HWLuxx MSI und Gigabyte bestätigen Termin und Kompatibilität für Rocket Lake-S

P3D-Bot

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
13.614
Renomée
104
Standort
Das Boot 3.0
rocket-lake-s
In den vergangenen Tagen gab es einmal mehr viele neue Details zu Intels zukünftiger Desktop-Plattform auf Basis des LGA1200 sowie zu den neuen Rocket-Lake-S-Prozessoren. Neben zahlreichen kleineren Benchmark-Ergebnissen aus diversen Online-Datenbanken gibt es auch schon komplette Tests aus dem asiatischen Raum. Da wir uns aber ein eigenes Bild zu den neuen Prozessoren machen wollen, verzichten wir auf eine detaillierte Betrachtung dieser Ergebnisse.

In jedem Fall deutet sich an, dass Rocket Lake-S eine Neuauflage von Comet Lake-S ist, im Maximalfall aber zwei Kerne weniger zu bieten hat. Dies wird durch die Verwendung der neuen Willow-Cove-Kerne abgefedert. Takt und Verbrauch bewegen sich auf Niveau der aktuellen CPU-Generation von Intel.

Weiterlesen bei Hardwareluxx....
 
Oben Unten