Pentathlon Hardware-Aufrüstungen

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
11.130
Renomée
178
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Auch bei Seti rannten die Nvidias ja mit CUDA auf und davon.
Insofern ist es begrüßenswert, dass Intel nun auch bei diskreten GPUs mitmischen will - dann gibt es noch weniger Zuspruch für so eine Insellösung, die nur ein Drittel der Hersteller unterstützt.
 

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
9.508
Renomée
757
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
Bei Notebooksbilliger gibt es gerade in der Blackweek ein paar Karten oder Netzteile, die vlt. für den einen oder anderen interessant sein könnten?
 

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
88
Renomée
33
Moin Leute,

ich trage mich mit dem Gedanken einen gebrauchten 3970X anzuschaffen. Der Verkäufer findet die Rechnung nicht mehr. Gibts hier Erfahrungen, ob man die Rechnung im Falle eines Falles bei Abwicklung über AMD benötigt oder reicht da die OPN Nummer auf dem Heatspreader?
 

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
9.508
Renomée
757
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
Das kann ich dir nicht sagen, aber ich würde von solchen Angeboten die Finger lassen, wenn du nicht den Verkäufer persönlich kennst.
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
1.658
Renomée
342
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
... aber ich würde von solchen Angeboten die Finger lassen, wenn du nicht den Verkäufer persönlich kennst.
Sehe ich auch so! Normalerweise kann man als ursprünglicher Käufer vom Händler auch ne Rechnungskopie anfordern.

Gruß
Ritschie
 

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
9.508
Renomée
757
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
Vor allem bei einer CPU in der Preisklasse. Wenn jemand einen Ramriegel loswerden will und die Rechnung fehlt, mein Gott. Aber bei so einer Investition die Rechnung verlieren? Da ist doch irgendwas faul.
 

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
88
Renomée
33
Eure Antworten entsprechen dem, was mir mein Verstand auch gesagt hat. Mit gestärktem Verstand lässt sich nun die Gier unterdrücken. Ich bleib auf der Suche nach einem Schnäppchen im Bereich sTRX4 :-)
 

Pr1nCe$$ FiFi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
9.508
Renomée
757
Standort
Berlin
  • Docking@Home
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2019
Super. Es gilt ja ohnehin die Regel: Wenn es zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es aller Voraussicht nach auch nicht wahr. :)
 

thorsam

Admiral Special
Mitglied seit
05.04.2003
Beiträge
1.475
Renomée
195
Standort
Hannover
Meine Erfahrung bei solchen Angeboten ist, dass die Rechnung auf eine Firma ausgestellt ist.
Das heißt, wenn er sie als Firma verkauft, muß er Garantie geben.
Also verkauft er sie als Privatperson, und sagt er hat die Rechnung nicht mehr.
 

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
88
Renomée
33
Naja, ich glaube es ihm sogar fast, dass er sie verschludert hat, weil er den Ripper auch als Bundle mit Kühler und Board anbietet und für beide Produkte eine Rechnung hat. Es bleibt natürlich seltsam, dass für das mit Abstand werthaltigste Produkt die Rechnung fehlt. So kann ich zumindest abwarten, was so Richtung Zen 3 passiert; insbesondere wie kompatibel jetzt anzuschaffende sTRX4-Boards in Zukunft noch sind.

Kleiner Tipp für 7V12-Besitzer: Die Noctua-Kühler gibt es auf Amazon immer mal wieder als B-Ware (55 statt 75 €) direkt von Noctua. Hab 2 meiner 3 NH D 15S so beschafft und die waren immer astrein
 

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
88
Renomée
33
So, nachdem ich mit großen Bedenken ob der Anschaffungsumme den o.g. 3970X nicht gekauft habe, habe ich gerade einen Amazon Warehousedeals 3970+20X bestellt*suspect*. Zudem gabs bei Alternate im Outlet ein wirklich sehr günstiges ROG Zenith II Extreme. 128 GB RAM und Kühler liegen hier schon rum.

Ich muss noch ein bisschen drüber nachdenken, da ich morgen bestimmt noch stornieren könnte. Aber da ich heute den ganzen oft Tag gecheckt habe, ob die CPU zumindest mit knapp 10 % Vergünstigung noch da ist, wird das wahrscheinnlich ein nachhaltiger Zugang sein.

Ich habe jetzt auch schon ein paar Lenze auf dem Kerbholz, aber eine Anschaffung in der Höhe habe ich nicht extrem oft getätigt (nichtmal für Autos) :] . Da hat mich wohl das DC-Virus mit weniger milden Symptomen erwischt.
 

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
88
Renomée
33
Vergesst alles, was ich im Beitrag davor gesagt habe. Ich habe nichts gekauft...

Ich habe natürlich alles aus der Sofaritze gezogen:)
 

MIWA

Admiral Special
Mitglied seit
27.10.2015
Beiträge
1.396
Renomée
41
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
Screenshot_20200623-205729_Instagram.jpgWenn man in den Sofa ritzen nach Hardware sucht und seine Frau ein beobachte
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
8.808
Renomée
3.266
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Machen wir ne Sammelbestellung oder was?
Wakü fürs Handy.jpg
 

Fritz Brinkhoff

Captain Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
236
Renomée
90
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Habe noch nie so ein schönes Raffrollo gesehen :love:
 

MIWA

Admiral Special
Mitglied seit
27.10.2015
Beiträge
1.396
Renomée
41
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II

Stiwi

Cadet
Mitglied seit
10.11.2017
Beiträge
15
Renomée
5
Machen wir ne Sammelbestellung oder was
IPhone kann keine boinc...
Da verstehe ich eh noch nicht wieso da noch keiner einfach pro Projekt eine App verpackt hat. Zumindest war soweit ich weiß das Nachladen von Anwendungen immer das Problem.
DreamLab ist ja auch fürs Iphone verfügbar.

Aber da das bei Android bald auch nicht mehr geht und sie es eh gerade anpassen, wird es ja vielleicht dann auch eine App fürs IPhone geben :)
Details zu dem Problem:
 

Onkel_Dithmeyer

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
22.04.2008
Beiträge
8.808
Renomée
3.266
Standort
Zlavti
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
88
Renomée
33
Oh man, so schlecht auf dem Sofa gesessen heute Abend. Der gute Film wurde glatt durch einen stechenden Schmerz in der Nierengegend getrübt. Dann musste ich dochmal nachschauen, was mit dem Sofa loswar. Dann habe ich etwas seltsames Gebilde entdeckt


Was ist denn das schon wieder? Haben die Kinder irgendwelches Spielzeug bei Sofa vergessen. Seltsam...
Muss ich wohl noch ein bisschen ziehen

thumbnail_IMG_3127.jpg

Ah, haben doch nicht die Kinder ihr Spielzeug vergessen, sondern der Papa. Naja, Rückenschmerzen gehabt, aber den Ripper wiedergefunden. Wohl, nochmal Glück gehabt.

Jetzt gehts aber in die Heia, damit morgen das Händchen schön ruhig zum Einbauen ist...
 

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
88
Renomée
33
Ernüchterndes Zwischenergebnis: Der Ripper soll auf einem ASUS ROG Zenith II laufen. Nach Umbau des 3950X auf den 3990X habe ich direkt mal alle 8 RAM-Riegel reingebaut (8 x 16 GB G.SkillTrident Z 3200 MHz CL14).

Rechner bleibt beim Post mit Code Memetest hängen. Rechner aus. Clear CMOS, Rechner an, Memtest. Zurück auf 4 Riegel, Memtest (auf richtige DIMM-Bestückung habe ich geachtet).

Radikallösung: 1 Riegel: Zwei, drei Bootschleifen und dann kam ich zumindest ins Bios, um direkt das BIOS zu aktualisieren. Rechner bootete dann auch das OS. Was dann nicht mehr funktionierte war 1 Riegel auf XMP Profil (Memtest). Habe dann mal hochgetestet, wieviele Riegel er akzeptiert. Bei 2 gab es einen Boot. Bei 4 schon nicht mehr, auch in verschiedenen RiegelZusammenstellungen. Habe auch die 4 Riegel verwendet, die vorher den 3950X tadellos gefüttert haben.

Mein RAM steht zwar nicht in der QVL Liste, aber das war in meiner bisherigen Zen-Laufbahn nie ein Problem. Ich habe dann etwas recherchiert und im Netz den Hinweis gefunden, dass das Zenith II bei Verwendung eines 3990X kein RAM OC mehr akzeptiert. Ist nichtmal Netzgelaber, weil es tatsächlich in der Supportliste von ASUS so drinsteht. Was ist da denn? Ein 700 EUR Board, (ich habs für 427 im Alternate Outlet geholt), bei dem man nicht mehr den RAM auf XMP bringen darf (damit man sich noch das 200 EUR teurere Zenith II Alpha Extreme kauft).

Am Montag versuche ich es mal mit 4 x 16 GB Crucial Ballistix, die hier noch zwischen den Kuschelkissen stecken. Die Micron Edies sollen ja etwas verträglicher für den Speichercontroller sein. Zudem ist schon ein Gigabyte Aorus M;Aster im Anflug. Ich hoffe, dass das dann funktioniert.

Aktuell läuft die Maschine ohne SMT mit 32 GB RAM. Ohne SMT sinkt die Rechenzeit der ganzen WCG Tasks von 1:45 h auf 1:15 h. Leider nutzt er auch nicht alle Kerne, obwohl Aufgaben zum Start bereit Stehen. RAM ist auch genug verfügbar und in den lokalen BOINC-Einstellungen darf er auch allen RAM nutzen. Auf der Hauptinstanz arbeitet er mit 32 Kernen. Hab eine neue Instanz gestartet, dort geht er mit 10 - 15 Kernen zu Werke. Auf jeden Fall bleiben von den 64C/64T noch Kerne ungenutzt.

Naja, echt ernüchtern, dass die teure Plattform nicht läuft. Ich bin ja jetzt auch kein Total-Anfänger.

Tipps und Tricks sind gern willkommen, insbesondere in Bezug auf die Nicht-Ausnutzung der 64 Kerne (Windows 10 Pro).
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
20.293
Renomée
8.562
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Zum RAM:
hast Du die Module schon mal einzeln nacheinander mit Memtest geprüft? Nicht, dass ein Modul schlichtweg nur einen Hau weg hat!?

Der Threadripper hat ja anders als der EPYC nur ein Quad-Channel Speicher-Interface. Das heißt, es bringt Dir von der Performance her nichts, ihn mit 8 Modulen zu bestücken, Hauptsache alle vier Kanäle sind belegt. Wenn Du 8 Module reinsteckt, hängen zwei Module an einem Speicher-Kanal. Das ist bei Ryzen 3000 (auch TR) zwar nicht mehr ganz so schlimm wie bei den Vorgängergenerationen – dort musste laut AMD-Specs bei Verwendung von 2 Dual-Rank-Modul auf einem Kanal auf DDR4-1866 zurückgeschaltet werden :o – aber auch bei Ryzen 3000 gibt es da Einschränkungen.
Offiziell sind da auch beim Ryzen 3000 nur noch DDR4-2667 erlaubt sofern es sich um Dual-Rank-Module handelt. Natürlich KANN mehr gehen, aber garantiert ist das nicht. Du müsstest Dich also entscheiden zwischen viel RAM, das langsamer getaktet wird oder weniger RAM, das dafür mit max. Speed laufen kann.

Zur Auslastung:
Windows ist im Bezug auf den großen Threadripper nicht ideal, das haben die Tests schon gezeigt, weil der Scheduler nicht mit so vielen Kernen umgehen kann :P Du kannst mal versuchen, ob die Nutzung von Process Lasso was daran ändert.
Ansonsten wärst Du mit der Maschine glaub ich besser beraten, sie mit Linux (Ubuntu 20 oder Mint 20 zu betreiben *noahnung*
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.353
Renomée
88
Bei meinem habe ich 4x 2666er ECC Riegel im Einsatz um genau solchen Problemen mit RAM OC aus dem Weg zu gehen. Es ist eben noch die erste Zen Generation. Bei meinem Spiele Rechner konnte ich beispielsweise bei dem vorherigen Ryzen 1700 die verbauten 3200er Trident Z CL14 bei vollem Speichertakt laufen lassen, mit dem derzeitigen 2700X sind wiederum nur noch 2933 drin.
 

eiernacken1983

Lieutnant
Mitglied seit
18.06.2020
Beiträge
88
Renomée
33
Zum RAM:
hast Du die Module schon mal einzeln nacheinander mit Memtest geprüft? Nicht, dass ein Modul schlichtweg nur einen Hau weg hat!?

Der Threadripper hat ja anders als der EPYC nur ein Quad-Channel Speicher-Interface. Das heißt, es bringt Dir von der Performance her nichts, ihn mit 8 Modulen zu bestücken, Hauptsache alle vier Kanäle sind belegt. Wenn Du 8 Module reinsteckt, hängen zwei Module an einem Speicher-Kanal. Das ist bei Ryzen 3000 (auch TR) zwar nicht mehr ganz so schlimm wie bei den Vorgängergenerationen – dort musste laut AMD-Specs bei Verwendung von 2 Dual-Rank-Modul auf einem Kanal auf DDR4-1866 zurückgeschaltet werden :o – aber auch bei Ryzen 3000 gibt es da Einschränkungen.
Offiziell sind da auch beim Ryzen 3000 nur noch DDR4-2667 erlaubt sofern es sich um Dual-Rank-Module handelt. Natürlich KANN mehr gehen, aber garantiert ist das nicht. Du müsstest Dich also entscheiden zwischen viel RAM, das langsamer getaktet wird oder weniger RAM, das dafür mit max. Speed laufen kann.

Zur Auslastung:
Windows ist im Bezug auf den großen Threadripper nicht ideal, das haben die Tests schon gezeigt, weil der Scheduler nicht mit so vielen Kernen umgehen kann :P Du kannst mal versuchen, ob die Nutzung von Process Lasso was daran ändert.
Ansonsten wärst Du mit der Maschine glaub ich besser beraten, sie mit Linux (Ubuntu 20 oder Mint 20 zu betreiben *noahnung*
Einen Defekt der Module würde ich ausschließen. habe in verschiedenen Konfigurationen getestet, auch mit 4 Modulen, die beim 3950X tadellos liefen; und zwar im OC: 4 x Dual Rank @ 3733 CL16 mit geschärften Subtimings (ab 3600 Mhz muss man aber an die CA- und RTT-Werte - die Jungs und Mädels bei CB sind da sehr fit in dem Thema, da habe ich mich aufgeschlaut).

Daher ist eigentlich mein und auch der allgemeine Eindruck, dass Zen2 in Bezug auf RAM unkompliziert ist (im Vergleich zu Zen und Zen+; mein Zen+ lief auch mit 2x16 GB DR 3200 Cl14 gemäß XMP).

Das Problem derzeit ist ja, dass das Sytsem zur Zeit nicht mal 4 X 16 GB mit 2133 Mhz annimmt - wie gesagt, Riegel die nachweislich wenige Minuten vorher für Monate im übertakteten Zustand anstandslos liefen).

Zum SI: klar hat der nur 4 Kanäle, aber 4 x 16 GB bei 128 Threads ist doch ein bisschen schwach auf der Brust.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
20.293
Renomée
8.562
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
Das Problem derzeit ist ja, dass das Sytsem zur Zeit nicht mal 4 X 16 GB mit 2133 Mhz annimmt - wie gesagt, Riegel die nachweislich wenige Minuten vorher für Monate im übertakteten Zustand anstandslos liefen).
Hm, ok, das ist natürlich übel. Also nicht mal mit SPD-Timings out-of-the-box?! Da ist ja irgendwas faul. Guck mal bitte mit Licht und Lupe, ob Du evtl. versehentlich einen Pin verbogen hast in einem der DIMM-Slots. Ist mir auch schon passiert vor Jahren. Ein andern mal im Hochsommer ist mir ein Schweißtropfen auf einen Slot getropft; Schweiß, also Wasser mit viel Salzen = ordentlich Strom leitend. Hat der Slot leider nicht überlebt :P

Wenn Du sowas ausschließen kannst, würde ich nochmal auf die alte CPU zurückbauen, CMOS-Clear und testen. Wenn der fehlerfrei läuft, könnte auch der 3990X einen Hau weg haben. Wenn nicht mal Standard-Timings mit rudimentärer Bestückung fehlerfrei läuft, ist das ein Fall für die Garantieabteilung.
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
6.353
Renomée
88
Wat schreib ich da, die 4x 2666er ECC Riegel kamen ja beim 2990WX zum Einsatz, der 3990X hat 4x 3200er ECC Riegel. *kopfkratz
 
Oben Unten