Office-PC für gelegentliches Spielen (ca. 500-600 Euro)

G8r8e8g

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2005
Beiträge
57
Renomée
0
Standort
Mosel
P/L ist die RX570 mit 8 GB aber dennoch.
Aber ich hatte ja geschrieben wenn die SSD weg fällt,sollte auch die RX5500XT passen..

Wie war das genau gemeint? Die SSD aus dem Vorschlag würde ich weglassen, da ich ja eine SanDisk SSD habe. Passt meine SanDisk zu der RX570?

Würde mich im Übrigrn für die Ryzen 3600 entscheiden, dann hab ich mehr CPU was dann länger ausreichen sollte. Das sind dann die 100 Euro mehr, die ich bei der Graka nicht reinstecke.

Komme nun (ohne SSD) auf genau 601 Euro.
https://www.mindfactory.de/shopping...221568f356ea50c059ee50a699f9f42b738cd936b32ac
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
4.864
Renomée
267
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Beim Netzteil würde ich eine Nummer größer nehmen, also 400 oder 450 Watt, falls Du später noch eine leistungshunrigere Graka nachrüsten möchtest.
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.899
Renomée
77
Wie war das genau gemeint?
Er meinte, dass Du ohne SSD noch Geld übrig hast, was du in eine modernere Grafikkarte stecken könntest. Einen Bezug zwischen SSD und Grafikkarte gibt es nicht.

Für Deine Zwecke würde ich das aber wirklich abwarten. Zur Not verkaufst du später die 570 und holst dir den Nachfolger der 5500.

Das Board hat keinen DisplayPort, falls du doch auf eine APU umrüstest. Hier wäre das ASRock B450 Pro4 besser ausgestattet. Ich kaufe generell nur noch mit DisplayPort, um flexibel zu bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:

skywalker2000

Commodore Special
Mitglied seit
19.06.2017
Beiträge
411
Renomée
3
Standort
Wolfsburg
Radeon RX 5500 XT im Test: Lautstärke, Temperatur, Leistungsaufnahme und Übertaktung 3/4
https://www.computerbase.de/2019-12/amd-radeon-rx-5500-xt-test/3/

eine RX 570 wird bei CB mit 184 Watt angegeben also würde ich max zu einen 400 Watt Netzteil raten

ich würde jedoch den R5 2600 nehmen und das gesparte Geld in eine RX 5500XT investieren, dann reicht auch das 350er Netzteil LG :)


PS Oooh @Casi030 habe Deinen Beitrag gar nicht gesehen.

Wünsche allen noch viel Gesundheit
 
Zuletzt bearbeitet:

G8r8e8g

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2005
Beiträge
57
Renomée
0
Standort
Mosel
Ich bleibe bei dem R5 3600 und der kleineren GraKa. Der Speicher hatte noch gefehlt, da kann ich weiterhin den "16GB G.Skill Aegis DDR4-3200" nehmen, nehme ich an. Hier nun das Komplettpaket:

Warenkorb

Bei deinem Vorschlag, Casi, ist der einzelne Lüfter nun mit drei Lüftern getauscht, die jedoch günstiger sind. Wird das ganze dann recht laut? Gewählt sind die, weil die CPU zu schnell erwärmt? Oder brauche ich den BeQuiet zusätzlich, um den Prozessor zu kühlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

NEO83

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
3.446
Renomée
287
Standort
Wilhelmshaven
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Der beQuiet ist für die CPU, es liegt der CPU zwar einer bei, der Macht seinen Job zwar auch aber halt nicht wirklich leise, daher ist der zusätzlich, der ist leise und gut.

Haha hatte ich nicht gesehen das der den raus genommen hat ... cooler Typ, also ja man kann für das Gehäuse noch Gehäuselüfter dazu packen aber auf einen ordentlichen CPU Kühler würde ich nicht verzichten wollen.
Aber er weiß schon was er empfiehlt, ich würd es so nicht machen aber nun gut.

--- Update ---

Auf die Lüfter kannst verzichten es sind welche verbaut, guck erst mal ob die dir zu laut sein wenn du die runter regelst, wenn nicht kannst dir immer noch welche bestellen.
Vermute mal die verbauten sind nicht schlechter als die Billigdinger die er da in den Warenkorb gepackt hat
 
Zuletzt bearbeitet:

Fliwatut

Vice Admiral Special
Mitglied seit
27.05.2016
Beiträge
646
Renomée
20
Ich würde die Lüfter auch erstmal weglassen, so "heiße" Komponenten hast du nicht verbaut und das Case hat einen ordentlichen Airflow. Den boxed Kühler für die CPU kannst du auch ausprobieren, falls er dir zu laut ist, kannst du ja immer noch aufrüsten.
 

G8r8e8g

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2005
Beiträge
57
Renomée
0
Standort
Mosel
Ok, CPU-Lüfter rein, Gehäuselüfter raus, dann wären wir bei folgendem Warenkorb.

Denke, ich komme so langsam da hin, wo es sein soll. Dann würde ich in kürze mal auf Bestellen klicken, sofern hier keiner mehr STOP schreit ;)

--- Update ---

Kurze Frage: die Speicherriegel "16GB G.Skill Aegis DDR4-3200" sind erst am 09.04 erwartet, d.h. es wird mal locker 14 Tage dauern, bis das System bei mir ist. Gibt es Alternativen, die genauso gut oder für ein paar Euro besser sind? Hier der Link auf die DDR4-3200er: LINK

--- Update ---

Nochmal Update: Das Mainboard sagt in der Beschreibung zu unterstützen Modulen: DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2666, DDR4-2933. Funktionieren da überhaupt 3200er?
 

vnt

Lt. Commander
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
122
Renomée
11
Zuletzt bearbeitet:

G8r8e8g

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2005
Beiträge
57
Renomée
0
Standort
Mosel
Danke für den Link bzgl. Kopatibilität!
Wären die ok? 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit LINK

Extrem oft verkauft, und kompatibel.

Netzteil ist ein wenig teurer. Aber wesentlich besser?
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
4.864
Renomée
267
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Der Ryzen 3000 ist längst nicht mehr so zickig beim Speicher wie die erste Generation.
Speicher der üblichen Hersteller GSkill, Crucial und Co. sollten alle mit XMP-Werten laufen.
 

vnt

Lt. Commander
Mitglied seit
02.12.2011
Beiträge
122
Renomée
11
So wie ich das sehe, ist das z.Zt. im Mindstar angebotene Netzteil sowohl günstiger, als auch besser ... zumal das von Dir ausgesuchte Netzteil gerade eben teurer geworden ist.
 

NEO83

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
3.446
Renomée
287
Standort
Wilhelmshaven
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Das Netzteil passt aber auch nicht, das ist ein SFX Netzteil, sofern da keine passende Blende bei ist auf ATX, kann er das durch das Loch durch werfen für das NT ;)
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
152
Ich bleibe bei dem R5 3600 und der kleineren GraKa. Der Speicher hatte noch gefehlt, da kann ich weiterhin den "16GB G.Skill Aegis DDR4-3200" nehmen, nehme ich an. Hier nun das Komplettpaket:

Warenkorb

Bei deinem Vorschlag, Casi, ist der einzelne Lüfter nun mit drei Lüftern getauscht, die jedoch günstiger sind. Wird das ganze dann recht laut? Gewählt sind die, weil die CPU zu schnell erwärmt? Oder brauche ich den BeQuiet zusätzlich, um den Prozessor zu kühlen?

Du willst Sicherheit und ein Stabiles System dann nimm diese:
https://geizhals.de/crucial-ballist...2aesbk-bls2k8g4d32aesbk-a1971755.html?hloc=de

Genau , du hast NUR 2 LED Lüfter vorne,wovon du auch noch einen nach Hinten packen könntest.
ABER du willst ja nicht mit Ohrenstöpseln am Rechner sitzen und auch nicht das er durch Wärme instabil wird.
Deswegen schalten manche ihr Hirn ein und kaufen mehr Gehäuselüfter damit es auch unter Last sehr leise bleibt UND Kühl.;)
Der Boxedkühler ist nicht der beste,bleibt aber im Gehäuse sehr leise und schafft die max 88Watt des R5 3600 mit anständiger Gehäusekühlung auch locker weg.

Spielelast = Teillast und wenn die Lüftersteuerung "umständlich bei MSI" aber richtig Eingestellt ist,dann schwankt der R5 3600 mit dem Boxedkühler leise im bereich von 50-65°C und behält so seinen vollen Multi Turbotakt.

Ach und willst doch nen anderen Kühler,min genauso gut nur deutlich billiger.;)
https://www.amazon.de/ARCTIC-Freeze...+Freezer+33+eSports+ONE&qid=1585340447&sr=8-1
 
Zuletzt bearbeitet:

Cappuandy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
3.009
Renomée
29
Standort
Lübeck
Mahlzeit zusammen..

nur so mal ein Denkanstoß.
Ein "neues" Office System mit sporadischem Gaming und ihr Segnet eine uralt RX570 "als NEUware" ab :]

Grüße

Edit: kurzer Blick bei den Kleinanzeigen sagt in Rheinland-Pfalz ne RX 580 zwischen 110-150€ VB..
 
Zuletzt bearbeitet:

NEO83

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.01.2016
Beiträge
3.446
Renomée
287
Standort
Wilhelmshaven
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Nö mach ich nicht, aber wurde von anderen ja empfohlen was will man machen, Casi und sein uralt Crap halt den er immer wieder empfiehlt mit Inbrunst und Eifer.
Wenn die Leute sich drauf einlassen ist es halt so, man kann ja nur sagen das es Mist ist wenn die Leute nicht hören wollen shit Happens.
Müssen sie halt in nem Jahr oder so wieder was kaufen :P
Ich rege mich aber nicht mehr darüber auf es macht keinen Sinn gegen Casi an zu reden.
 

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
152
Schickt mir mal was von dem Zeug was ihr Raucht.
Ein über 5 Jahre alter CPU Küher der P/L einfach nur schlecht ist , ist in euren Augen TOP.
Genauso wie das Steinzeit Gehäuse mit über 5 Jahren was zum glück ja geändert wurde war auch TOP.
Aber ne Grafikkarte wo P/L mäßig keine andre ran kommt und vor nicht mal 1 1/2 Jahren raus gekommen ist soll in Euren Augen Müll sein.

Sorry aber ihr seit einfach nur Lächerlich.
 

derDruide

Admiral Special
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
1.899
Renomée
77
Richtig ist, dass die RX 570 P/L-mäßig wirklich vorne liegt. Und wenn man bedenkt, dass er bisher mit einer uralten Llano-APU spielt, sind die Ansprüche wohl nicht so hoch, da würde er schon mit dem Ryzen 2400G einen großen Sprung sehen. Einen Gebraucht-Kauf kannst du nie mit nem Neukauf vergleichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Casi030

Grand Admiral Special
Mitglied seit
03.10.2012
Beiträge
8.953
Renomée
152
Einen Gebraucht-Kauf kannst du nie mit nem Neukauf vergleichen.

So ist es und sollte man auch nicht,Neu ist Neu und Gebraucht ist Gebraucht.

--- Update ---

Wie oft kann man Lesen , Neue HW war schon Offen oder hat Gebrauchs spuren,das kann je nicht sein..........
 

Cappuandy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.01.2013
Beiträge
3.009
Renomée
29
Standort
Lübeck
Ahoi..

hat der TE nun den Warenkorb aus #35 bestellt?

Grüße
 

G8r8e8g

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2005
Beiträge
57
Renomée
0
Standort
Mosel
Ahoi..

hat der TE nun den Warenkorb aus #35 bestellt?

Grüße

Hallo zusammen,
ja, der Warenkorb wurde nun so bestellt, bereits vor der zuletzt geführten Diskussion. Speicher habe ich so belassen, da der zuletzt genannte aktuell nicht verfügbar war. CPU Kühler habe ich ebenfalls den aus dem Warenkorb genommen, der schien mir "solider" (aber nur subjektives Gefühl :) ) Ich denke mal, die 570 wird meinen Ansprüchen genügen.

Danke an alle, die mir hier hilfreiche Tipps gegeben haben. Ware sollte diese Woche reinkommen, ich werde berichten, wie ich zurecht gekommen bin.

Viele Grüße
Gregor
 

G8r8e8g

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
19.05.2005
Beiträge
57
Renomée
0
Standort
Mosel
Hallo zusammen,

der PC läuft - und das bestens. Habe nun aber einen CPU-Kühler über, da der beim Prozessor beiliegende natürlich nicht gebraucht wurde. Verkaufen auf eBAY? Abwarten, ob der Sommer ggf. sehr warm wird und man ihn anders verbauen kann ;)

Andere Frage: Gibt es Empfehlungen zu Checks, die ich machen sollte, ob alles funktioniert?

Viele Grüße
Gregor
 
Oben Unten