Projektnews MilkyWay@home: Planned Deprecation of TLS 1.0/1.1

P3D-Bot

Redaktion
☆☆☆☆☆☆
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
09.04.2006
Beiträge
23.924
Renomée
117
Standort
Das Boot 3.0
To Sum Up: Older machines/BOINC clients may encounter issues after 12/17/2021. In order to prevent this, update your BOINC client to at least 7.210 by then, as well as your OpenSSL and curl libraries if necessary.

Hey Everyone,

We recently renewed the cert for the server, and we realized that the server is still supporting TLS 1.0/1.1. These services are out of date and are security hazards. We are going to end support for these services as of Friday, December 17, 2021.

What does this mean for you as a user?

Older clients may still be using old versions of SSL that need TLS 1.0 or 1.1. Once we stop supporting these services, these older clients may encounter issues when trying to communicate and/or get work from the MilkyWay@home server. In order to prevent this, you should update to at least the 7.210 BOINC client.

Additionally, some libraries rely on old versions of TLS. The most common of these are old versions of OpenSSL and curl. If you are running old versions of these libraries, it may be time to update them. Other libraries might also cause issues, so we will keep track of any problems that people run into here.

Overall these issues are relatively easy to fix and should only impact older systems, especially those that have not updated their libraries or BIONC clinets in a long time.

Best,
Tom

Lese weiter bei MilkyWay@home....
 

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
4.412
Renomée
1.142
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Zusammengefasst: Bei älteren Rechnern/BOINC-Clients können nach dem 17.12.2021 Probleme auftreten. Um dies zu verhindern, solltest du deinen BOINC-Client bis dahin auf mindestens 7.210 aktualisieren, ebenso wie deine OpenSSL- und curl-Bibliotheken, falls nötig.

Hallo zusammen,

Wir haben kürzlich das Zertifikat für den Server erneuert und dabei festgestellt, dass der Server immer noch TLS 1.0/1.1 unterstützt. Diese Dienste sind nicht mehr zeitgemäß und stellen ein Sicherheitsrisiko dar. Wir werden die Unterstützung für diese Dienste am Freitag, den 17. Dezember 2021, einstellen.

Was bedeutet das für Sie als Nutzer?

Ältere Clients verwenden möglicherweise noch alte Versionen von SSL, die TLS 1.0 oder 1.1 benötigen. Sobald wir die Unterstützung für diese Dienste einstellen, kann es bei diesen älteren Clients zu Problemen kommen, wenn sie versuchen, mit dem MilkyWay@home-Server zu kommunizieren und/oder von ihm Arbeit zu erhalten. Um dies zu verhindern, sollten Sie mindestens auf die Version 7.210 des BOINC-Clients aktualisieren.

Außerdem verwenden einige Bibliotheken alte Versionen von TLS. Die häufigsten davon sind alte Versionen von OpenSSL und curl. Wenn Sie alte Versionen dieser Bibliotheken verwenden, ist es vielleicht an der Zeit, diese zu aktualisieren. Auch andere Bibliotheken können Probleme verursachen, daher werden wir alle Probleme, auf die jemand stößt, hier dokumentieren.

Im Großen und Ganzen sind diese Probleme relativ einfach zu beheben und sollten nur ältere Systeme betreffen, insbesondere solche, die ihre Bibliotheken oder BIONC-Clinets lange Zeit nicht aktualisiert haben.

Bestens,
Tom

Lese weiter bei MilkyWay@home....

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 
Oben Unten