NAS für den Schwiejervadder

Woerns

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
05.02.2003
Beiträge
2.444
Renomée
39
Ich will meinem Schwiegervater ein NAS an seine Fritzbox hängen, damit er seine Urlaubsfotos und Filme nicht nur an seinem Rechner sehen kann sondern auch am Tablet. Außerdem ist seine dämliche USB-Netzwerkfestplatte voll.
Ich denke an ein QNAP (weil ich mich mit der Konfiguration auskenne) 2 Bay-NAS.
Z.B. das QNAP Turbo Station TS-231K. Da kann man wahlweise 2,5'' oder 3,5'' Platten einbauen, ich denke an 2 x 4TB gespiegelt.

Die Frage ist, welche Platten sind zu empfehlen?
Soll man die zusammen mit dem NAS bestellen oder besser einzeln kaufen?

Vielen Dank!
MfG
 

Woerns

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
05.02.2003
Beiträge
2.444
Renomée
39
Hat denn keiner einen Plan?
Also: welche Platten sind gute Dauerläufer?
Sind die zusammen mit dem NAS vertriebenen Platten zu empfehlen?
MfG
 

gruenmuckel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
17.05.2001
Beiträge
18.146
Renomée
645
Standort
Gerry-Weber - Stadt
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
Mein DC
Aktuelle Projekte
Collatz, Milkyway, POEM
Lieblingsprojekt
POEM & QMC etwa gleich
Meine Systeme
C2Q8400@3,2Ghz I7-3770K C2DE6750
BOINC-Statistiken
System
Mein Laptop
Dell Studio 1749 @ work / Medion Erazer X7826 @ play
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Intel Core i7 6700K
Mainboard
Asrock Z270 Extreme4
Kühlung
EKL Alpenföhn Matterhorn PURE
Speicher
1x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2400 DIMM CL15-15-15-35
Grafikprozessor
Sapphire AMD Radeon RX 480 NITRO 8GB
Display
LG Ultrawide 21:9 "29UM67-P & FullHD Packard-Bell-TV
SSD
1TB 840 EVO, Mushkin Reactor1TB, Sandisk Extreme 480GB
HDD
1xMD04ACA400, 2x Seagate Archive 8TB
Optisches Laufwerk
LG GH22NS40, Sony Optiarc BD-5300S Blu-Ray Brenner
Soundkarte
Creative Recon3D PCIe
Gehäuse
Corsair Obsidian 650D (2x 140mm Vegas Duo + 1x 120mm Vegas Trio)
Netzteil
Corsair RM650i
Betriebssystem
Windows 7 64 SP1
Webbrowser
Firefox aktuelle Version
Verschiedenes
Hauppauge WinTV USB , Scythe Kaze Master Ace Lüfte
Schau Dir das System auf sysprofile.de an
Also ich hab zuerst jahrelang zwei Samsung 2TB in einem Zyxel NSA gehabt. Stinknormale Platten. Leben noch, wurden aber ersetzt. Momentan hab ich auch seit Jahren zwei Seagate Archive V2 8TB (Ja, die shingled-Dinger) in einem HP DL2100 NAS. Keine Probleme.
Aber das wird manchem sicherlich zu unprofessionell sein. Sowas macht man ja nicht. Normale Platten, und dann sogar SMR.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
11.611
Renomée
766
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
Mein DC
Mitglied der Planet 3DNow! Kavallerie!
Aktuelle Projekte
YoYo, Collatz
Lieblingsprojekt
YoYo
Meine Systeme
Nach Bedarf und Laune
BOINC-Statistiken
System
Mein Laptop
HP PAVILION 14-dk0002ng
Details zu meinem Desktop
Prozessor
Ryzen R9 3950X
Mainboard
ASUS ROG Crosshair 8 Hero
Kühlung
Noctua NH-D15
Speicher
4 x 16 GB Crucial Ballistix Sport LT@3200 CL14
Grafikprozessor
MSI RX 5700 XT Evoke OC
Display
S27A850D 2560x1440 / U2412M 1920x1200
SSD
Samsung 960 Pro 512 und 950 Pro 512
Optisches Laufwerk
LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner
Soundkarte
Onboard
Gehäuse
Lian Li PC-A51 Schwarz
Netzteil
Seasonic Platinum 860 (80+ Platinum)
Betriebssystem
Windows 10 Pro 64
Webbrowser
Firefox
Verschiedenes
4 x NF-S12A u. 1 x NF-A14 Noctua Lüfter. Corsair K70, Steelseries Rival 300, Plantronics HS.
Habe bei einem Freund 2 x 4 TB Seagate Ironwolf verbaut, keine Probleme nach fast einem Jahr. Die haben auch garantiert kein SMR.
Selber habe ich schon sehr lange 4 x WD Red 3 TB als Raid 5 im Server. Heute würde ich wegen dem Verhalten von WD bei SMR eher Seagate Ironwolf kaufen.
 

RPU

Vice Admiral Special
Mitglied seit
31.03.2007
Beiträge
812
Renomée
18
Seagate Ironwolf 6TB ST6000VN0033 als Raid 1.
+ eine 2TB USB HDD (weil ich die noch rumliegen hatte) an das NAS und auf diese die wichtigsten Ordner (bei mir: Bestimmte Unterordner aus meinem persönlichen Ordner auf dem NAS und meine Cloud auf dem NAS) 1x wöchentlich sichern.
So habe ich es bei meinem kleinen TS-228A gemacht.

(Ich habe die 7200er Variante genommen, weil ich sehr günstig ran gekommen bin = für mich günstiger als die 5400er.
Selbstverständlich würde es auch die 5400er Variante ST6000VN001 tun oder je nach Geschmack oder Bedarf größer oder kleiner.)


Gruß Ralf
 
Oben