Samsung NP305E7A auch für alte Rennspiele geeignet ?

kleinwelka07

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.11.2020
Beiträge
83
Renomée
2
Guten Tag

Von dem Laptop gab es ja mehrere Ausführungen.

Ist aber das mit:

AMD Prozessor A4-3305M
Radeon HD 6480G

Das Laptop ist von 2011


2X AMD-ATI-XP System, 2X NEC Multisync LCD 1970NX. Superbike World Championship, Superbike 2000 und 2001. Mercedes Benz Truck Racing, F1 Racing Championship, Grand Prix 3 und 4. Saitek PS 2700 und 2x P1500 und MS-Tech PC Terminator LS-15 Gamepads. Win10, 19" TFT Fujitsu Siemens Scenicview P19-2 Gaming PC (2018) Warm_Up und Richard Burns Rally Standard. Mit XP teste ich noch Extreme 500.

Mit den zwei Desktop PCs ist alles kein Problem.


Frage ist halt, wie die Spiele auf dem Laptop laufen ?

Rennspiele sind von 1998-2002



Danke
 

tom1tom

Admiral Special
Mitglied seit
26.01.2009
Beiträge
1.391
Renomée
49
Standort
BERLIN
Ganz einfach .

Installieren und zocken . Dann wirst ja sehen ob es funktioniert.

Musst schon selbst testen an deinem Gerät.
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.065
Renomée
10.411
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Rennspiele sind von 1998-2002
Von der Leistung her sollte das kein Problem sein. Die Games aus der Zeit kannst Du von der Performance her auf einer Intel Haswell iGPU zocken und die CPU-Kerne (meist wird von den Spielen ja sowieso nur ein Kern genutzt, weil es damals noch keine Multi-Core-CPUs gab) sind stärker als die schnellsten CPUs damals.

Die Frage wird eher sein, auf welchem OS Du das noch zum laufen kriegen kannst. Colin McRae II und F1 2002 z.B. startet immer noch problemlos auf einem Windows 10-Rechner. NFS Porsche z.B. startet zwar im Single-Player-Modus, im Multiplayer dagegen fliegen immer wieder einzelne Teilnehmer mit einem Appcrash aus dem Spiel. Die ersten Command & Conquer Teile laufen unter Windows 10 entweder gar nicht mehr oder nur im Fenster, wohingegen sie unter Windows 7 auf selben Maschine noch funktionieren. Andere Uralt-Spiele wie Unreal Tournament laufen auch auf aktueller Hard- und Software noch astrein.

Wie tom1tom schon sagte: einfach ausprobieren! :) Von der Leistung her ist genügend da, das Drumherum könnte das Problem sein. Im Zweifel lieber Windows 7, gerne auch in der 32-Bit-Version für den alten Kram nutzen, als ein brandaktuelles Windows 10 x64.
 

kleinwelka07

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.11.2020
Beiträge
83
Renomée
2
Danke für eure Hilfe

Ich installiere auch XP 32Bit auf dem Laptop.

Ja genau zu der Zeit gab es noch keine Multi Core-CPUs.

Die beiden Desktop Systeme sind ein FX 4100 und Athlon 6000+. Jeweils eine HD 6670.


Die Spiele laufen auf Modernen OS überwiegend nicht mehr. Grundsätzlich ist da XP besser ( Spiele Performance )

Gruß
 

Nero24

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
01.07.2000
Beiträge
24.065
Renomée
10.411
  • BOINC Pentathlon 2019
  • BOINC Pentathlon 2020
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2021
Ich installiere auch XP 32Bit auf dem Laptop.
[..]
Die Spiele laufen auf Modernen OS überwiegend nicht mehr. Grundsätzlich ist da XP besser ( Spiele Performance )
Wenn das geht. Bin mir grad aus dem Stegreif nicht mehr sicher, ob die Llano-Plattform noch Support für Windows XP bot, sprich, ob Du es installiert kriegst und Treiber dafür vor allem. Wenn Du im BIOS des Laptops den SATA-Modus von AHCI auf IDE schalten kannst, solltest Du es auf jeden Fall mal installiert bekommen. Das böse erwachen kann aber noch kommen, wenn Du keine kompatiblen Sound-, Grafik- oder Netzwerk-Treiber findest. Musst halt mal gucken :)
 

kleinwelka07

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.11.2020
Beiträge
83
Renomée
2
Die Treiber hab ich, gibts bei Samsung Direkt zum Download.

VGA, Chipsatz und Audio

Danke
 

kleinwelka07

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.11.2020
Beiträge
83
Renomée
2
Guten Tag

Von dem Laptop gab es ja mehrere Ausführungen.

Ist aber das mit:

AMD Prozessor A4-3305M
Radeon HD 6480G

Das Laptop ist von 2011


2X AMD-ATI-XP System, 2X NEC Multisync LCD 1970NX. Superbike World Championship, Superbike 2000 und 2001. Mercedes Benz Truck Racing, F1 Racing Championship, Grand Prix 3 und 4. Saitek PS 2700 und 2x P1500 und MS-Tech PC Terminator LS-15 Gamepads. Win10, 19" TFT Fujitsu Siemens Scenicview P19-2 Gaming PC (2018) Warm_Up und Richard Burns Rally Standard. Mit XP teste ich noch Extreme 500.

Mit den zwei Desktop PCs ist alles kein Problem.


Frage ist halt, wie die Spiele auf dem Laptop laufen ?

Rennspiele sind von 1998-2002



Danke

Sorry hoffe der Beitrag wird nicht als Doppelpost gemacht.

Grand Prix 3 und 4 nicht, aber noch Ford Racing 2001.

Das Samsung kommt die Tage bei mir an.
 

kleinwelka07

Lieutnant
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
08.11.2020
Beiträge
83
Renomée
2
Sorry für das DoppelPosten

Alles Ok, XP ist installiert, auch alle Treiber.


Gut wäre wenn du Nero24, meine 3 Posts zu einem machst.


Lieben Gruß
 
Oben Unten