News Microsoft zieht Windows-10-Update nach Bluescreens beim Drucken zurück (Update)

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.272
Renomée
1.178
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich hatte in der Firma das Problem, dass sich nach 2 Wochen Updatepause der blöde 8002 wieder installiert hatte. Das war auch nicht zu verhindern, da der Hotfix sich nur installieren lässt wenn das kaputte Update 8002 drauf ist. Zwar irgendwie logisch, hat mich aber auch ziemlich geärgert.
Ob seitdem (in der letzten Woche?) das eigentliche Update überarbeitet worden ist kann ich nicht sagen. Ein drittes Mal probiere ich den Mist nicht aus.
 

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
8.225
Renomée
187
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Bei mir wird das 802 immer wieder installiert. Jedes Mal BSOD. MS will einen wohl veräpplen.

Hat irgendjemand denn Infos wie es weiter gehen soll.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.730
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Es sollte für das 802 mittlerweile ein optionales Update geben, das aber nicht automatisch installiert wird. :] Das heißt, Du musst auf "Optionale Updates anzeigen" klicken, dort sollte dann das Update KB5001649 angeboten werden. Das soll den Bug fixen. Keine Ahnung, warum MS das nicht by default installieren lässt.

Edit: ich sehe grad, dass MS auch dieses Update mittlerweile wegen Installationsproblemen wieder zurückgezogen hat.

Aus dem Catalog kann man es aber noch laden, damit Du wenigstens wieder drucken kannst:

Was Du auch machen könntest: der BSOD tritt nur bei bestimmten Treiber-Modellen auf, KX hauptsächlich wenn ich das richtig in Erinnerung hab. Sollte es für Deinen Drucker auch einen PCL5/6- oder KPDL-Treiber geben, kannst Du den parallel installieren und derweil damit drucken. Damit hatte ich bisher noch irgendwo einen BSOD.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.730
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Mir hat das Windows-Update eben automatisch KB4589212 installiert und einen Neustart verlangt. Zum einen ist das Update vom Januar, wieso also jetzt? Und zum zweiten sind das Intel Microcode-Updates. Ich hab einen AMD Ryzen?! *suspect*
 

ghostadmin

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
24.675
Renomée
126
Standort
Dahoam Studios
Konica Minolta, Utax, Triumpf&Adler, Kyocera verwenden kx Treiber, habs bis jetzt auf allen Utax erlebt.

Das ein Update für ein Update fehlerhaft ist, ist ja ein Brüller. Da sieht man das MS überhaupt nichts mehr im Griff hat.
Eine komplett neue Windows Version wäre auch schon lange überfällig aber wollen die ja nicht.
 

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
8.225
Renomée
187
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
Wie gehabt. Das KB 802 Update wird immer wieder installiert. Das von Nero genannte Update wird nicht vorgeschlagen. Vielen Dank Microsoft.

Oder gibt es mitlerweile andere Möglichkeiten?
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.625
Renomée
9.730
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Oder gibt es mitlerweile andere Möglichkeiten?
Wie gesagt: Du kannst das Update entweder manuell aus dem Update Katalog laden und installieren, oder auf eine andere Druckersprache als KX ausweichen wenn Dein Drucker-Hersteller verschiedene anbietet; PCL5/6 z.B. läuft problemlos, auch mit dem installierten Problem-Update.
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
29.272
Renomée
1.178
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich hab mir das Hotfix geladen und (für meine Windows 10 Version windows10.0-kb5001567-x64_e3c7e1cb6fa3857b5b0c8cf487e7e16213b1ea83.msu) und damit läuft der Druck auch mit dem alten Treiber.
Schon seltsam, dass MS das Update einfach so in der Verteilung lässt.
 

ghostadmin

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
24.675
Renomée
126
Standort
Dahoam Studios
Bei einem konnte ich das 802 nicht deinstallieren, auch nicht über ein ps script was irgendwo stand.
Nach ein paar Mal Reboot hat es sich von selbst behoben...
 
Oben Unten