Projektnews World Community Grid: June Update: Africa Rainfall Project

Ritschie

Moderator (DC)
☆☆☆☆☆☆
Mitglied seit
30.12.2010
Beiträge
3.978
Renomée
757
Standort
/home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Juni Update: Africa Rainfall Project
10 Jun 2021

Zusammenfassung

Ein Mitglied des Forschungsteams erreicht diesen Monat einen wichtigen akademischen Meilenstein.

Hintergrund

Im Rahmen des Africa Rainfall Project erstellen Forscher der Technischen Universität Delft Computersimulationen von lokal begrenzten Regenfällen in Afrika südlich der Sahara. Dank der massiven, von der Allgemeinheit zur Verfügung gestellten Rechenleistung des World Community Grid können sie diese Simulationen mit einer hohen Auflösung durchführen, was genau das ist, was für lokal begrenzte Regenstürme benötigt wird. Das ist genau das, was für lokal begrenzte Regenfälle in dieser Region benötigt wird.

Dies ist wichtig, da 95 % der Landwirtschaft in Afrika von Regenfällen abhängt. Das Projekt wird Daten von World Community Grid, Daten von The Weather Company und andere Informationen nutzen, um genauere Niederschlagsvorhersagen zu ermöglichen. Diese genaueren Vorhersagen wiederum könnten den Landwirten helfen, ihre Ernten erfolgreicher aufzuziehen.

Speicherung und gemeinsame Nutzung von Daten

Seit einigen Monaten arbeitet das Forschungsteam daran, seine Daten so aufzubereiten, dass sie leicht mit anderen Wissenschaftlern und der Öffentlichkeit geteilt werden können. Da der Datensatz sehr groß und komplex ist, ist dies keine leichte Aufgabe.

Der Server, auf dem die Projektdaten gespeichert werden, ist nun bereit. Der nächste Schritt wird sein, die Daten zusammenzustellen und zu verschieben. Probleme bei der Anmeldung im System, um die Übergabe abzuschließen. Nicht ganz vollständiger Arbeitsablauf - muss die verbleibende Arbeit herausfinden.

Meilenstein des Forschungsteams

Camille Le Coz, das Forschungsteammitglied, das die Arbeitseinheiten vorbereitet und die Ergebnisse interpretiert, wird diesen Monat ihre Dissertation verteidigen. Wir wünschen ihr alles Gute für diesen wichtigen Meilenstein!

Aktueller Stand der Arbeitseinheiten

World Community Grid verschickt derzeit die Generation 70. (Eine Generation ist eine Reihe von Arbeiten - in diesem Fall eine Reihe von Computersimulationen von Regenfällen in Afrika südlich der Sahara).

Klicken Sie hier, um mehr über die monatlichen Projekt-Updates von World Community Grid zu erfahren.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 
Oben Unten