PC Zusammenstellung bis 360 € eure Meinung bitte.

Odysseus

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
868
Renomée
11
Standort
Grassau / Chiemsee
Thema Anno 1701: Das wird bei Computerbase als Teil ihrer Performance-Rating-Benchmarks verwendet:
http://www.computerbase.de/artikel/...est_ati_radeon_hd_3650/7/#abschnitt_anno_1701

Ich gehe zwar davon aus, dass die dort maximale Details anschalten, aber mit ner 3650er messen die bei 1280x1024 nur 19-20 FPS... irgendwie glaube ich nicht, dass man in diesem Spiel mit irgend einer Onboard-Grafik glücklich wird!

Bo_1, ich denke du wirst dich langsam entscheiden müssen: Soll es ein Büro-Rechner um 300€ werden auf dem nur ältere Spiele (sagen wir so bis Anfang 2005 mit ner Onboard HD3200) spielen kannst, oder willst du 400-500€ ausgeben für ein System, mit dem man auch noch in zwei Jahren solche Spiele wie das aktuelle Anno 1701 spielen kann. Das könnte dann z.B. so aussehen wie andr_gin das bereits gepostet hat, oder so wie auf meinem angehängten Bild. (Der Rechner kann dank Athlon Black Edition sogar "ab Werk" übertaktet werden, falls irgendwann mal etwas mehr Leistung rausspringen soll).
 
Zuletzt bearbeitet:

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.644
Renomée
2.251
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Thema Anno 1701: Das wird bei Computerbase als Teil ihrer Performance-Rating-Benchmarks verwendet:
http://www.computerbase.de/artikel/...est_ati_radeon_hd_3650/7/#abschnitt_anno_1701

Ich gehe zwar davon aus, dass die dort maximale Details anschalten, aber mit ner 3650er messen die bei 1280x1024 nur 19-20 FPS... irgendwie glaube ich nicht, dass man in diesem Spiel mit irgend einer Onboard-Grafik glücklich wird!
Ok, gut 20fps is mager, keine Diskussion mehr. Das 780er board wäre dann nur noch praktisch für Hybrid Xfire, damit wäre die extra 3850er Grafikkarte im 2D Win Betrieb ausgeschaltet und springt erst an, wenn ein Spiel die Leistung abruft.
Falls das von Interesse ist, bleib beim 780g board, hätte auch den Vorteil, dass da die neue SB700 mit 6 Sata Ports drauf ist. Aber wenn Du die nicht brauchst .. egal.

Ich muss aber noch hinzufügen, dass das erst Hörensagen ist, offiziell, mit allen Details, wird der Chipsatz erst zur cebit präsentiert. Also vielleicht gibts da noch irgendeine Kleinigkeit die nicht so funktioniert wies soll.

Im Moment würde ich andres Zusammenstellung nehmen, es hat das bessere board. Oder halt bei Deiner Zusammenstellung €30 drauf für ein DS3 oder M3A

ciao

Alex
 

Odysseus

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
868
Renomée
11
Standort
Grassau / Chiemsee
Im Moment würde ich andres Zusammenstellung nehmen, es hat das bessere board. Oder halt bei Deiner Zusammenstellung €30 drauf für ein DS3 oder M3A

Hoppla, ich dachte ich hätte ein Board mit AMD690 Chipsatz angeklickt. ;)
Ich hab das Bild ersetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Terrabyte77

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
2.047
Renomée
14
Standort
bei BONN
Mein Vorschlag:

SAM2+ GigaByte MA770-DS3 GSA 4D2 FSB5200 AMD770
AMD X2 5000+ Black Edition
DDR2 2048MB KIT PC 800 Team Elite CL5 5-5-5-15
PCIe 512MB 9600GT Sparkle
Netzteil LC-Power 420W LC6420 V2 12cm Super Silent

macht zusammen 360 Euro. Genau das was du ausgeben wolltest.


Das alles in dein altes Gehäuse rein und gut is.
Den alten als zweit PC wirst du nicht brauchen.

Mit den oben genannten Komponenten kommst du bei dem was du damit willst sehr lange hin.

Und wenn nicht brauchst du in 2 oder X Jahren nur die GraKa austauschen.
 

Odysseus

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
868
Renomée
11
Standort
Grassau / Chiemsee
... fehlen nur noch ne Platte, DVD-Brenner und CPU-Kühler. ;)
 

Bo_1

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
40
Renomée
0
Puh ich macht es mir nicht leicht ....:)....Gestern war es noch das neue 780 S2H ..und heute
MA770 DS3 ...was aber eindeutig billiger ist ...:(

Also wenn das MA69GM S2H oder S3H. dicke reicht nehm ich auch das .Ich kann auch den 5000 nehm ..

Ist es eigendlich besser 2 Ram Module zu nehmen oder einen mit 2 GB ??? CL 4 ist doch besser oder ???

Mit den Gehäuse hast du Recht ..werde mir doch lieber eins kaufen habe mich schon entschieden ist etwas teuer ..aber man kann noch 1 x 120 Lüfter verbauen und 1x 120 er ist schon drinnen.

http://www.caseking.de/shop/catalog...turion-RC-534-KWNA-GP-black-Window::6270.html

Oder ohne Fenster 41,00 €uro .

Odysseus die 3850 ist mir definitiv zu teuer ..glaube auch nicht das sich das auszahlt . Mein Pc habe ich schon 7 Jahre mit dem habe ich 2-3 mal Age of Empire gespielt ich glaube Teil II :) ansonsten nuir mal so nebenbei kleine kostenlose online spiele.

Mein Gedanke wäre noch folgendes ....

AMD Athlon64 X2 5000+ AM2"box" 2x512kB, Sockel AM2 79,35 € ( Werde mir vorerst doch für die Box entscheiden , ist etwas billiger und falls der Lüfter mal ein schaden bekommt kann man immer noch wechseln , hat auch den Vorteil, dass man 3 statt 1 Jahr Garantie auf die CPU hat und sie garantiert neu ist .

Gigabyte GA-MA770-DS3, AMD 770, ATX 66,60 € ???oder S2H S3H ..???
2048MB DDR2 Corsair TwinX CL 4, PC6400/800 43,13 €
Coolermaster Centurion RC534 lite ohne Netzteil schwarz 41,00 €
ATX-Netzt.Seasonic S12II-380 380 Watt 46,61 €
Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz 4,99 €
Samsung HD250HJ, 250GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II 46,54 €

Summe: 328,28 €

+ dann halt eine Grafikkarte wenn ich flüssiger bin . DVD Rom und CD Brenner nutze ich vorerst weiter !

Was sagt ihr ???
 

Opteron

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
13.08.2002
Beiträge
23.644
Renomée
2.251
  • SIMAP Race
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2012
Gigabyte GA-MA770-DS3, AMD 770, ATX 66,60 € ???oder S2H S3H ..???
2048MB DDR2 Corsair TwinX CL 4, PC6400/800 43,13 €
Coolermaster Centurion RC534 lite ohne Netzteil schwarz 41,00 €
ATX-Netzt.Seasonic S12II-380 380 Watt 46,61 €
Laufwerk 1.44 MB,3.5" schwarz 4,99 €
Samsung HD250HJ, 250GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II 46,54 €

Summe: 328,28 €

+ dann halt eine Grafikkarte wenn ich flüssiger bin . DVD Rom und CD Brenner nutze ich vorerst weiter !

Was sagt ihr ???
Wenns ne Geldfrage ist, dann würde ich zurück zum 780G S2H gehen, die Wahrscheinlichkeit, dass Du mit dem zufrieden bist, nachdem Du die Anno Grafikdetails runtergestellt hast, ist wohl doch einigermaßen vorhanden. Später kannst Du dann eben auch ne dicke GraKa nachrüsten.

Das DS3 hat übrigens keine onboard VGA.

ciao

Alex
 
Zuletzt bearbeitet:

Andr3j

Admiral Special
Mitglied seit
29.02.2008
Beiträge
1.034
Renomée
3
www i27.tinypic.com/6p7ms2.jpg
schau dir das mal an das reicht erstma

cpu+mainboard+kühler+ram+gpu+nt

am besten wäre es wenn du abwartest bis die cebit zuende ist mach ich auch dann werden auslauf modelle billiger

hrhr im vergleich mein pc wird das 3-4 wache kosten :-(

kann mich aber nich entscheiden
q9300+Abit IX38-QuadGT
oder
6400+ black edition+GigaByte GA-MA790FX-DQ6

das sind 100€ unterscheid
bei beiden sets ist der lüfter Xigmatek HDT-S1283 dabei

beim bild müsst ihr kopieren und die leerzeile mit nem punkt ersetzen
 

Odysseus

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
868
Renomée
11
Standort
Grassau / Chiemsee
Der Xigmatec Kühler ist ziemlich hoch. Der würde in das Gehäuse von Bo_1 sicher nicht hinein passen. Der Freezer 64 Pro ist genau richtig.

Das vorgeschlagene Netzteil ist außerdem natürlich völlig überdimensioniert.
 

Odysseus

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
868
Renomée
11
Standort
Grassau / Chiemsee
Da kann man sicher nix falsch machen, die sehen beide gut aus.
Die Mainboards sind aber angesichts der genannten Onboard-Grafikchips nicht mehr ganz aktuell.

Ich kenne Anno 1701 nicht und weiß auch nicht, ob und wie sehr man da die Grafikeffekte runterstellen kann, aber prinzipiell scheint für dieses Spiel durchaus eine aktuelle Grafikkarte gebraucht zu werden. Es ist nunmal im Gegensatz zu seinen Vorgängern ein 3D-Spiel. ;)
 

Bo_1

Cadet
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
24.02.2008
Beiträge
40
Renomée
0
Da kann man sicher nix falsch machen, die sehen beide gut aus.
Die Mainboards sind aber angesichts der genannten Onboard-Grafikchips nicht mehr ganz aktuell.

Ich kenne Anno 1701 nicht und weiß auch nicht, ob und wie sehr man da die Grafikeffekte runterstellen kann, aber prinzipiell scheint für dieses Spiel durchaus eine aktuelle Grafikkarte gebraucht zu werden. Es ist nunmal im Gegensatz zu seinen Vorgängern ein 3D-Spiel. ;)

Eine Grafikkarte werd ich mir früher oder später sowieso dazu kaufen ...die 3650 wohl .....

Das Netzteil sagt mir aber garnichts 300 Watt Super Silent ???

Und leider beide kein Firewire ...

Edit: ich glaub das ist auch noch ein mATX ..Mainboard wird dann wohl nicht so gut sein wenn man noch eine Grafikkarte einbauen will ? Die bewertungen für das Asus sind bei Alternate auch nicht so dolle ...das MSI hat garkeine. Hmm
 
Zuletzt bearbeitet:

Odysseus

Vice Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
868
Renomée
11
Standort
Grassau / Chiemsee
Naja, das wird halt ein OEM-Netzteil sein. Die selbe Qualität/Lestung wie bei einem Retail-Netzteil z.B. von Seasonic darfst du da nicht erwarten.

Auch ein Micro-ATX Netzteil hat einen PCI-Express-16x Slot für Grafikkarten - das soll also nicht das Problem sein.
 
Oben Unten