Probleme mit dem MSI K8N Neo4 Platinum

Sledge Hammer

Fleet Captain Special
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
30.11.2001
Beiträge
256
Renomée
0
Schwankt die Spannung bei euch auch so stark?
Bei eingestellten 1,53V schwankt diese laut CPU-Z zwischen 1,472v und 1,52v!
(Stressprime bei 250Mhz x10)

Desweiteren wird meine Hitachi Platte am Sil 3114 nicht erkannt. Es kommt immer folgende Meldung:

"invalide device found" ???
 

Cpt.Willard

Cadet
Mitglied seit
13.08.2005
Beiträge
10
Renomée
0
jap! hab zwar nicht übertaktet aber meine Spannung schwankt mit meinem 3500er Wini zwischen 1,328V - 1,376V statt 1,4V die im Bios eingestellt sind, und genau diese Antwort suche ich auch!!!

nutze nur den Nvidia Sata für RAID 0 mit zwei Samsung 120er, läuft eigentlich spitze, hast die Treiber drauf??? Von der Diskette
 

mindfaq

Commodore Special
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
403
Renomée
2
Hab das K8N SLI Platinum und die ausgelesene Spannung schwankt bei mir auch zwischen 1,41V u. 1,43V. Eingestellt sind 1,45V.
Aber wer weiß ob die Spannungen korrekt ausgelesen werden, Probleme hatte ich bisher überhaupt keine. Ihr etwa ?
 

Cpt.Willard

Cadet
Mitglied seit
13.08.2005
Beiträge
10
Renomée
0
Na ja, wenn man die fast immer fehlschlagenden OC Versuche nicht mitrechnet... :( , bin auch nur durch Zufall darauf gestossen, weil ich gerade darum kämpfe mit dem MoBo 4 Geil ultra Platinum DS DDR400 512er wegen BF2 zum laufen zu bekommen...

Bei Prime95 lief alles wunderbar, jeder TortureTest 8Std. minimum, zero problemas.

Memtest86+ 8Std. null Probleme ebenfalls!

Irgendwo hab ich nochmal gelesen, dass der Test 5 wichtig sein solle, k.A. wisst Ihr ob der mehr stresst als die anderen von MemTest86, hab Ihn jedenfalls gemacht, 25 X. Auch keine Probleme.

Auf 2,8V bekomme ich die 2-3-3-6 Module alle auf 2-2-2-5, weil 4 Stück leider nur auf 2T, aber auch keine Probs...

Jedoch BF2, *abgelehnt , da blieb mir der Rechner hängen oder bootete neu.

Auf der Suche nach Ursachen fand ich dann in CPU-Z und Everest diesen schwankenden Wert und der machte mir Gedanken....
 

trasher76

Cadet
Mitglied seit
13.08.2005
Beiträge
13
Renomée
0
Ich habe zu den Schwankungen auch noch ein sehr instabiles System gehabt mit dem K8N Neo4,hab das Board zurück geschickt da es beim Kaltstart nicht mal anging erst nach Reset,nun hab ich ein "neues"(war wohl schon mal eingebaut)bekommen von MSI.Fazit:Startet einwandfrei aber Windows stürzte immer noch in unregelmäßigen Abständen ab.Dann viel mir auf das das Core Center von Msi rumspann...gelöscht ...Right Mark CPU Tool instaliert auf AMD eingestellt und siehe da Windows lief noch nie so stabil und Cool und Quiet funzt endlich einwandfrei
 

Cpt.Willard

Cadet
Mitglied seit
13.08.2005
Beiträge
10
Renomée
0
Beträchtlich!!! Habe einen Bericht gelesen über Elektronenmigration - glaube so hiess es. Da ist davon die Rede, dass sich die tollen Leiterbahnen praktisch auflösen, das soll so etwas wie wir hier haben zur Folge haben. Ich will jetzt mal nicht schwarzmalen aber das wäre der Hammer wenn sich unsere tollen Prozzis einfach selbst auflösen...
 
Oben Unten