News Schenker-Laptop XMG APEX 15 mit AMD Ryzen 9 3950X

pipin

Administrator
Teammitglied
★ Themenstarter ★
Mitglied seit
16.10.2000
Beiträge
21.918
Renomée
8.619
Standort
East Fishkill, Minga, Xanten
  • SIMAP Race
  • QMC Race
  • RCN Russia
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Bereits auf der CES 2020 im Januar zeigte Hersteller Schenker nach 10 Jahren AMD-Abstinenz einige neue Lösungen auf AMD-Basis. Nun bring man mit dem XMG APEX 15 ein Gaming-Laptop, das auf AMD Ryzen 3000 Desktop-Prozessoren setzt. Dabei kann man dies sogar mit AMDs 16-Kerner Ryzen 9 3950X konfigurieren, der dann allerdings auf eine TDP von 65 Watt begrenzt wird.
(…)

» Artikel lesen
 

Gozu

Commodore Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
425
Renomée
29
An und für sich ein interessantes Gerät, aber mit NVIDIA Grafik unter Linux nicht wirklich brauchbar. Schade.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.012
Renomée
706
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021

Gozu

Commodore Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
425
Renomée
29
Der OpenSource Treiber Nouveau kann nur rudimentäres OpenGL, aber kein OpenCL und kein Vulkan.
Beim Update des Propritären Treibers von NVIDIA besteht jedes Mal die Gefahr daß man sich die ganze Installation zerschießt.
Von daher für mich keine Option.
 

Krümel

Grand Admiral Special
Mitglied seit
19.08.2003
Beiträge
4.731
Renomée
223
Standort
Schleswig-Holstein
  • Spinhenge ESL
  • Docking@Home
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
...Beim Update des Propritären Treibers von NVIDIA besteht jedes Mal die Gefahr daß man sich die ganze Installation zerschießt.
...

Hatte ich bisher bei meiner Ubuntu 18.04 Installation noch nicht, kommt das wirklich häufiger vor?
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.012
Renomée
706
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Hatte ich bisher bei meiner Ubuntu 18.04 Installation noch nicht, kommt das wirklich häufiger vor?
Nein, ich nutze seit Ubuntu16.04 auch Nvidia auf so ziemlich allen Rechnern und das update hat immer problemlos funktioniert. Im Gegensatz zu AMD-Karten wurden auch alle möglichen Kombinationen von Karten und Ubuntu-Version unterstützt.
Man sollte nicht von Einzelfällen pauschalisieren.
Welche "gewisse" Distri auch immer das ist...
 

Santas Little Helper

Admiral Special
Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
1.042
Renomée
80
Wenn man aber nunmal solch ein spezieller "Einzelfall" ist, dann ist solch eine NVidia Karte für einen persönlich eben doch unbrauchbar. Das hat nichts mit Pauschalisierung zutun.

Besagter Kumpel nutzt übrigens ein "Arch Linux". Warum genau für ihn da NVidia nicht passt, weiß ich nicht. Er meinte beim Zusammenbau des Rechners lediglich, dass da was mit den Treibern nicht passt und deshalb keine NVidia Karte infrage kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.012
Renomée
706
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Du warst ja gar nicht gemeint.
 

loco28

Cadet
Mitglied seit
01.04.2008
Beiträge
37
Renomée
0
@Gozu

Entweder du nutzt kein Linux, oder du hast wirklich Pech mit Linux und Nvidia.

Klar, es gibt 1000e Kombinationen und Möglichkeiten, dass nicht alle sauber funktionieren ist logisch.
Denn auch unter Windows, je nach System, Software, Spiele, usw. kann ein AMD oder Nvidia Grafikkarte die bessere und zuverlässigste Wahl sein.

Denn eins ist sicher. Will man mit Linux spielen, dann ist Nvidia, noch mit Abstand, die bessere Wahl. Und das ist eine Tatsache die jeder der mit Linux spielt, bestätigen kann. Aber wie gesagt, es gibt immer Ausnahmen, aber die gibt es in Windows auch.
 

Gozu

Commodore Special
Mitglied seit
19.02.2017
Beiträge
425
Renomée
29
Offizielle Nividia Linux Treiber gibt es für Debian / Ubuntu und Fedora. Plus haufenweise inoffizielle Ports für andere Distributionen- Ich habe mir damit sowohl ein Debian als auch ein Ubuntu zerschossen. Von daher für mich ein No Go.
Auf der anderen Seite: Wenn man FreeBSD nutzt, dann sollte man zu NVIDIA greifen, weil es keinen propritären AMD Treiber gibt und die MESA Portation Jahre zurück hängt. Unter FreeBSD hat der NVIDIA Treiber noch nie Probleme bei mir gemacht .
Soll also kein NVIDIA bash sein, sondern einfach eine Rückmeldung daß für mich NVIDIA nicht in Frage kommt, weil die Linux Treiber auf deutsch gesagt Scheiße sind und ich nicht jedesmal Stunden verschwenden will wenn es mal Update gibt daß auch Sichertslücken fixt.
 

MagicEye04

Grand Admiral Special
Mitglied seit
20.03.2006
Beiträge
20.012
Renomée
706
Standort
oops,wrong.planet..
  • BOINC Pentathlon 2011
  • BOINC Pentathlon 2012
  • BOINC Pentathlon 2013
  • BOINC Pentathlon 2014
  • BOINC Pentathlon 2015
  • BOINC Pentathlon 2016
  • BOINC Pentathlon 2017
  • BOINC Pentathlon 2018
  • BOINC Pentathlon 2019
  • SETI@Home Wow!-Event 2019
  • SETI@Home Intel-Race II
  • BOINC Pentathlon 2020
  • THOR Challenge 2020
  • BOINC Pentathlon 2021
Tja, Pech kann man immer mal haben, egal mit welchem GPU-Hersteller oder OS-Programmierer. Ich hab Nvidia bisher als kompatibler erlebt hinsichtlich Ubuntu-Treibern. Es läuft einfach jede Karte mit jeder Ubuntu-Version.
 
Oben Unten