schreiben: 3338/1313

2. 10x200(11-3-2-2-CPC ON ) = 2000Mhz
3DMark01: 13208 3D Marks
PC Mark04 (Memory): 1649
Aida32 lesen/schreiben: 3029/1172
Der Unterschied im 3D Mark beträgt 0,6%... und der Rest sind synthetische Benchmarks --> who cares ? *noahnung*
Wenn man den Aufwand um einen hohen FSB zu erreichen mit der Mehrleistung vergleicht, so ist das Verhältnis doch sehr mies...

@ darkcrawler
KT3 Ultra ist geil
finger.gif
 

Kamui

Grand Admiral Special
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
3.991
Renomée
16
Standort
Hessen
Original geschrieben von Low Rider
Der Unterschied im 3D Mark beträgt 0,6%... und der Rest sind synthetische Benchmarks --> who cares ? *noahnung*

Hehe, immer noch nich gerafft ;D

Es sind 0.6%, aber das, obwohl einmal 22MHz mehr am FSB sind und RAS-to-CAS- Delay auf "2" steht... das is ja das Problem!
 

Low Rider

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
4.251
Renomée
44
Standort
Stuttgart/Berlin
Hab ich jetzt was falsch verstanden ? *kopfkratz
Ich sehe nur, daß das System mit dem höheren FSB kaum einen Furz schneller ist... wozu also den ganzen OC-Stress ?
 

Zwen

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.01.2002
Beiträge
7.122
Renomée
24
Original geschrieben von MusicIsMyLife
22Beta4 von TicTac

Hallo MusicIsMyLife!

Wo bekomme ich das Bios? Mit Google konnte ich leider nichts finden, danke dir.

mfg
Sven
 

MusicIsMyLife

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
22.02.2002
Beiträge
15.439
Renomée
2.361
Standort
in der Nähe von Cottbus
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
Original geschrieben von Kamui
Hehe, immer noch nich gerafft ;D

Es sind 0.6%, aber das, obwohl einmal 22MHz mehr am FSB sind und RAS-to-CAS- Delay auf "2" steht... das is ja das Problem!



Nein, er hat es schon richtig verstanden.


@Zwender:

Das Bios ist nirgends mehr zu finden, scheinbar hat es irgendwelche Macken und es wurde wieder von den Downloadservern entfernt. Wenn du willst, kann ich dir das Bios trotzdem mal per Mail schicken.

Alternativ würde ich dir jedoch zu dem von mir getesteten 25er Modbios raten. Das macht bisher ziemlich Laune. Gute Taktraten, sehr gute Performance. Bisher keinerlei Instabilitäten.

Gib mir mal deine Mailadresse, dann kann ich dir das gewünschte Bios schicken.
 

Zwen

Grand Admiral Special
Mitglied seit
06.01.2002
Beiträge
7.122
Renomée
24
Original geschrieben von MusicIsMyLife
25er Modbios

Du hast eine PN... wo bekomme ich das 25er her? Ich kann immer nichts dazu finden.

mfg
Sven

EDIT: http://www.logan.eclipse.co.uk/downloads.htm welches davon ist das beste?

Ich habe gerade das D23 3D-FIRE von TicTac geflasht, rund 200MB mehr Lese- und Schreibdurchsatz und das bei 200MHz FSB.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wedge

Admiral Special
Mitglied seit
29.06.2003
Beiträge
1.121
Renomée
2
Standort
Weimar
Was mir grad noch aufgefallen ist:
Mit CPC on ist der höchstmögliche FSB 205 , alles darüber gibt früher oder später nen Prime error und/oder wird instabil.
Ich denke da fahre ich besser mit 238Mhz und 11-2-2-2-2T als mit 205 und 11-3-2-2-1T ..
Scheinbar kommt meine NB nicht wirklich gut mit den beiden 512MB Modulen klar, denn vorher hat ich 2x256MB MDT und die liefen bis 227 mit CPC enabled.

Fazit:
CPC Theoretisch toll, praktisch nicht anwendbar (bei mir zumindest).
 
Oben Unten