Partnernews Webwatch

Trodat

Grand Admiral Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
4.296
Renomée
30
Standort
Kaiserslautern
Auch in der vergangenen Woche haben unsere Partnerseiten wieder einige interessante Artikel geschrieben, die wir Euch an dieser Stelle vorstellen möchten.

Bei <a href="http://www.hardwareluxx.com/" TARGET="b">Hardwareluxx</a> sind gleich drei neue Artikel erschienen:<ul><li><a href="http://www.hardwareluxx.de/pages/11653" TARGET="b">Teufel Concept G</a> [Hardwareluxx] <img src="/images/deutsch.gif" border="1" height="10" width="15"></li><li><a href="http://www.hardwareluxx.de/pages/11651" TARGET="b">Silent-X800XL-Karten: Sapphire vs. HIS</a> [Hardwareluxx] <img src="/images/deutsch.gif" border="1" height="10" width="15"></li><li><a href="http://www.hardwareluxx.de/pages/11652" TARGET="b">ASUS V6800V Sonoma Notebook</a> [Hardwareluxx] <img src="/images/deutsch.gif" border="1" height="10" width="15"></li></ul>Aus letzterem hier ein kurzer Auszug:<ul><i>Einer der Trends der vergangenen Jahre war die Zunahme der Absatzzahlen von Notebooks. Auch jetzt hält diese Entwicklung an und es ist noch kein Ende abzusehen. Ein Grund, weshalb Notebooks immer beliebter werden, ist die Tatsache, dass heutige Geräte ohne große Probleme mit Desktop-PCs mithalten können. Außerdem hat die Akkulaufzeit von Laptops deutlich zugenommen, dies ist vor allem Intel durch seine Centrino-Plattform gelungen. Durch Einsatz des Pentium M und anderen für den mobilen Einsatz abgestimmten Komponenten hat Intel es geschafft, die Laufzeit eines Laptops auf nicht selten über vier Stunden und mehr zu steigern. Neben diesen technischen Verbesserungen hat auch der gesunkene Preis für Notebooks dazu beigetragen, dass auch Otto Normalverbraucher sich ein solches Gerät zulegt.

In diesem Review testen wir zum ersten Mal ein Notebook mit der Sonoma-Plattform von Intel. Das ASUS V6800V gibt es mit einem Intel Pentium M, der eine Taktfrequenz zwischen 1,73 GHz und 2,13 GHz besitzt. Auch unterscheiden sich die Modelle in der Kapazität der Festplatten, die entweder 60 oder 80 GB groß sind, und in der Größe des Speichers, der 512 MB oder 1 GB beträgt. Darüber hinaus sind alle Varianten des V6800V mit einer ATI Mobility Radeon X600 mit 64 MB ausgestattet.</i></ul>Die Kollegen von <a href="http://www.au-ja.org/" TARGET="b">Au-Ja!</a> haben ihren Artikel zur <a href="http://www.au-ja.org/review-asuseax800xl-7.phtml" TARGET="b"> Asus Extreme AX800XL/2DTV (PCIe)</a> erweitert und getestet, wie die Karte mit einem Zalman VF700-AlCu Kühler harmoniert. Außerdem hat man sich dort den <a href="http://www.au-ja.org/review-asuspundit-ati-1.phtml" TARGET="b">Asus Pundit-R Barebone mit ATI RS300 Chipsatz</a> angesehen:<ul><i>Das Pundit-R von Asus ist ein elegantes, kompaktes Barebone System mit ATis RS300 Chipsatz. Dessen onboard Grafik bietet nicht nur
VGA, sondern auch DVI, Composite und S-Video. Mit weiteren Extras wie PCMCIA/Cardbus-Steckplatz, 4in1 Kartenleser, Firewire, USB 2.0,
5.1 Audio, ATA133 sowie Serial-ATA ist die Ausstattung umfassend. Zudem gelingt es Asus, mit nur zwei Lüftern (CPU und Netzteil)
auszukommen.

Wir haben uns den Pundit-R genau angeschaut und seine Stärken und Schwächen aufgedeckt. Zahlreiche Fotos geben einen plastischen
Eindruck des Systems und seiner Montage.</i></ul>Viel Vergnügen beim Lesen...
 

SpaceMan

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
3.077
Renomée
13
Standort
Schweiz
Also das neue Teufel Concept G scheint ja nicht schlecht zu sein! Vorallem beim Preis von 399Euro!
Muss mir das vielleicht mal anschaffen.... *yeah*
hmm, obwohl das Concept E für nur 99 Euro ist ja ein wahres Schnäppchen... 5.1 reicht ja eigentlich vollkommen...

im Test fand ich den Satz "extremer Gestank nach dem Auspacken" am besten *lol*
 

computerblicker

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.04.2003
Beiträge
3.348
Renomée
16
Standort
1st: Renningen, 2nd: Shattrath
SpaceMan schrieb:
Also das neue Teufel Concept G scheint ja nicht schlecht zu sein! Vorallem beim Preis von 399Euro!
Muss mir das vielleicht mal anschaffen.... *yeah*
hmm, obwohl das Concept E für nur 99 Euro ist ja ein wahres Schnäppchen... 5.1 reicht ja eigentlich vollkommen...

im Test fand ich den Satz "extremer Gestank nach dem Auspacken" am besten *lol*

Nunja, das G ist sehr viel stärker ;)
Und das die Teufel System "stinken" stimmt echt xD
Mein Zimmer hat 2 Tage danach noch gemieft xD
 

Pc.Anthrax

Vice Admiral Special
Mitglied seit
31.05.2004
Beiträge
606
Renomée
1
Standort
OWL
stimmt, die dinger stinken derb.
ich hab mein concept e zu weihnachten bekommen und muss schon sagen, super klang...
etwas nervt mich aber, dass die regelung für die einzelnen kanäle nur hinten am subwoofer ist...
egal, das beeinträchtigt das gesamtbid nich wirklich...
also für 90€ so ziemlich das beste was man bekommen kann, meiner ansicht nach.
 
Oben Unten