nVidia Geforce RTX 4080/4090 (Ada/PCIe 4.0): Tests/Meinungen im Netz. Links in Post 1

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
4.030
Renomée
1.735
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ihr erinnert euch sicherlich alle gut an den nervigen, kleinen Haken auf dem Motherboard, welcher die Graka »unnötig festhält«.

Nun ist er »hero of the day«! :)


Naja, fast jedenfalls. :D

Grüße, Martin
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.534
Renomée
1.411
Das Lustige daran ist für mich vor allem dass der meiner Erfahrung nach noch nie unnötig war denn ich hatte es mit zu vielen Gehäusen zu tuen mit denen das Slotblech der Karten nicht perfekt saß und sich die Karte so genau dort aus dem Slot hebeln konnte wenn das Slotblech über die ganze Länge am PCB der Steckkarte fixiert und es der Halterung der Slotblende des Gehäuses festgeschraubt wird, nachdem man alles fürn die Schraube zurecht drückte. *oink*
Zu viel würde ich dem aber auch nicht zumuten denn vor allem die kleinen Kunststoff Schiebeverriegelung, die z.B. auf meinem alten ASRock 990FX Extreme4 zum Einsatz kam, fliegt einem sonst recht schnell um die Ohren. Einmal beim Ausbau der Karte nicht aufgepasst und etwas kräftiger an ihr gezogen und *knack* war die Verriegelung des Slots Geschichte. *buck*
 
Zuletzt bearbeitet:

TobiWahnKenobi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
6.971
Renomée
133
Standort
Hannover
@preisverschiebung

vor zwei jahren saßen wir im lockdown.. urlaube fielen aus.. die leute waren zuhause eingesperrt.. man hat geld für spielzeug rausgehauen.. aus langerweile.. frust.. neugierde.. die sorgen drehten sich vorrangig um die pandemie. mining war noch lukrativ - mit einer guten graka liessen sich 10€ am tag erwirtschaften.. es war noch vor der 2022er

zeitenwende.

heute haben wir krieg, inflation, pandemie, firmenpleiten, energiekrise, rohstoffknappheit, leitzinserhöhungen und die aussicht auf noch abgedrehtere rechnungen. im übrigen - mal als anmerkung für mitleser, die in einer bubble leben - sind die jüngsten steigerungen noch gar nicht bei den privatkunden angekommen. das rollt jetzt erst zwischen oktober und jahresende auf 80.000.000 deutsche zu, denn vor oktober durften z.b. energieversorger die erhöhten einkaufspreise nicht auf endkunden umlegen. die komplette bevölkerung ist verunsichert wie niemals zuvor. sogar der staat ruft zu einsparungen auf, die soweit gehen, dass heizungen und beleuchtung im öffentlichen raum zurückgedreht werden.

soviel mal zu den veränderten rahmenbedingungen und vor dem kontext, dass man (in diesem fall die IHVs) schon mit ampere an der preisschraube gedreht hat. das wird 2022 nicht funktionieren und dass man ein 2000€-niveau zu halten versucht, preist wahrscheinlich schon geringere verkaufszahlen mit ein. wenn mein zielumsatz bei 20.000€ liegt (fiktiv), kann ich entweder 10 einheiten zu 2000€ verkaufen. oder 20 einheiten für 1000€ oder direkt nur vier für 5.000€. mit letzterem habe ich den geringsten aufwand.

für leute mit geldhaufen macht es keinen unterschied ob da jetzt 10.000 oder nur 8.000 EUR in der ecke liegen. die kaufen weiter aus gewohnheit die neuesten spielzeuge. für viele andere wird sich eher die frage stellen, ob - sofern vorhanden - ein sparguthaben für spielzeug oder für ernergie aufgezehrt werden soll. bin gespannt wer hier im forum diesmal beim topdog zuschlägt.


(..)

mfg
tobi
 
Zuletzt bearbeitet:

cruger

Senior Moderator
☆☆☆☆☆☆
Teammitglied
Mitglied seit
25.05.2002
Beiträge
29.129
Renomée
1.526
  • QMC Race
  • BOINC Pentathlon 2014
naja, große teile der presse waren ja über jahre mehr oder weniger nvidias kofferträger. egal wie sehr man seine unabhängigkeit beteuert hat. wenn du als techreviewer von einem quasi-monopolisten abhängig bist, dann hält man sich bewusst oder unbewusst ein wenig mit kritik zurück.

der gamestar-artikel ist wirklich schlecht. nix hinterfragen? auf wieviele produkte lassen sich die waferkosten denn umlegen? eine preiserhöhung bei tsmc von 20% macht die grafikkarte ja nicht 20% teurer. was sind denn die anderen kostenfaktoren?

und wer sagt denn, dass die wafer-preise so hoch bleiben. tsmc's preiserhöhung kam zu einer zeit als es einen massiven nachfrage-überhang gab. mittlerweile sinkt die fab-auslastung fast überall.

was das ausmacht, sieht man momentan in anderen bereichen. nand- und dram-preise schmieren geradezu ab. extrem hohe lagerbestände, sinkende nachfrage, fab-auslastung geht den bach runter.

liefert nvidia seine grafikkarten eigentlich ohne speicher aus? oder wie schlägt sowas zu buche?

20220922_155636_0922_sr-4q22memorypriceforecast.png


https://www.trendforce.com/presscenter/news/20220922-11391.html

In terms of Graphics DRAM, TrendForce expects another round of price cuts for graphics cards. However, various types of terminal promotions can only eliminate preexisting inventory, which possesses limited value in driving new demand. Demand for GDDR6 8Gb and 16Gb has weakened simultaneously due to buyer inventory adjustment. Buyers’ purchasing volume was not stimulated even though DRAM suppliers slashed prices in 3Q22. Therefore, preexisting graphics DRAM inventory continues to pile up, creating greater pressure coupled with the gradual production of previous wafer starts. From the perspective of 4Q22, although there are only two GDDR6 8Gb suppliers, Samsung and SK hynix, due to huge inventory pressure, the two parties will inevitably compete for orders by undercutting the other’s pricing. Therefore, the decline of GDDR6 8Gb in 4Q22 may be higher than GDDR6 16Gb, lowering prices by approximately 10~15%.

MOSFET prices are falling!Major electronics manufacturers demand chipmakers to cut prices
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
12.534
Renomée
1.411
@TobiWahnKenobi
Soweit zur Theorie, das Problem dabei ist aber das es um ein Produkt in der Massenfertigung geht bei dem die hohen Anfangsinvestitionen erstmal über den Verkauf der Produkte wieder reingeholt werden muss bevor man auch nur ansatzweise an einen realen Gewinn denken kann. Diese Anfangsinvestitionen kann man aber nur anteilsmäßig auf das Endprodukt umlegen und im Zusammenhang mit der Zielgruppe stehen die Mindestverkaufszahlen schonmal fest. Ist der Endpreis zu hoch wird man in der Zielgruppe diese Mindestverkaufszahl im kalkulierten Verkaufszeitraum ganz einfach nicht erreichen.
Wer wissen will was von Anfang an eingeplante geringere Stückzahlen für Auswirkungen auf den Verkaufspreis hat kann gern zu den Preisen der professionellen Varianten schauen.
Und nein, die besagten Leute mit Geldhaufen sind eben nicht die Zielgruppe für ein Massenprodukt. Das wären möglichst individuelle Luxus Produkte die dann auch gern mal Einzelanfertigungen auf Basis von XY sind.

Und nochmal Umsatz sagt noch herzlich wenig über einen Gewinn aus.
Ein Gewinn fällt erst dabei ab wenn der Verkaufspreis die kalkulierten anteiligen Kosten, sowie die Fix- und die variablen Kosten übersteigt.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Im Moment geht das Thema Netzteil ATX 3.0 und Adapter für ATX 2.x ja steil, bisher gibt es den Stecker ja nur bei nVidiakarten.

Ich verstehe auch nicht warum der neue Stecker so klein sein musste, gerade wenn man sich die Größe der Karten dazu ansieht.


Insgesamt geht mir persönlich die aktuelle Entwickelung im PC Bereich in Zusammenhang mit Klima und Energiekrise in eine völlig falsche Richtung.

Oder hier: 12VHPWR-Stecker: Überlasteter Steckverbinder auch ohne Adapter möglich (Computerbase)
 

TobiWahnKenobi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.08.2004
Beiträge
6.971
Renomée
133
Standort
Hannover
absolut. aber als der krempel designt wurde hatten wir noch keine der heutigen krisen. mir erscheint es in etwa so widersinnig wie in heutigen zeiten eine sonnenbank oder kühltruhe anzuschaffen.


(..)

mfg
tobi
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.677
Renomée
244
Standort
Ilmenau
Ich verstehe auch nicht warum der neue Stecker so klein sein musste, gerade wenn man sich die Größe der Karten dazu ansieht.

Ist doch logisch, damit mehr davon drauf passen!!11

Wenn die Kabel steif genug sind, macht es vielleicht hier und da mal Knack..
 

WindHund

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
11.562
Renomée
376
Standort
Im wilden Süden (0711)
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2021

X_FISH

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
4.030
Renomée
1.735
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Ich verstehe auch nicht warum der neue Stecker so klein sein musste, gerade wenn man sich die Größe der Karten dazu ansieht.
Das ist einfach ein nVidia-Witz denn wir AMD/Radeon-Jünger nicht verstehen und daher nicht lachen können... 8)

Grüße, Martin
 

Captn-Future

Moderation DC, P3DN Vize-Kommandant
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
8.355
Renomée
253
Standort
VIP Lounge
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2021
  • BOINC Pentathlon 2022
Verstehen ist das eine, Nachvollziehen ist etwas anderes. Warum in drei Teufels Namen mache ich den Stecker so klein, verwende Kontakte die genau so winzig sind wie die Molexstecker von 1981 und schicke dann auch noch 600W durch?

Entweder sind die Ingenieure direkt aus der Marketing/Controlling-Abteilung rekrutiert worden oder die hatten einfach Pech beim Denken.
 

E555user

Admiral Special
Mitglied seit
05.10.2015
Beiträge
1.281
Renomée
424
Beste Analyse zur Situation kommt natürlich von Jim!
Er fokussiert auf die wichtigsten Infos und setzt das in den richtigen Kontext, darin ist er einfach gut.

 

Complicated

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.10.2010
Beiträge
4.781
Renomée
385
Na dann heisst das wohl auch noch neue Gehäuse für die meisten 4090 Käufer - das ist dann halt mal wirklich über das Ziel hinaus geschossen für eine GPU:
Im Mai dieses Jahres war es nur ein Gerücht, aber mit der Vorstellung der GeForce RTX 4090 ist es inzwischen Gewissheit: Nvidias Ada-Lovelace-Grafikkarten werden als Founders Edition mit bis zu 450 Watt TDP starten, RTX-4090-Custom-Designs werden höchstwahrscheinlich noch deutlich darüber liegen. Mit ihren Abmessungen, die bisherige Spitzenreiter zum Teil klar übertreffen, dürfte der Hitzestau unter der Grafikkarte dabei noch zusätzlich verstärkt werden.

Dieser Artikel zu den Anforderungen an das PC-Gehäuse, um 450-Watt-Grafikkarten effektiv zu kühlen, ist damit aktueller denn je. Darüber hinaus sollten diejenigen, die die Anschaffung einer GeForce RTX 4000 in Betracht ziehen, einen Blick auf den Artikel „12VHPWR-Stecker: Überlasteter Steckverbinder auch ohne Adapter möglich“ werfen, denn auch das Thema Stromversorgung gilt es beim Aufrüsten auf Ada Lovelace zwingend zu beachten.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Nun es gibt genug Ich-AGs da draußen denen Kosten, Verbrauch und Umwelt egal sind und da machen ca 200 € plus für ein Gehäuse den Kohl auch nicht mehr fetter.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Viele Techseiten (z.b. TechPowerUp oder igor'SLAb usw) haben heute "Unboxing" Artikel/Videos zur 4090 online gestellt, ich poste die Links hier nicht. Reviews werden ja auch bald kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Ist doch nur geringfügig größer :)
 

Snoopy69

Vice Admiral Special
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
656
Renomée
74
Doppelposting wurde automatisch zusammengeführt:

ASMR für Männer ;D
 
Zuletzt bearbeitet:

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
19.378
Renomée
2.174
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2021
Auch ohne Energiekrise, Klimawandel kommt mir so etwas nicht in den Rechner, 600w BIOS - das ist mehr als das doppelte was ich noch akzeptiere. Mit der 6900 XT geht sich das noch gerade so aus. Aber hier bin ich raus, auch bei den wohl ausgerufenen Preisen.

Aktuell gibt es viele neue Hardware aber zum kaufen animiert mich da nicht viel, aber die Hoffnung für die Hersteller ist ja das es vielen auch weiterhin "zu gut geht" und Hauptsache der e-pi**el ist der längste koste es was es wolle.

Der FE Edition wird ja schon negativ ausgelegt das sie nur ein 450w BIOS hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Woodstock

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.05.2002
Beiträge
9.633
Renomée
196
Standort
Somewhere in Oberfranken
Also wenn Nivida keinen Sockenschuß hat weiß ich auch nicht mehr. Sorry. Aber wie blöd müßte man sein sein um sich sowas zu kaufen?
 

Snoopy69

Vice Admiral Special
Mitglied seit
26.02.2004
Beiträge
656
Renomée
74
Ich kenne min. 2 Leute, die bei Galaxus vorbestellt haben :D (ich bin nicht dabei ;) )
 

hoschi_tux

Grand Admiral Special
Mitglied seit
08.03.2007
Beiträge
4.677
Renomée
244
Standort
Ilmenau
Immernoch viel zu günstig. Für eine brauchbare Heizung muss man auch um die 10k€ hinlegen und mit der hier kann man sogar spielen..

Ist wohl wie bei Schönheits-OPs, nie zu teuer und man findet immer einen Grund, warum man eine braucht *noahnung*
 
Oben Unten