Politische Bücher

DrEckSack

Gesperrt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.963
Renomée
0
hiho,

habt ihr ein paar büchertips zu folgenden Themen?:

-Sozialismus (alles was damit zu tun hat)
-Deutsche Politik der letzten Jahrzehnte
-Amerikanische Politik, deren Weltanschauung (möglichst vor dem 11. verfasst *G*)

THX schoamal.
 

MORPHEUS

Grand Admiral Special
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
2.208
Renomée
8
Standort
Bielefeld
Moinsen

also es fällt nich direkt unter eines deiner kriterien ... aber ein sehr geiles buch ist "die globalisierungs falle"
geht um politik wirtschaft und so weiter hauptsächlich eben wozu die politik und wirtschaftsweise der so genannten globalisierung führt ... is schon ein paar jährchen älter aber es blickt auch ne ganze ecke in die zukunft ... und wenn man diesem buch glauben darf (und ich denke das darf man zu großen teilen schon) dann siehts mit der welt echt nich so dolle aus ....
kanns echt nur empfehlen

GREETz der Morpheus
 

Mucht

Cadet
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
19
Renomée
0
Naja wenn dich das einigermassen interessiert, könntest ja mal auf die Uni gehen und dir Skripten zulegen, die sind nicht teuer und meistens ja Zusammenfassungen von mehreren Werken, die dann in den Kursen behandelt werden. ZB studiere ich BWL und fr den Kurs "Politische Ökonomie" hab ich ein Skriptum, in dem von Smith über Ricardo bis hin zu Marx und Keynes alles recht gut und einfach beschrieben ist. Wenn du dann noch andere Studienrichtungen wie etwa Politikwissenschaften abcheckst, solltest du da billige und interessante Sachen bekommen können, bei uns in Österreich kriegste sowa bei der Hochschülerschaft, Kosten für ein zB 200-Seiten Skriptum etwa 10€.
 

DrEckSack

Gesperrt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.963
Renomée
0
Original geschrieben von MORPHEUS
Moinsen

also es fällt nich direkt unter eines deiner kriterien ... aber ein sehr geiles buch ist "die globalisierungs falle"
geht um politik wirtschaft und so weiter hauptsächlich eben wozu die politik und wirtschaftsweise der so genannten globalisierung führt ... is schon ein paar jährchen älter aber es blickt auch ne ganze ecke in die zukunft ... und wenn man diesem buch glauben darf (und ich denke das darf man zu großen teilen schon) dann siehts mit der welt echt nich so dolle aus ....
kanns echt nur empfehlen

GREETz der Morpheus

Globalisierung hm. Ja das wäre dann danach dranngekommen.

Werd ich mir aufjedenfall mal auf die Merkliste setzen. THX

Naja wenn dich das einigermassen interessiert, könntest ja mal auf die Uni gehen und dir Skripten zulegen, die sind nicht teuer und meistens ja Zusammenfassungen von mehreren Werken, die dann in den Kursen behandelt werden. ZB studiere ich BWL und fr den Kurs "Politische Ökonomie" hab ich ein Skriptum, in dem von Smith über Ricardo bis hin zu Marx und Keynes alles recht gut und einfach beschrieben ist. Wenn du dann noch andere Studienrichtungen wie etwa Politikwissenschaften abcheckst, solltest du da billige und interessante Sachen bekommen können, bei uns in Österreich kriegste sowa bei der Hochschülerschaft, Kosten für ein zB 200-Seiten Skriptum etwa 10€.

echt sowas gibbet? Da kann ich gleich mal meine Schwester anhauen die fängt bald as Studieren an.

THX
 

Mucht

Cadet
Mitglied seit
06.08.2002
Beiträge
19
Renomée
0
Naja kommt auf die dortige Hochschülervertretung an (weiss ja nichtmal obs das in D gibt *g*), aber normalerweise gibts das überall. Und da die von der Hochschülerschaft meist die langsam+schlecht+faul-Studierer sind (Klischee *ggg*), sind die Skripten auch noch einfach geschrieben.
 

Asathor

Commodore Special
Mitglied seit
13.05.2002
Beiträge
356
Renomée
0
Standort
:trO
mal was in eigener Sache:

Bestellt eure Bücher bei buchversand-online.de ist Amazon-Partner-Seite, also bestellen wie bei amazon direkt, nur mit tollem Direktsuchfeld auf linker Seite und ohne nervige Pop-Ups und ladeintensive Werbung,Pics&Zeugs ;). Außerdem kriegt euer Asathor da `n paar Cents ab ;D .
Also nochmal: buchversand-online.de
Dies war eine kurze Werbeeinblendung von Asathor. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
 

JungleJunky

Lt. Commander
Mitglied seit
15.08.2002
Beiträge
108
Renomée
0
Standort
Planet Earth
Hi!

Hier ein paar Tipps:

Sozialismus:
"Die sozialistischen Arbeitswissenschaften" - Isn altes Buch aus der DDR, obs das noch zu kaufen gibt ? ...
Jean Ziegler - hat mehrere Bücher über den Sozialismus verfasst.

Deutsche Geschichte:
Sebastian Haffner als Autor

Amerikanische Geschichte:
Gore Vidal - "Das ist nicht Amerika" (Essayband)

keep rollin'
JungleJunky
 

X-Dimension

Grand Admiral Special
Mitglied seit
04.03.2002
Beiträge
4.415
Renomée
6
Standort
Im Wald
Zum Thema Sozialismus/Kommunismus:

Pflichtlektüre: Marx/Engels "DAS KAPITAL" Band 1-3

Gibts glaube ich auch im Netz irgendwo als PDF Datei oder als HTML.

Weil die Beiden sind ja nunmal die Urväter dieser Ideologie!
Deswegen solltest du insgesamt mal die Werke von Karl Marx und Friedrich Engels studieren. Wenn du die Gedult dazu hast!

Ab nächste Woche bin ich wieder mit DSL Online da kann ich dir das mal als Das Kapital als ZIP Mailen!

XD,

SOCIALIST
 

DrEckSack

Gesperrt
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
11.11.2001
Beiträge
1.963
Renomée
0
Original geschrieben von X-Dimension
Zum Thema Sozialismus/Kommunismus:

Pflichtlektüre: Marx/Engels "DAS KAPITAL" Band 1-3

Gibts glaube ich auch im Netz irgendwo als PDF Datei oder als HTML.

Weil die Beiden sind ja nunmal die Urväter dieser Ideologie!
Deswegen solltest du insgesamt mal die Werke von Karl Marx und Friedrich Engels studieren. Wenn du die Gedult dazu hast!

Ab nächste Woche bin ich wieder mit DSL Online da kann ich dir das mal als Das Kapital als ZIP Mailen!

XD,

SOCIALIST

brauchste nicht Das Kapital hab ich schon hier liegen ;) THX. das kommt dann nach der Lenin Biografie (find ich sehr gut das Buch von Helene Carrere d'Encausse(da sind noch diverse hochkommas über den e's *g*)).


Hab mich für die Bücher entschieden:
Germany: Jekyll und Hyde. 1939 - Deutschland von innen betrachtet.
Sebastian Haffner

Die Barbaren kommen. Kapitalismus und organisiertes Verbrechen.
Jean Ziegler

Anmerkungen zu Hitler.
Sebastian Haffner

Damit ist mein Lese Stoff für das nächste Jahr gesichert ;)

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

g|amy

Grand Admiral Special
Mitglied seit
30.08.2002
Beiträge
2.374
Renomée
17
der Haffner muss es dir ja angetan haben

Leonhard, Wolfgang, Die Revolution entläßt ihre Kinder
Kaltefleiter, Werner, Weltmacht ohne Politik?
Oglesby, Carl, Amerikanische Ideologie
Kubbig, Bernd W.,Unilateralismus als alleinige außenpolitische Strategie?
 
Oben Unten