Download Neu-Veröffentlichung des Catalyst 15.7.1

User-News

Von psychocyberdisc

Hinweis: Diese "User-News" wurde nicht von der Planet 3DNow! Redaktion veröffentlicht, sondern vom oben genannten Leser, der persönlich für den hier veröffentlichten Inhalt haftet.
Schon vor geraumer Zeit hatte AMD erstmals die Treiberpakete des Catalyst 15.7.1 ausgetauscht.



Vor 3 Wochen hat man das erneut getan. Aus den 6 zuvor erhältlichen Dateien

amd-catalyst-15.7.1-win10-64bit.exe
amd-catalyst-15.7.1-win10-32bit.exe
amd-catalyst-15.7.1-with-dotnet45-win8.1-64bit.exe
amd-catalyst-15.7.1-with-dotnet45-win8.1-32bit.exe
amd-catalyst-15.7.1-with-dotnet45-win7-64bit.exe
amd-catalyst-15.7.1-with-dotnet45-win7-32bit.exe

sind nun die Pakete

whql-win10-catalyst-15.7.1-oct30.exe
whql-win8.1-win7-catalyst-15.7.1-oct30.exe

hervorgegangen. Von knapp 1,4 GB bleiben noch 600 MB übrig. Unterstützt werden sämtliche GPUs aus den Jahren 2009 bis 2013.

Radeon R5 240 (OEM),
Radeon R5 235X (OEM),
Radeon R5 235 (OEM),
Radeon R5 230,
Radeon R5 230 (OEM),
Radeon R5 220 (OEM),
Radeon HD 8xxxD,
Radeon HD 8xxxG,
Radeon HD 8350 bis Radeon HD 84x0,
Radeon HD 7xxxD,
Radeon HD 7xxxG,
Radeon HD 7350 bis Radeon HD 7670,
Radeon HD 7430M bis Radeon HD 7690M XT,
Radeon HD 6xxxD,
Radeon HD 6xxxG,
Radeon HD 6xxx,
Radeon HD 6xxxM,
Radeon HD 5xxx,
Radeon HD 5xxxM

http://support.amd.com/en-us/download/desktop/legacy?product=legacy3&os=Windows+10+-+64
http://support.amd.com/en-us/download/desktop/legacy?product=legacy3&os=Windows+10+-+32
http://support.amd.com/en-us/download/desktop/legacy?product=legacy3&os=Windows+8.1+-+64
http://support.amd.com/en-us/download/desktop/legacy?product=legacy3&os=Windows+8.1+-+32
http://support.amd.com/en-us/download/desktop/legacy?product=legacy3&os=Windows+7+-+64
http://support.amd.com/en-us/download/desktop/legacy?product=legacy3&os=Windows+7+-+32

Die neuen Pakete enthalten jeweils die längst bekannte Treiberversion 15.200.1062.1004 vom 3. August 2015. Allerdings findet Windows Update einen aktuelleren Treiber, nämlich Version 15.201.1301.0 vom 19. August 2015.
 
Zuletzt bearbeitet:

Iscaran

Commodore Special
Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
364
Renomée
14
Hmmm - vermutlich nur Änderungen an dem .Net package ? Evtl. Security Fixes inkludiert ?

Was sagt eigentlich der Treiber-Support von AMD wenn man nach den Veränderungen nachfragt ?
 

Unbekannter Krieger

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.10.2013
Beiträge
4.416
Renomée
58
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
Das verringerte die Paketgröße wohl kaum um mehr als die Hälfte.
 

Nero FX

Commander
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
160
Renomée
4
@Unbekannter Krieger

Also die Windows 10 64Bit Version mit .NET war ca. 290Mbyte große, jetzt ist das Paket mit 32 und 64Bit 301Mbyte groß.
Ein angepasster Installer mit besserer Kompression + ein aktuellerer .NET Kombiinstallieren für 32 und 64Bit und dafür 10Mbyte mehr kann schon hinkommen.
über 90% der Dateien sind doch eh gleich, bei 32 und bei 64Bit.

Schlimmer finde ich das gemauschel mit den Treiberversionen. Die APUs mit den alten Grafikkernen wurden teilweise immernoch verkauft als der Treibersupport bereits als Legacy eingeordnet war. Einen ausgereiften WDDM 2.1/2.2 Treiber hätte ich schon noch gern gesehen. Die 2015er Treiber funktionieren leider nicht so gut mit Windows 10 wie man sich das erhofft und Windows 10 kam vor dem letzten Treibern raus.

Selbst heute werden die "alten" Chips weiterhin verscherbelt, als Radeon 5450, 6450,R5 230
https://geizhals.eu/?cat=gra16_512&...ist=&mail=&sort=r&bl1_id=30&togglecountry=set

Wenn ich eine Grafikkarte im Jahr 2017/2018 neu kaufe dann erwarte ich eigentlich einen Treiber der auch Fehlerfrei mit dem aktuellen Windows (10) funktioniert. Nvidia macht es doch auch besser, da werden ach die billigen Grafikkarte mit aktuellen Treibern versehen (z.B. Geforce 710). Noch ältere NVidia Chips bekommen den 340er Treiber der mit Windows 10 auch gut funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten