Pentathlon Hardware-Aufrüstungen

koschi

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
5.217
Renomée
434
Standort
0511
  • Spinhenge ESL
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

Thyler Durden

Admiral Special
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
1.534
Renomée
167
Standort
Tyrol
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
selektive Wahrnehmung ;D
 

WhiteFire

Vice Admiral Special
Mitglied seit
14.01.2002
Beiträge
911
Renomée
113
  • QMC Race
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Oh, SuSE, mein Beileid :-D


(Späßchen, aber das könnte knifflig werden...)
So, irgendwas muss da kaputt sein. Es läuft.
Eine Einstein Test WU ist durch. Gamma-ray in 210 Sekunden. Mal sehen was die Validierung sagt.
Und schups kam auch die erste WCG G WU. Auch hier mal die Validierung abwarten.
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.963
Renomée
250
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Dat is öfter so bei alten Leuten... es läuft einfach so. Dat is aber deshalb nich gleich kaputt. *rofl*
 

erde-m

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
3.059
Renomée
244
Standort
TF
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Jetzt muss nur noch die Erkennung vom BM funktionieren
Code:
GPU detection failed: process exited with status 193: Unkown error 193
Ich komme da nicht weiter *admin*

Code:
System:    Kernel: 5.4.0-71-generic x86_64 bits: 64 compiler: gcc v: 9.3.0 Desktop: Cinnamon 4.8.6
           wm: muffin dm: LightDM Distro: Linux Mint 20.1 Ulyssa base: Ubuntu 20.04 focal

Graphics:  Device-1: AMD Vega 10 XL/XT [Radeon RX Vega 56/64] driver: amdgpu v: kernel
           bus ID: 83:00.0 chip ID: 1002:687f
           Display: x11 server: X.Org 1.20.9 driver: amdgpu,ati unloaded: fbdev,modesetting,vesa
           resolution: 2560x1440~60Hz
           OpenGL: renderer: Radeon RX Vega (VEGA10 DRM 3.35.0 5.4.0-71-generic LLVM 11.0.0)
           v: 4.6 Mesa 21.0.1 direct render: Yes

Weder amdgpu-pro-20.50-1234664-ubuntu-20.04 noch amdgpu-pro-20.40-1147286-ubuntu-20.04 oder Koschis OpenCL-Extract können Boinc dazu bringen die Graka zu erkennen. Boinc hatte ich auch schon deinstalliert und wieder installiert nachdem der AMD-Treiber installiert war...

Im Boinc-Forum bin ich auch nicht fündig geworden *noahnung*

Hat jemand von Euch eine Idee?
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
23.424
Renomée
9.273
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018

Hat jemand von Euch eine Idee?
Ja, häng mal ein anderes Laufwerk dran, installiere Windows 10 in der aktuellen Version und einen einigermaßen aktuellen Treiber dazu. Und dann probier nochmal. Transport ist immer ein Risiko (Temperatur, Stöße, Quetschungen, etc.). Nicht, dass das Teil einfach beschädigt wurde. *noahnung*
 

erde-m

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
3.059
Renomée
244
Standort
TF
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

Hat jemand von Euch eine Idee?
Ja, häng mal ein anderes Laufwerk dran, installiere Windows 10 in der aktuellen Version und einen einigermaßen aktuellen Treiber dazu. Und dann probier nochmal. Transport ist immer ein Risiko (Temperatur, Stöße, Quetschungen, etc.). Nicht, dass das Teil einfach beschädigt wurde. *noahnung*
Nee, die Karte funktioniert unter Mint jetzt einwandfrei, habe den Monitor von der Onboard-Grafik auf die Vega umgesteckt. Nur Boinc weigert sich die Karte zu erkennen. Wird vermutlich irgendwas mit dem CL sein :]
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.703
Renomée
359
Sowas in der Art hatte ich schonmal nachdem ich an einem System mit zig Treiber Installationenen versucht hatte OpenCL zum laufen zu bringen und sich die dabei verbliebenen Reste offenbar so bissen das selbst funktionstüchtige Treiber keinen Support anbieten konnten.
Versuche es mal mit einer sauberen Linux Installation und dem passenden amdgpu-pro Treiber, wenn es dann funktioniert ist mit ziemlicher Sicherheit was mit der Software der alten Installation im argen.
Wenn du ann das alte System weiter nutzen willst würde ich empfehlen den gesammten OpenCL Kram für die Radeons und ev. auch den Intel OpenCL Treiber von der Platte zu schmeißen und das System danach von fehlerhaften Abhängigkeiten zu befreien. anach nochmal den amdgpu-pro Treiber versuchen zu installieren und schauen ob es nun funktioniert.
 

erde-m

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
3.059
Renomée
244
Standort
TF
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
@sompe
Das wäre meine letzte Option. Wenn ich da alles platt mache, habe gut zu tun CVFMS/Singularity/Squid wieder einzurichten...bin froh das es läuft.
Habe eigentlich "nur" den 20.40 und 20.50 und das CL-Extrakt aus 20.40 versucht. Sollte also nicht soo viel da sein...
Hoffe also das Beste ;)
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.703
Renomée
359
Hattest du den vorherigen Treiber immer schön deinstalliert bevor es an den anderen ging oder einfach nur drübergebügelt? Da scheint Linux bei den herstellereigenen Treibern sehr empfindlich zu reagieren weil die sich vermutlich anders ins System graben. Beim Wechsel von 20.40 zum 20.50 scheint sich ja einiges verändert zu haben.
Bei einem solchen Wechsel ist es meiner Erfahrung nach anzuraten den alten Treiber erst zu deinstallieren bevor der nächste dran kommt, den CL Extrakt hatte ich gar über die Paketverwaltung von Ubuntu deinstalliert und kann deshalb auch entsprechend einfach deinstalliert werden.
 

erde-m

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
3.059
Renomée
244
Standort
TF
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Unsaubere Vorgehensweise wird von Linux immer entsprechend mies quittiert, nee nee alles schön deinstallieren bevor etwas Neues kommt.
Ich hoffe, da liegt nicht eine Fußangel zwischen dem Serverboard, dem AMD-Treiber für Ubuntu, Mint, der vorherigen Nutzung der Onboard-Grafik und Boinc ...
Auf meinem X470 mit dem (noch3900X), R VII und Mint hat es problemlos geklappt.

Neben dem ganzen LHC-Gedöns müsste ich auch mein 8TB Raid-5 bei einer Neuinstallation neu installieren...also nicht mal eben schnell erledigt. Das Anlegen vom Raid5 ist schon über Stunden gelaufen:]
 
Zuletzt bearbeitet:

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.703
Renomée
359
Da komme ich mit meiner kaum vorhandenen Linux Erfahrung leider schnell an meine Grenzen. :D
Das einzige was mir noch einfällt ist der UEFI Modus der von der VII erst nach einem Firmware Update unterstützt wurde. Bei der Onboard Grafik ist das meist kein Problem.
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.963
Renomée
250
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
#metoo

Genau deshalb sind meine letzten Geräte auch immernoch Windows_only.
 

erde-m

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
3.059
Renomée
244
Standort
TF
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Mit Windows wäre der V12 nicht sinnvoll zu betreiben ;)
von artgerechter Technikhaltung mal ganz zu schweigen...*chatt*

Unter Linux kann ich auf die Suche gehen und ggfs. ändern ... mit Windows bin ich schnell auf Redmond angewiesen, da kommen eher mehr Probleme als eine Lösung.
 

olsen_gg

Grand Admiral Special
Mitglied seit
02.03.2012
Beiträge
8.963
Renomée
250
Standort
Stralsund
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Ja, Redmond. Grrrr.... *motz*
In den letzten Update shaben die mir jedesmal den Desktop als schwarze Fläsche hinterlassen, mein Hintergrundbild nicht nur gelöscht, sondern auch das Bild selbst. So langsam habe ich die Schnauze voll von den Insiderversionen.
Wozu machen die das? Völlig sinnlos.
Die paar Unstimmigkeiten, die ich bisher melden konnte, lohnen das echt nicht.
Inzwischen ist es eher nur noch ärgerlich. *buck*
 

smoothwater

Commander
Mitglied seit
10.02.2016
Beiträge
196
Renomée
71
Standort
Halle/Saale
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2020
@sompe:
Bei mir unter openSUSE musste ich die Pakete Mesa-libOpenCL, clinfo,, libclc und libOpenCL für die ICD-Bindings nachinstallieren. Anschließend war die Graka verfügbar.
 

eratte

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
16.213
Renomée
1.320
Standort
Rheinberg / NRW
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2020
  • SETI@Home Intel-Race II

erde-m

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
3.059
Renomée
244
Standort
TF
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Vermelde:
Umrüstung (incl. Systemreinigung) vom 3900X zum 5950X abgeschlossen 8)
 

boehser_wolf

Fleet Captain Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
328
Renomée
10
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
@eratte das für diese starken CPU'S die Kühlkörper der VRM so winzig sind
 

sompe

Grand Admiral Special
Mitglied seit
09.02.2009
Beiträge
9.703
Renomée
359
Ist halt ein Server Design das für einen ganz anderen Luftstrom ausgelegt ist. *oink*
 

boehser_wolf

Fleet Captain Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
328
Renomée
10
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2018
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
Ist halt ein Server Design das für einen ganz anderen Luftstrom ausgelegt ist. *oink*
stimmt, jetzt wo du es sagst 19" racks Servereinschübe muss man dann wohl einen extra lüfter drauf ausrichten wenn man ein übliches atx case nimmt
 

erde-m

Grand Admiral Special
Mitglied seit
23.03.2002
Beiträge
3.059
Renomée
244
Standort
TF
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

Outlaw9876

Admiral Special
Mitglied seit
20.08.2003
Beiträge
1.231
Renomée
191
Standort
Ruhrpott
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020

FritzB

Admiral Special
Mitglied seit
25.12.2002
Beiträge
1.447
Renomée
304
Standort
Märkisch Kongo
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2012
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
Auch wenn der 3700X 100€ mehr kostet, würde ich den aufgrund des günstigeren Unterbaus und wesentlich geringeren Stromverbrauchs (einfachere Kühlung) bevorzugen.
 
Oben Unten