Mein derzeitiges Retroprojekt (So7) Meinungen, Tipps?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gast05042016

Guest
War mein Fehler.
.
EDIT :
.

Nach der erneuten Installation der Treiber aus dem 5.11er Package gibts Probs mit dem ersten IDE-Controller in der Sys-Steuerung.

Jetzt weiß ich wieder, warum damals vor 10 Jahren mein Via-Board zum Teufel gejagt hatte ...
 

KIDH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
4.837
Renomée
531
Standort
Pogotopia
  • Spinhenge ESL
Nach der erneuten Installation der Treiber aus dem 5.11er Package gibts Probs mit dem ersten IDE-Controller in der Sys-Steuerung.

Hast du die 100er Platte abgeklemmt und ne max. 66 drangehangen? ...und wie schon gesagt, das hat wahrscheinlich nichts mit VIA zu tun. Wenn du an dem K6XV3+ /66 ne 100er oder 133er hängen hast, kannst du machen was du willst, da bleibt immer das gelbe Zeichen. Im Prinzip kann man denen auch keinen Vorwurf machen, die entsprechende ATA-Spezifikation war damals noch nicht draußen -> die Controller sind zwar abwärts- aber nicht unbedingt aufwärtskompatibel.
 
G

Gast05042016

Guest
Ich habe keine 66er HDD.

Das muss doch an den Treibern liegen, wenn ich beim ersten IDE-Controller VOR der Via4in1 Installation KEIN gelbes Ausrufezeichen habe und da noch alles in Ordnung war.

Das P5A hatte wie gesagt keinerlei Probs mit der 100er.
 

KIDH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
4.837
Renomée
531
Standort
Pogotopia
  • Spinhenge ESL
Das muss doch an den Treibern liegen, wenn ich beim ersten IDE-Controller VOR der Via4in1 Installation KEIN gelbes Ausrufezeichen habe und da noch alles in Ordnung war.

Glaub mir, es liegt nich daran...wenn du die alten Treiber läßt und dann DMA aktivierst (ist nämlich nicht aktiviert), hast du den gleichen Salat...ich hab das alles schon durch.
 
G

Gast05042016

Guest
Naja, jetzt bleibt sowieso nicht mehr viel. Hab ansonsten nur noch'n Shuttle 597, daß aber ebenfalls wieder'n Drecks Via-Chipsatz hat.

Ich mach das P5A wieder rein und gut ist's. Damit hatte vorher ich fast keine Probs.
 

KIDH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
4.837
Renomée
531
Standort
Pogotopia
  • Spinhenge ESL
G

Gast05042016

Guest
Natürlich hatte ich einige andere Probs, daß hatte ich doch weiter oben geschrieben.

Du verstehst mich da irgendwie nicht ganz, glaube ich, vielleicht habe ich mich auch etwas umständlich ausgedrückt ... ich hantiere nur mit den Sachen, die ich hier habe. Eine 66er Platte kommt deshalb nicht in Frage. Also bleibt nur das P5A, das mit der 100er HDD völlig problemlos umgehen kann und dessen Werte in Everest auch nicht so grottig sind, wie die des DFI.

An was soll es denn sonst liegen, daß das DFI mit der 100er spinnt und das P5A nicht ... da kann ich den Spruch von wegen Spezifikationen vorhersehen nicht gelten lassen, da beide Boards aus der gleichen Zeit stammen.

Ist ja kein Angriff, ich sags nur, wie es ist ... zumal auch die Treiberinstallation beim Ali eine wahre Wohltat ist. "Retro" bedeutet für mich nicht unbedingt, daß ich mir auch nochmal die ganzen dämlichen Probleme von damals (mit dem Via) aufhalsen möchte. Wenn das Rumprobieren keinen Fun mehr macht, hab ich eben einwandfrei mein Ziel verfehlt und ich gehe wieder zu dem Sys zurück, daß die wenigsten Probleme gemacht hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

KIDH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
4.837
Renomée
531
Standort
Pogotopia
  • Spinhenge ESL
Natürlich hatte ich einige andere Probs, daß hatte ich doch weiter oben geschrieben.

Hab grad den ganzen Thread durchgeschaut und nichts gefunden. *noahnung*

Du verstehst mich da irgendwie nicht ganz, glaube ich, vielleicht habe ich mich auch etwas umständlich ausgedrückt ... ich hantiere nur mit den Sachen, die ich hier habe. Eine 66er Platte kommt deshalb nicht in Frage. Also bleibt nur das P5A, das mit der 100er HDD völlig problemlos umgehen kann und dessen Werte in Everest auch nicht so grottig sind, wie die des DFI.

Ist mir schon klar, daß du dir deswegen nicht extra ne UDMA33 oder 66 Platte holst...aber erst wußte ich ja auch nicht, daß du keine hast. Welche Werte meinst du denn bei Everest? Benchmakrs hat die Home Edition ja nur die drei für den Speicher...und da ist der ALi besser, bei Sachen wie 3DMark usw dreht sich der Spieß aber um. Werde irgendwann mal auch entsprechende Ergebnisse posten.

An was soll es denn sonst liegen, daß das DFI mit der 100er spinnt und das P5A nicht

Am BIOS? Könnte das BIOS nichts dagegen amchen, hätte es ja den Fix-Versuch auch nicht gegeben!

...da kann ich den Spruch von wegen Spezifikationen vorhersehen nicht gelten lassen, da beide Boards aus der gleichen Zeit stammen.

Das sagt gar nichts...nimm mal nen Athlon 600 und nen PIII 600...beide stammen auch aus der gleichen Zeit, mit dem PIII kannst du aber dank SSE heute noch wesentlich mehr anfangen, hätte damals auch niemand gedacht. Und Spezifikationen kann man nunmal nicht vorhersehen, sei lieber froh, daß die Platte am Asus läuft...denn es gibt noch viel mehr Boards/Platten, die da Probleme haben.

...zumal auch die Treiberinstallation beim Ali eine wahre Wohltat ist.

bei ALi installierst du zwei Pakete, bei VIA ein oder zwei...seh da jetzt keinen signifikanten Vorteil für ALi!? *noahnung*

"Retro" bedeutet für mich nicht unbedingt, daß ich mir auch nochmal die ganzen dämlichen Probleme von damals (mit dem Via) aufhalsen möchte.

Welche denn? Hab hier im Thread wie gesagt nichts gefunden. Man brauch bei beiden CHipsätzen eigentlich di nur die Treiber installieren und schon läufts...alles andere muß andere Ursachen wie Defekt, falsche Konfiguration oder Inkompatibilität haben.
 
G

Gast05042016

Guest
Was solls ... ich hab auch nur geschrieben was ich denke, sonst nichts. Jeder macht seine eigenen Erfahrungen.
 

KIDH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
4.837
Renomée
531
Standort
Pogotopia
  • Spinhenge ESL
Man jetzt lauf doch nicht weg... ;D

Geht ja nicht um "...uh mein Board ist besser" oder "hey, ich bring das viel besser als du".

Die Antworten würden mich schon interessieren. :)
 
G

Gast05042016

Guest
Ich laufe nie weg ...

Ich drösle die ganze Sache hier nur nicht auf, da es keinen Sinn macht.
 

KIDH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
4.837
Renomée
531
Standort
Pogotopia
  • Spinhenge ESL
Ich drösle die ganze Sache hier nur nicht auf, da es keinen Sinn macht.

Dann will ich aber auch nie wieder ein Wort über VIA von dir hören. ;D

Klingt halt so nach "Ich kann VIA nicht leiden, da paßt mir gut, daß das Board Probleme macht...bevor ich rausfinde was dran schuld ist, geb ich die Schuld einfach VIA"

Wie sieht dein System nun entgültig aus?
 
G

Gast05042016

Guest
Klingt halt so nach "Ich kann VIA nicht leiden, da paßt mir gut, daß das Board Probleme macht...bevor ich rausfinde was dran schuld ist, geb ich die Schuld einfach VIA"

Nimm es mir nicht übel, aber so nen Schmarrn kann ich keinesfalls so stehen lassen.

Hab ich das irgendwo geschrieben? Ich bin nicht der Typ dafür, daß etwas behauptet, aber nicht belegen kann ... und ich bin auch kein Mensch, der was sagt, nur um mal etwas gesagt zu haben.

Ich hatte früher schon Probs mit Via ... sei es daß die einzelnen Treiber in einer bestimmten Reihenfolge installiert werden musste, da es sonst Abstürze gab oder erst gar nicht korrekt installiert wurden ... sei es, daß die Via Southbridge Probs mit der Soundkarte brachte ... genügt dir das vorerst??? Ich war und bin ja auch nicht der einzige, der damals erhebliche Probs mit dem Via Chipsatz hatte, also erzähl mir nicht, daß wir uns das alles eingebildet hatten. Oder vielleicht haben wir ja deiner Meinung nach alle überhaupt keine Ahnung.

Und auch Inkompatiblitäten sind manchmal auf den Chipsatz zurückzuführen, wenn es mit anderen Boards hingegen einwandfrei funktioniert, da beisst die Maus nun mal keinen Faden ab.

Es nervt, daß du meine negativen Erfahrungen in Frage stellst und dir irgendnen Unsinn darüber zusammenreimst. Deshalb sagte ich ja, daß jeder seine eigenen Erfahrungen macht, aber im Gegensatz zu dir stelle ich die meines Gegenüber nicht so in Frage. Lass es einfach langsam mal wieder gut sein, vielen Dank.
 
Zuletzt bearbeitet:

KIDH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.03.2007
Beiträge
4.837
Renomée
531
Standort
Pogotopia
  • Spinhenge ESL
Ich sagte "es klingt so"...ich will ja nur wissen was für Probleme, aber dazu hast ja nichts gesgat...das mit der Soundkarte usw trifft auf die 686er SB zu, nicht auf die beim MVP3 verbaute, da muß man klar unterscheiden.
 
G

Gast05042016

Guest
:]

Du musst wohl auch im immer das letzte Wort haben ... das kenne ich irgendwoher ...
 
G

Gast05042016

Guest
Aktuell:

Shuttle HOT-597 + letztes Bios, Voodoo 3 3000 + off. Treiber 1.07.00, Windows 98SE + inoff. SP 2.1D, DirectX8.1, Via 4in1 5.22a + IDE Storage Treiber aus 5.11a + IRQ Routing Miniport Treiber.

Die komplette Installation lief einwandfrei, die UDMA100 Platte wurde ebenso einwandfrei in das System eingebunden. Keine Abstürze, keine Bluescreens, nichts ...
 
G

Gast05042016

Guest
@Bios Defaults:

Everest:

- Speicher LDS: 222
- Speicher SDS: 104
- Speicherverz.: 307,3

Gamestar Benchmark:

- 47,70fps

3DMark 99 Max:

- 2964 3DMarks
- 6362 CPU 3DMarks

Erledigt ... CLOSED!

:]
 
Zuletzt bearbeitet:

mj

Technische Administration, Dinosaurier, ,
Mitglied seit
17.10.2000
Beiträge
19.532
Renomée
272
Standort
Austin, TX
Auf Wunsch des Threadstarters geschlossen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten